1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Zwangsdeaktivierung Smartcard KABEL-BW

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Asdfg_qwert, 10. April 2008.

  1. Asdfg_qwert

    Asdfg_qwert Neuling

    Registriert seit:
    10. April 2008
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Um die letzten Kunden noch vor Einstellung der NAGRA-Einspeisung zum vorzeitigen Umstieg zu nötigen, greift KABEL-BW jetzt zu drastischen Maßnahmen:

    Man hat mir gestern meine K02-Smartcard NAGRA für mein Premiere_abo einfach ohne Vorwarnung deaktiviert! :wüt::wüt::wüt::wüt:

    Bei der Hotline habe ich dann noch die unverschämte Auskunft erhalten, daß ich mich ja bis jetzt noch nicht bei Kabel-BW gemeldet habe.
    Auf meine Forderung, daß ich noch bis zum Ende der NAGRA-Einspeisung mit meinen alten nicht umstellungsfähigen Receivern Premiere schauen möchte, erhielt ich nur die lapidare Antwort, dass die Smartcard deaktivert ist und nicht mehr freigeschaltet werden kann.

    Meine Abo-Kündigung geht morgen an Premiere (mit ihrer Marktmacht hätten sie ja wohl zu Gunsten ihrer Kunden auf Kabel-BW einwirken können).
    Leider kann ich dem eigentlichen Verursacher noch nicht kündigen, da ich noch auf Kabel angewiesen bin.
     
  2. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.092
    Ort:
    Raum Stuttgart
    AW: Zwangsdeaktivierung Smartcard KABEL-BW

    Kaum zu glauben, dass du vorab kein Ankündigungsschreiben erhalten hast. Oder hast du vielleicht ein solches "übersehen"?
     
  3. Asdfg_qwert

    Asdfg_qwert Neuling

    Registriert seit:
    10. April 2008
    Beiträge:
    3
    AW: Zwangsdeaktivierung Smartcard KABEL-BW

    Ich habe Anfang des Jahres natürlich die Ankündigung bzgl. Verschlüsselungswechsel bekommen.

    Ende März dann die Aufforderung, mich bei Kabel-BW zu melden mit dem Hinweis "Wenn Sie sich nicht melden, können Sie spätestens ab Ende April im Kabelnetz von Kabel BW nicht mehr Premiere empfangen!"

    Das war mir schon klar, da Kabel-BW ab Mai keine Nagra-Verschlüsselung mehr einspeisen will. Von einer vorzeiteigen Deaktivierung der Smartcard stand nichts in dem Schreiben.

    Aber ich wollte den April noch "alt" schauen mit meinen nicht NDS-fähigen Receivern. Von Kabel-BW bekommt man ja nur einen neuen Receiver pro Abo.
     
  4. Peter-HH

    Peter-HH Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    10.572
    Ort:
    Hamburg
    AW: Zwangsdeaktivierung Smartcard KABEL-BW

    Irgendwann geht jede Übergangsfrist mal zu ende und es kommt der Tag der Tage.

    "Spätestens ab Ende April" bedeutet nun mal nicht "Mindestens bis Ende April".
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. April 2008
  5. Asdfg_qwert

    Asdfg_qwert Neuling

    Registriert seit:
    10. April 2008
    Beiträge:
    3
    AW: Zwangsdeaktivierung Smartcard KABEL-BW

    Aber Kabel BW speist noch Nagra ein!

    Die Schwarzseher können also noch weiter Premiere sehen, nur für mich als zahlender Kunde bleibt Premiere jetzt dunkel bis ich den neuen Receiver und die neue Smartcard erhalte!
     
  6. Peter-HH

    Peter-HH Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    10.572
    Ort:
    Hamburg
    AW: Zwangsdeaktivierung Smartcard KABEL-BW

    Ja, aber irgendwann muß man ja damit beginnen, den letzten Widerspenstigen es auf die harte Tour zu besorgen. Das wird jetzt nach und nach Geschehen, damit nicht am Finaltag alle auf einen Schlag die Hotline nerven und von der Arbeit abhalten.
     
  7. bta98

    bta98 Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.801
    AW: Zwangsdeaktivierung Smartcard KABEL-BW

    *L:DL* So hält man aber keine "Kunden"! So vergrault man sie nur und sorgt dafür, dass sie sich alternative Empfangswege suchen!:winken:
     
  8. Olligator

    Olligator Junior Member

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    149
    Ort:
    Ellwangen, BaWü
    AW: Zwangsdeaktivierung Smartcard KABEL-BW

    Die haben Dir geschrieben Du sollst Dich bei Kabel BW melden? Komisch. Die haben wenigstens diese 0800 Nummern. Ich soll nur diese teure 01805 Premiere-Hotline anrufen und mich von ihren Kundenberatern, die sich schon darauf freuen das ich anrufe, beraten lassen. Zwei Falschaussagen in einem Satz. Das kann ja nix werden ;-)

    Grüße Olligator
     
  9. Peter-HH

    Peter-HH Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    10.572
    Ort:
    Hamburg
    AW: Zwangsdeaktivierung Smartcard KABEL-BW

    Wieso?

    Wenn Kabel BW jetzt noch die nächsten 10 jahre auf die letzten Nachzügler warten würde, hätten sie sich den Systemwechsel ja gleich schenken können.

    Bei der Bahn ist es ja auch so, dass sich trotz Verspätung die Türen des Zuges mal schließen und der Zug abfährt. Lustigerweise kommen selbst bei Zügen, die seit 10 Minuten schon längst abgefahren sein sollten immer noch Reisende die Treppe heruntergehetzt und dann sauer sind, dass sich gerade vor ihren Augen die Türen geschlossen haben ;)
     
  10. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    34.172
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: Zwangsdeaktivierung Smartcard KABEL-BW

    Selbst schuld. "bis spätestens Ende April" heißt nicht "du kannst bis zum 30. warten", sondern "beweg deinen Hintern".

    Oder meinst du etwa, die warten, bis sich alle Honks am 29. April melden und sich dann hier im Forum beschweren, dass sie am 1. Mai noch keine neue Smartcard und Receiver unter dem Fernseher haben?

    Sowas ist auch ein logistischer Aufwand. Du hattest Zeit genug zu reagieren :rolleyes:

    Vorstellungen haben hier manche, das ist unglaublich...
     

Diese Seite empfehlen