1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

zwei Receiver an einem TV (Signal durchschleifen)

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von goom, 19. März 2007.

  1. goom

    goom Silber Member

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    536
    Ort:
    Hessen
    Anzeige
    Hallo,
    foglendes Problem:

    Ich habe einen DVB-C Receiver (Telestar Diginova 2 PNK) mit einer tividi Karte bestückt. Nun möchte ich mir noch eine Premiere-Flex Karte holen. Da bei dem Telestar Diginova bei einem Kartenwechsel der Receiver hängen bleibt, möchte ich die Premiere Flex Karte in einem andere Receiver betreiben (Humax PR Fox C). Nun würde ich die gerne so verbinden, dass ich beide Receiver an einem AV-Anschluß am TV betreiben kann.
    Kann man das Signal irgendwie so durchschleifen, dass ich die Programme von beiden Receivern am TV schauen kann ?

    PS: Alles sehr kompliziert zu erklären :rolleyes:
     
  2. FoxMulder1970

    FoxMulder1970 Senior Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2006
    Beiträge:
    264
    Ort:
    Düsseldorf
    Technisches Equipment:
    irgendwas mit steckern
    AW: zwei Receiver an einem TV (Signal durchschleifen)

    Bei meinem Technisat Digicorder kann ich das problemlos machen.

    Ich schleife das Signal von meinem 2. Receiver durch den Digicorder durch.

    Hat zwar keinen Sinn bei mir, da ich schon beide Karten im Digicorder habe, aber es funktioniert. Ich kann so zumindest 2 Sender aufnehmen und einen 3. unverschlüsselten Sender (ÖR) durchgeschleift gucken.
     
  3. goom

    goom Silber Member

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    536
    Ort:
    Hessen
    AW: zwei Receiver an einem TV (Signal durchschleifen)

    Und wie genau hast du das verkabelt ?
     
  4. Charly1511

    Charly1511 Talk-König

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    5.967
    Ort:
    Raum FFM
    Technisches Equipment:
    Edison Argus Pingulux Plus
    Edison Argus Mini IP
    Humax Sky+ Reveiver
    Technisat SkyStar 2 HD
    AW: zwei Receiver an einem TV (Signal durchschleifen)

    Scart 1 von Box1 an Scart 2 von Box 2.

    Scart 1 von Box 2 an TV.

    Mit dem PR Fox als Box 2 funzt das auf jeden Fall. Ich selbst lasse meinen DVD Player über dieses Gerät laufen.

    Abgesehen davon, kann man bei dem PR Fox die Karte im laufenden Betrieb wechseln. Dazu schaltet man am besten auf einen FTA Sender. wie z.B. das ZDF.
     
  5. goom

    goom Silber Member

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    536
    Ort:
    Hessen
    AW: zwei Receiver an einem TV (Signal durchschleifen)

    Okay. Aber Antennenkabel müssen in beide Receiver rein, oder ?
     
  6. FoxMulder1970

    FoxMulder1970 Senior Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2006
    Beiträge:
    264
    Ort:
    Düsseldorf
    Technisches Equipment:
    irgendwas mit steckern
    AW: zwei Receiver an einem TV (Signal durchschleifen)

    logo...

    Ach ja, ich geh bei meiner Scartverkabelung vom Videoausgang des Zweitreceivers aus in den Eingang meines Erstreceivers

    Gruss

    Fox
     

Diese Seite empfehlen