1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

zuviel rot beim Betrieb des Satreceivers MX 04 von smart

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von nouvaleur, 30. November 2015.

  1. nouvaleur

    nouvaleur Neuling

    Registriert seit:
    19. April 2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    hallo
    das Gerät ist zwar etwas betagt, dennoch hätte ich gern eine Auskunft bzgl. eines Problems, das ich nicht lösen kann.
    Der Rotanteil in der Bildwiedergabe (über Scart an den Fernseher) ist deutlich zu hoch. In der Bedienungsanleitung kann ich in den Menüs nirgendwo sehen, wie man das verändern kann und wende mich daher an Euch ob man dazu generell einen Rat geben kann. Soll ich im Inneren reinschauen ob es da vlt Trimmer gibt, an denen man was drehen könnte.

    danke
     
  2. DrHolzmichl

    DrHolzmichl Board Ikone

    Registriert seit:
    27. März 2015
    Beiträge:
    4.484
    Zustimmungen:
    1.535
    Punkte für Erfolge:
    163
    Softwaremäßig kann man bei der Farbsättigung nichts verändern. Versuch mal den Receiver alternativ via Cinch-Kabel anzuschließen.

    Hast Du eine RGB-Scartverbindung zu Deinem Fernseher aufgebaut? Das könnte vielleicht die Ursache sein. Stelle in diesem Fall auf FBAS bzw. CVBS um (Composite Video).

    Gruß Holz (y)
     
  3. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.123
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    Fragt man sich wie viel Zeit investiert wurde in eigene Rechergen/Versuche mit dem Gerät wenn schon der Beitrag super passend in die Rubrik
    Startseite Foren > Digital TV + Digital Radio > Digital TV über Satellit (DVB-S)
    einfach rein geklatscht wurde nur weil dort ggf. viele Beiträge/viele User drin sind .......
    10 Sek. mehr Recherge bei der Rubriken-Auswahl hätte ganz sicher auch hier eine Lösung von selbst gebracht.
    Moderation ?
     
  4. nouvaleur

    nouvaleur Neuling

    Registriert seit:
    19. April 2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    danke, ja, eine Scratverbindung ist gelegt, noch in Verbindung eines VCR über dessen Decoder-Scartanschluss. habe aber auch der Receiver schon direkt am FS gehabt, alles dasselbe. Habe an den Hersteller das Problem gemailt, bisher keine Antwort.
    in den Menüs war eingestellt oben "PAL" vorher "auto", unten stand da für Video "RGB", habe jetzt "CVBS" genommen - keine Besserung. über Cinch probiere ich noch-gute Idee.
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.960
    Zustimmungen:
    3.539
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Normal kann man aber im Menü des TVs jede eingabgsquelle getrennt in Farbe kontrast usw. einstellen, geht das bei Deinem TV nicht?
     

Diese Seite empfehlen