1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Zwei Fragen zum Streamen im Netzwerk

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von heinzi184, 2. Dezember 2014.

  1. heinzi184

    heinzi184 Junior Member

    Registriert seit:
    15. Juni 2012
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Hallo, wenn im falschen Forum, dann bitte verschieben.
    Es handelt sich um folgende Geräte in zwei verschiedenen Räumen:
    Raum 1:
    TV Sony KDL48W605B
    Kabelanschluß Unitymedia
    Raum 2:
    Bluray Sony BDP-S5200
    Alter TV Panasonic TX-32LX60F
    Kabelanschluß Unitymedia
    Zentral:
    Router Speedport W921V (alle Geräte per WLan verbunden)
    Smartphone Archos 45b platinum

    Die Sony-Geräte und das Handy sind im Heimnetzwerk, was prima funktioniert.
    Sämtliche Steuerungen sind mit Handy per Apps ohne Schwierigkeiten durchzuführen.
    Da aber der alte Panasonic-TV kein integrierten HD-Tuner hat und ich mir nicht extra einen Receiver kaufen möchte, wäre meine erste Frage, ob es möglich ist, dass der Sony-TV(Raum1) das Signal vom Kabel-TV per WLan an den Bluray(Raum2(der per HDMI mit dem Panasonic verbunden ist)) schicken(streamen) kann?
    Die zweite Frage ist, ob man das laufende Programm (Sendung)vom Sony-TV (Raum1) auf das Handy schicken(streamen) kann?
    Würde es mit der App secondscreen funktionieren?
    Kann leider nicht so gut englisch und konnte bisher nichts mit der App anfangen.
    Als Apps benutze ich:
    -MediaRemote
    -TV Sideview
    -Flipps
    -iMediashare
    ...und wenn es funktionieren würde:
    -secondscreen
    Fehlermeldung auf deutsch: Keine "Superuser"-Berechtigung erhalten.
    Eventuell nur eine Einstellung falsch?

    Ich danke euch vorab für Infos und Hilfe.
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Zwei Fragen zum Streamen im Netzwerk

    Ich bezweifele dass Deine Geräte das unterstützen. Ich kenne sowas von den neusten Panasonic Modellen. Aber deren BD Player können das auch nicht (auch nicht deren Topmodelle)
    Nein, dazu muss das Handy gerootet sein, nur dann bekommt man auch Superuser Rechte. Die App macht aber genau das Gegenteil, sie Streamt den Inhalt des Handys auf den TV, nicht umgekert.
     
  3. heinzi184

    heinzi184 Junior Member

    Registriert seit:
    15. Juni 2012
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Zwei Fragen zum Streamen im Netzwerk

    Das ist schade.
    -Komme dann wohl nicht um einen Receiver herum.

    -Samsung hat dafür die App Smartview, dann hoffe ich mal, dass Sony auch bald sowas herausbringt.

    Danke dir für die Antworten.
     
  4. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.342
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Zwei Fragen zum Streamen im Netzwerk

    Ich weiß, daß unser Samsung TV im Wohnzimmer das mit einem Atemio AM510 kann.
     

Diese Seite empfehlen