1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ZVEI: Innovationen der TV-Hersteller kommen beim Verbraucher an

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 17. August 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.270
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Schwierige Zeiten für die TV-Hersteller: Während die Nachfrage nach modernen Flachbildfernsehern nach wie vor groß ist, ächzt der Markt unter zu starker Konkurrenz und deutlichem Preisverfall. DIGITALFERNSEHEN.de sprach mit ZVEI-Vizepräsident Hans-Joachim Kamp über fehlende Werteorientierung und darüber wie Innovationen beim Verbraucher ankommen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: ZVEI: Innovationen der TV-Hersteller kommen beim Verbraucher an

    "ankommen" im Sinne von "tauchen in den Geräten endlich mal auf", oder "findet der Käufer gut"?

    Wohl das erstere.
     
  3. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.190
    Zustimmungen:
    3.856
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: ZVEI: Innovationen der TV-Hersteller kommen beim Verbraucher an

    Ist schon "lustig" das ich mit meinem neuen LCD ins Internet gehe kann aber eine brauchbare Benutzung der Sendersortierung oder des EPGs ist nicht möglich.Es ist auch USALS eingebaut aber eine Nutzung ist dank nur 4 Senderlisten ein Witz.Das schalten zwischen den einzelnen Satellitenpositionen ist äußerst umständlich.
    Man sollte viel mehr auf Updates setzen statt für jeder Feature einen neuen Fernseher zu bauen.

    Außerdem sollte ein Fernseher in erster Linie zum Fernsehschauen sein!
     
  4. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: ZVEI: Innovationen der TV-Hersteller kommen beim Verbraucher an

    Features werden auch nur als Software eingekauft und in die Firmware geklatscht. Man könnte auch den Begriff "reingeschissen" benutzen, der trifft es ganz gut. Drum gibt es auch keinerlei Ziele, Bugs zu beseitigen oder Features brauchbar/benutzbar zu machen. Ggf. scheißt man ein ähnliches Feature mit anderen Mankos einfach oben drauf und bringt ein neues Feature-Logo vorne an. Mehr Mühe macht man sich nicht.
     
  5. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.336
    Zustimmungen:
    3.151
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    AW: ZVEI: Innovationen der TV-Hersteller kommen beim Verbraucher an

    Ich sehe keine Wirklichen Innovation in Zukunft mehr.
    Internetspielereien sehe ich nicht unbedingt als Innovation.
    Oder auch so was wie Gesten/Sprach/Gedanken Steuerung.
    (ggf. interessant noch für Behinderte)

    Gute Bild und Ton Qualität, das ist das Primäre.
    Leider müssen sich die Hersteller immer neue "Innovationen" ausdenken, damit diese jedes Jahr neue Geräte verkaufen können, anstatt bestehende Serien zu pflegen.
     
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.131
    Zustimmungen:
    1.360
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: ZVEI: Innovationen der TV-Hersteller kommen beim Verbraucher an

    Und auch bald musst, wie schon bei einigen Geräten. Ohne online zu sein verweigert er Aufnahme und andere Funktionen. usw. Und natürlich ohne online Registrierung geht gar nichts.

    Na schönen Dank auch.
     
  7. »»-MiB-««

    »»-MiB-«« Institution

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    18.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: ZVEI: Innovationen der TV-Hersteller kommen beim Verbraucher an

    Ich hoffe meine beiden Samsung halten noch so lange durch bis es wieder TVs ohne Gängelschnittstelle zu kaufen gibt.
    Sieht im Moment ja leider ganz und gar nicht danach aus, aber kommt Zeit kommt Gängelung und dann wird hoffentlich wieder eine Nachfrage nach Geräten entstehen die die Interessen der Käufer berücksichtigen.

    Es wird also allerhöchste Zeit das alle Restriktionen in den Geräten auch wirksam werden und die Käufer merken was man ihnen da angedreht hat.


    Der Hammer ist der neue Panasonic DVB-C Blu-ray Recorder der prinzipiell nur die ö.r. Sender aufnehmen kann was natürlich verschwiegen wird denn wer würde für soclh ein Gerät schon 800 Euro ausgeben ?

    Dafür bekomme ich 2 Coolstream mit Twin Receiver und jeweils 1 TB Festplatte und einen Blu-ray Brenner habe ich eh im PC eingebaut.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. August 2012
  8. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.194
    Zustimmungen:
    395
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: ZVEI: Innovationen der TV-Hersteller kommen beim Verbraucher an

    Der ZVEI ist ein Verband für die Interessen der Industrie:
    http://forum.digitalfernsehen.de/fo...setztes-fernsehen-mit-ci-plus-moeglich-3.html (Beitrag #35)
    Die Verbraucherwünsche sind nachrangig, deswegen auch die Unterstützung vom CI+ Unstandard durch den ZVEI.
    Eine massive Kritik bezüglich ungenormter und verbraucherfeindlicher HD+/ CI+ Technik fehlt :eek:,
    mehrfache Warnungen der bürgerorientierten Verbraucherschutzverbände vor dieser Gängel-Technik!
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. August 2012
  9. Malganis

    Malganis Guest

    AW: ZVEI: Innovationen der TV-Hersteller kommen beim Verbraucher an

    "Zu starke Konkurrenz?"

    Gibts nicht!
     

Diese Seite empfehlen