1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Zwei Comag SL 100 HD stören sich gegenseitig

Dieses Thema im Forum "SL HD" wurde erstellt von jubbes, 10. August 2009.

  1. jubbes

    jubbes Neuling

    Registriert seit:
    10. August 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    da meine betagten DigitalSat-Receiver mit meiner Flachantenne von Kathrein mit integriertem Twin-LNB keine vernünftige Bildqualität mit den LCD-Fernsehern brachten, habe ich einen Comag SL 100 HD gekauft, dessen Bildqualität mich überzeugte. Als ich heute einen weiteren Comag SL 100 HD installiert hatte, wurde das Bild auf beiden Fernsehern schlechter. Sobald ich nur einen Comag mit dem alten Technisat oder der alten Premiere-Box betreibe, tritt dieses Problem nicht auf.

    Auf der Seite von Kathrein habe ich die Info gefunden, dass man dem neuen Receiver eine unterschiedliche Frequenz (Übertragungskanal) zuweisen muss, da sie sich sonst gegenseitig stören. In der Bedienungsanleitung von Comag habe ich keinen Hinweis auf eine Umstellungsmöglichkeit entdecken können.

    Es wäre toll, wenn jemand einen Rat für mich hätte.
     
  2. Papi2000

    Papi2000 Silber Member

    Registriert seit:
    25. März 2009
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Zwei Comag SL 100 HD stören sich gegenseitig

    Lass mich raten, wie deine Verschaltung aussehen könnte: Du betreibst zwei SL100HD an einem TV, jeweils über HDMI. Die SL100HD bekommen ihr SAT-Signal von einer Schüssel, an der zumindest ein TWIN-LNB moniert ist. Jetzt hast du eine Wechselwirkung zwischen den beiden SL100HDs wenn diese gleichzeit am selben TV über eigene HDMI-Anschlüsse angeschlossen sind. Diese Wechselwirkungen hatte ich, wenn ich meine Popcornhour zusammen mit einem anderen Gerät über eigene HDMI an einem billigen HDMI-Umschalter betreibe. Am TV selbst besteht diese Rückwirkung zwischen den Geräten nicht. Der SL100HD aber auch mein PC reagieren böse, wenn der HDMI was zurückgibt, obwohl er garnicht benutzt wird. Offensichtlich scheinen die HDMI-Eingänge deines TV nicht sauber zu entkoppeln. Bei meinem LG Plasma oder Samsung LCD kann ich mehrere Geräte parallel rückwirkungsfrei zueinander anschließen.

    Stimmt meine These zu deiner Anschlußsituation überhaupt?

    Welchen TV setzt du denn ein?
     
  3. jubbes

    jubbes Neuling

    Registriert seit:
    10. August 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Zwei Comag SL 100 HD stören sich gegenseitig

    Hallo Ralf,
    danke für Deine schnelle Hilfe - meine Anschlusssituation ist allerdings etwas anders.
    Im Wohnzimmer ist ein Philips 42 PFL 7603 D/ 12 42 Zoll / 107 cm 16:9 "Full-HD" und in meinem Zimmer ein Philips 32 PFL 7332.

    Das Problem wird auf Seite 17 dieser PDF-Datei angesprochen:http://www.kathrein.de/de/sat/produkte/doc/9362974f.pdf Upps, jetzt habe ich gerade gesehen, dass es sich bei dieser Beschreibung um ein "Einkabel-System" handelt. Bei mir sind das ja zwei getrennte Kabel - jetzt stehe ich wieder ganz am Anfang.

    LG jubbes
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. August 2009
  4. Papi2000

    Papi2000 Silber Member

    Registriert seit:
    25. März 2009
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Zwei Comag SL 100 HD stören sich gegenseitig

    OK, dann bringst du da was durcheinander.
    Ich vermute mal, daß deine SAT-Konfiguration falsch eingestellt ist.
    In deiner Kathrein ist ein TWIN-LNB drin. Zu jedem Receiver geht ein separates Koaxkabel von einem eigenen Anschluß an der Antenne?
    Dann sollte eigentlich ein Universal-LNB im Comagsetup eingestellt werden...
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. August 2009
  5. jubbes

    jubbes Neuling

    Registriert seit:
    10. August 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Zwei Comag SL 100 HD stören sich gegenseitig

    da habe ich nicht richtig gelesen.:confused:

    Wie Du richtig feststellst, geht von der Antenne zu jedem Receiver ein eigenes Sat-Kabel.
    Dann werde ich morgen Unuversal-LNB einstellen.
    Danke und ein gutes Nächtle
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. August 2009
  6. Papi2000

    Papi2000 Silber Member

    Registriert seit:
    25. März 2009
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Zwei Comag SL 100 HD stören sich gegenseitig

    Damit wird das auch klappen...
    viel Erfolg:winken:
     
  7. jubbes

    jubbes Neuling

    Registriert seit:
    10. August 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Zwei Comag SL 100 HD stören sich gegenseitig

    Hallo Ralf,
    habe mir vorhin den Telestar HDS1 gekauft. Jetzt funktioniert alles. Nochmals besten Dank:)
    LG jubbes
     
  8. Papi2000

    Papi2000 Silber Member

    Registriert seit:
    25. März 2009
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Zwei Comag SL 100 HD stören sich gegenseitig

    Mit den Comag hat es nicht geklappt?
     
  9. jubbes

    jubbes Neuling

    Registriert seit:
    10. August 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Zwei Comag SL 100 HD stören sich gegenseitig

    Nein, es kam laufend zu eingefrorenen Bildern, einen behalte ich und den anderen gebe ich zurück.
     
  10. Papi2000

    Papi2000 Silber Member

    Registriert seit:
    25. März 2009
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Zwei Comag SL 100 HD stören sich gegenseitig

    :(noch nicht ganz verstanden, wieso ein TwinLNb hier Wechselwirkung zeigt...:(
    Der HDS1 kann auch auf USB aufnehmen? (In der ursprünglich geplanten Version hatte der sogar LAN und VGA)...
     

Diese Seite empfehlen