1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

zwei Deboxen und das FB-Problem

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Tonkutsche, 16. August 2006.

  1. Tonkutsche

    Tonkutsche Junior Member

    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    29
    Anzeige
    Ihr Lieben!

    Ich habe es hier im Forum/Archiv schon gelesen, finde es aber ums verrecken nicht! Habe ewig gesucht!:confused::confused:

    WIE kann ich bei der Nokia die "neuen" Befehle deaktivieren so, dass ich meine Sagem & Nokia parallel betreiben kann?

    LG:winken:

    Florian

    PS Die Idee von Gorcon mit er Polarisationsfolie iss auch gut ;-)
     
  2. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: zwei Deboxen und das FB-Problem

    Welche "neuen" Befehle meinst Du?

    Mit dem Script hier kannst Du die Fernbedienung jeweils auf der anderen Box aktivieren bzw. deaktivieren:

    Code:
    #!/bin/sh 
    MyIP=x.x.x.x
    OtherBoxIP=y.y.y.y
    # Check if OtherBoxIp is a DBOX2 and Webapi is operational, If not then exit Script
    wget -q http://$OtherBoxIP/control/rc -O /dev/null
    if [ $? -eq 1 ]; then 
           echo "Fehler mit OtherBoxIP $OtherBoxIP"
           echo "Box aus oder Webapi Problem (keine DBox2 ?)"
           echo "FB wird daher nicht gesperrt"
           exit 1
    fi;
    # Block FB on MyIP and Free FB on OtherBoxIP
    wget -q http://$MyIP/control/rc?lock -O /dev/null
    wget -q http://$OtherBoxIP/control/rc?unlock -O /dev/null
    # Output Explanation
    echo "FB per Script fuer $MyIP gesperrt und" 
    echo "fuer $OtherBoxIP freigegeben"
    exit 0
    Habe ich selbst im Einsatz und funzt ganz gut.
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: zwei Deboxen und das FB-Problem

    Man braucht die FB nicht komplett sperren, es reicht wenn man der Nokia Box "sagt" sie soll nur die alten FB Codes nutzen. Nur beim Einschalten reagiert sie dann trotzdem auf beide Fernbedinungen.

    einfach per Telnet folgenden Befehl auf der Nokia ausführen:
    und die Box neu starten
     
  4. Tonkutsche

    Tonkutsche Junior Member

    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    29
    AW: zwei Deboxen und das FB-Problem

    GENAU das meinte ich! :love: tausend DANK!

    Kann man diesen Befehl bei Bedarf auch wieder rückgänig machen?

    LG


    Florian:winken::winken:
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: zwei Deboxen und das FB-Problem

    Ja. Es wird die Datei .oldrc in /var/etc/ angelegt die man dann nur löschen muss. Ein Telnet Befehl habe ich dafür jetzt nicht parat, wenn man mit der Fernbedinung auf die Box koann, dann kann man aber auch einfach mit dem Tuxcommander die Datei löschen.
    Per FTP ist die Datei nicht sichtbar. (zumindest mit meinen FTP Programmen).

    Gruß Gorcon
     
  6. Tonkutsche

    Tonkutsche Junior Member

    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    29
    AW: zwei Deboxen und das FB-Problem

    Das iss mir dann auch gekommen, nachdem ich nachgedacht hatte!!:winken: Wie sage ich immer: vor gebrauch das Mundes Gehirn einschalten, und ich selbst...:eek: Naja;)

    Genau!


    100001 Dank an dich!!!!!!!!!!!:winken: Du hast mir schon viel geholfen!!!

    LG Florian
     

Diese Seite empfehlen