1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Zwei Geräte aber nur ein Anschluss

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von anelka.98, 22. Oktober 2013.

  1. anelka.98

    anelka.98 Neuling

    Registriert seit:
    21. Oktober 2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich habe folgendes Problem: ich habe nur einen Sat-Anschluss im Wohnzimmer und möchte meinen Receiver (um etwas aufzeichnen zu können) und den Fernseher (hat einen eingebauten Receiver) parallel nutzen. Ich möchte aber keine zweite Leitung durchs ganze Haus verlegen.

    Ich habe mir deswegen einen simplen 2-fach Verteiler gekauft. Leider scheint das Signal nicht auszureichen, wenn beide Geräte gleichzeitig laufen. Vor allem zicken die HD-Sender rum (Bild schwarz).

    Hat jemand eine Lösung für das Problem?
     
  2. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.104
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Zwei Geräte aber nur ein Anschluss

    Und täglich grüßt das Murmeltier ......
    Lesen ist wohl hier nicht so angesagt, fragen ist ja auch viel einfacher ......

    103000 Treffer
     
  3. anelka.98

    anelka.98 Neuling

    Registriert seit:
    21. Oktober 2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Zwei Geräte aber nur ein Anschluss

    Ist ja schon ein nettes Forum hier.

    Wenn ich gewusst hätte wie und wonach ich suchen sollte, hätte ich das wohl getan.

    Leider bin ich in diesem Bereich nur ein dummer Anwender ohne irgendwelche Vorkenntnisse und habe die Frechheit besessen eine Frage zu stellen, gerade weil ich keine Antwort darauf gefunden habe.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Oktober 2013
  4. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.104
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Zwei Geräte aber nur ein Anschluss

    Lesen hier in der Rubrik hätte schon gereicht, hätte unter 3 Min gedauert bis man den entsprechenden "Betreff" gefunden hätte ..... und welcher der richtige ist von den 103t erfährst du indem du diese auch liest, mehr schreiben als dort schon steht kann man hier jetzt auch nicht NOCH EINMAL.
     
  5. anelka.98

    anelka.98 Neuling

    Registriert seit:
    21. Oktober 2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Zwei Geräte aber nur ein Anschluss

    Wie bereits gesagt, ich habe weder in dieser Rubrik, noch in anderen irgend etwas zu dem Thema gefunden.

    Abgesehen davon, dass ich jetzt auch schon die ersten Einträge gelesen habe und kein bischen schlauer als vorher bin.

    Ich werde jetzt die restlichen 102.980 Einträge lesen und hoffe dann, dass ich in 4-5 Jahren weiß, was ich denn nun machen kann.
     
  6. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.104
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Zwei Geräte aber nur ein Anschluss

    Daran liegt das wohl.....
     
  7. LizenzZumLöten

    LizenzZumLöten Gold Member

    Registriert seit:
    8. September 2009
    Beiträge:
    1.802
    Zustimmungen:
    68
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Zwei Geräte aber nur ein Anschluss

    Damit beide Sat-Empfangsteile [Receiver- und das im TV-Gerät] vollkommen unabhängig voneinander funktionieren können benötigt jedes "Zugriff" auf das vollständige Sat-Signal. Wie das nun erfolgt, sei es nun über eine Einkabellösung [also mit zusätzlicher-Hardware] oder über ein zweites Kabel ist dabei jetzt erst mal nicht so wichtig, viel wichtiger ist da schon die Antwort auf die Frage ob überhaupt noch ein freier Anschluss, wie beispielsweise ein ungenutzter Sat-Ausgang an einem Multischalter, existiert; also klär uns mal bitte auf ob dieser existiert.
     
  8. anelka.98

    anelka.98 Neuling

    Registriert seit:
    21. Oktober 2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Zwei Geräte aber nur ein Anschluss

    Wie das jetzt alles genau verlegt ist, weiß ich leider nicht. Aber ich vermute mal, dass es keine weiteren Anschlüsse gibt.
     
  9. LizenzZumLöten

    LizenzZumLöten Gold Member

    Registriert seit:
    8. September 2009
    Beiträge:
    1.802
    Zustimmungen:
    68
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Zwei Geräte aber nur ein Anschluss

    Da bleibt dann kaum etwas anderes übrig als einen SAT-Prioritäts/-Vorrangschalter zu verwenden, das ist eine besondere Art von Zweifach Verteiler. Bei diesen Schaltern ist der eine Ausgang der "Master" und der bestimmt immer welche Sat-Ebene eingeschaltet wird, also beispielsweise HL (horizontal low) da man ARD HD aufnehmen möchte.

    In diesem Fall, also wenn der Master etwas ausgewählt hat, dann ist am zweiten Ausgang, dem Slave, auch nur noch HL vorhanden. Dort könnte man dann zb noch ZDF HD schauen, da das auf der identischen Ebene ist .. Sender auf den anderen drei Ebenen gehen dann aber nicht. So dass man in diesem Beispiel Sender wie 3SAT HD und viele viele andere, also alle die auf den HH, VL und der VH Ebene liegen nicht sehen kann. Ist der Master aus, dann kann der Slave die Ebene auswählen.
     
  10. anelka.98

    anelka.98 Neuling

    Registriert seit:
    21. Oktober 2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Zwei Geräte aber nur ein Anschluss

    Schade eigentlich... Ich dachte, man könnte das Signal irgendwie verstärken oder so.
    Weil meistens funktionierts ja mit der Weiche. Wie gesagt, nur wenn ich mit einem Gerät einen HD-Sender schaue, ist das Bild weg.
    Aber trotzdem vielen Dank für die Antwort.
     

Diese Seite empfehlen