1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Zwei Ersatzsatelliten für Eutelsat W2

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 28. Januar 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.309
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Leipzig - Gleich zwei zusätzliche Orbiter hat Eutelsat auf 16 Grad Ost verschoben um den Mittwoch Abend ausgefallenen W2-Satelliten zu ersetzen

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. movieking

    movieking Neuling

    Registriert seit:
    28. Januar 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Zwei Ersatzsatelliten für Eutelsat W2

    Toll...3 Schrottsateliten die den Altersschwachen W2 temporär ersetzen sollen. Wobei der W2M ordentlich gewesen wäre wenn er denn richtig funzen würde.

    Die gleichen Transponder werden es natürlich dann auch nicht sein, da die 3 Müll-Sateliten die da jetzt rumeiern andere Frequenzen haben werden. Da kommt Freude auf...sehe schon die ganzen Albaner bei uns die Bude stürmen weil sie ihr DigiAlb nicht glotzen können....man man.

    Hättet die Eutelsater fragen können wann Sie den W3B in den Orbit hochjagen. Der ist wenigstens technisch sehr gut...wenn er denn unbeschadet auf 16° kommt...sonst siehts schwarz aus für die gesamte Position.
     
  3. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    33.483
    Zustimmungen:
    1.991
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Zwei Ersatzsatelliten für Eutelsat W2

    Man plant ja keine Backupsatelliten, wenn der ursprüngliche Satellit nicht richtig gestartet bzw positioniert werden kann. Dann muss wieder zuerst mit dem Bau einenes Backupsatelliten begonnen werden, und das dauert seine Zeit.
     
  4. Beaman

    Beaman Senior Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Zwei Ersatzsatelliten für Eutelsat W2

    NAja vielleicht sollten die Satellitenbetreiber mal mehr Satelliten ins All schießen und nicht die vorhandenen so voll drücken, dass bei einem Ausfall keine Kapazität mehr vorhanden ist.

    Was passiert denn wenn jetzt noch einer ausfällt? Dann ist Schicht im Schacht.
     
  5. SatControl

    SatControl Neuling

    Registriert seit:
    28. Januar 2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Zwei Ersatzsatelliten für Eutelsat W2

    Ist alles richtig was ihr sagt, Marc!? und Beaman...

    Wobei Movieking...

    erstens die Situation von W2 nicht kennt...
    zweitens die Situation von EB16 und den anderen beiden nicht kennt...
    drittens sich mit professioneller SatCom nicht auskennt...
    viertens mal überlegen sollte, was er da schreibt...
     
  6. movieking

    movieking Neuling

    Registriert seit:
    28. Januar 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Zwei Ersatzsatelliten für Eutelsat W2

    Du solltest mal überlegen was du schreibst, oder kannst du die genannten Punkte wiederlegen ?

    Fakt ist das der W2 eine Lebenserwartung von ca. 12 Jahren hat. 1998 gestartet...jetzt haben wir 2010...wow 12 Jahre und das Ding steht immer noch oben, warum: Weil sein Nachfolger W2M wegen technischer Probleme (Energieversorgung) gar nicht erst von Eutel angenommen wurde...da der W2M aber oben steht und doch noch etwas power hat schiebt man ihn jetzt auf 16°, stellt ihm noch den SESAT dazu (Der ja quasi ausgemustert wurde). Der 3te im Bunde ist auch schon mehr als alt.

    Somit sind 3 altertümliche Sateliten (Ok einer davon ist neu aber teilweise schrott) da um den W2 zu erstetzen bis der W3B da ist.

    Aber was soll Eutel auch anderes machen ist ja komplett ausgebucht das Ding auf 16°. Und was die Albaner angeht die waren heute schon massig in unserem Laden und fragten warum Digialb nicht geht...aber auf welche Art und weise --> Zitat: "Warum Digialb nicht geht ? S cheiße ! Wenn morgen nicht geht ich meine Geld zurück ! Jihad !" usw.

    Pah...ich wäre der erste der Freudenhüpfer macht wenn die Eutel-Typen es schaffen den W2 wiederzubeleben.
     
  7. zoki_rs

    zoki_rs Gold Member

    Registriert seit:
    16. Februar 2007
    Beiträge:
    1.097
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Echolite Receiver
    NDS
    100cm Schüssel (kann die marke net mehr lesen ;) )
    13/16/19.2 E
    AW: Zwei Ersatzsatelliten für Eutelsat W2

    :D:D:D ja so kenn ich des auch.... :D:D
     
  8. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Zwei Ersatzsatelliten für Eutelsat W2

    Das ist normal, eben 'südländische Mentalität' :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Januar 2010

Diese Seite empfehlen