1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Zuviel christliche Feiertage?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Eike, 31. Oktober 2005.

  1. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.650
    Ort:
    Magdeburg
    Anzeige
    Bei allen aktuellen Reformgezetere, könnten wir nicht im Sinne der Wirtschaft ein paar Feiertage killen? Wissen die meisten unter uns um die Bedeutung des "Reformationstag"es (heute in Sachsen-Anhalt) oder morgen "Allerheiligen"? Ich denke nein. Wir haben in Deutschland in der Tat zu viele Feiertage meiner Ansicht nach.

    Ich würde kürzen: Den zweiten Pfingtstag, den Ostermontag, Heilige Drei Könige, den 3.Oktober, Buß-und Bettag.
     
  2. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Zuviel christliche Feiertage?

    sowie 2. Weihnachtstag, 1. Mai, Fronleichnam, Chr. Himmelfahrt

    Dafür werden 24.12 und 31.01 volle Feiertage
     
  3. pagix

    pagix Silber Member

    Registriert seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    650
    Ort:
    Mietwohnung
    AW: Zuviel christliche Feiertage?

    Würde es nicht auch einfach reichen, den Nord / Süd unterschied mit den freien Tagen anzugleichen.
     
  4. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.534
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 VR
    AW: Zuviel christliche Feiertage?

    Die Antort ist ja!
    Deswegen sollten wir zum Ausgleich noch die Feiertage der vier größten Religionen dazu nehmen:winken:
     
  5. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Zuviel christliche Feiertage?

    Da wäre ich auch mal dafür, dass die Feiertage endlich bundeseinheitlich werden. Ich verstehe nicht den Sinn darin, dass ich nur wenige Kilometer südlich von meinem Arbeitsort zwei, drei Tage weniger im Jahr arbeiten müsste.

    Gag
     
  6. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.650
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Zuviel christliche Feiertage?

    Im Grunde haben sich der Reformationstag (Sachsen-Anhalt) und Allerheiligen (Niedersachsen) zum gegenseitigen Einkaufstag entwickelt.
     
  7. deister7

    deister7 Institution

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.862
    Ort:
    Nähe Jena
    Technisches Equipment:
    Technisat Digibox Beta2
    Technotrend S2-3200 mit CI
    AW: Zuviel christliche Feiertage?

    Den Buß-und Bettag gibt es doch eh nur noch in Sachsen, aber dafür zahlen die Sachsen auch nen höheren Beitrag zur Pflegeversicherung. (AN mehr als AG)

    Was soll denn der 2. Pfingsttag sein? Der Montag?

    ... was m.M. weg kann ist Heilige3Könige, Maria Himmelfahrt, Fronleichnam
     
  8. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Zuviel christliche Feiertage?

    Ach seit doch froh, dass man ab und zu mal nen freien Tag hat und nicht 52 Wochen am Stück malochen muss ..
     
  9. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.650
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Zuviel christliche Feiertage?

    Ja sicher, Pfingstmontag.
     
  10. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Zuviel christliche Feiertage?

    Na und? Samstag ist ja eigentlich auch Werktag.
     

Diese Seite empfehlen