1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Zuverlässigkeit bei DVBViewer TechniSat Edition (SW 4.3.0)???

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Letterman, 28. Februar 2005.

  1. Letterman

    Letterman Neuling

    Registriert seit:
    24. September 2004
    Beiträge:
    9
    Anzeige
    Hallo,
    ich habe seit einigen Wochen eine SkyStar 2 PCI-Karte mit der dazugelieferten DVBViewer TechniSat Edition 4.30-Software. Ich habe jedoch festgestellt, dass die programmierten Aufnahmen nur sehr unzuverlässig erfolgen. Ich habe es normal programmiert über den EPG und anschließend noch die Zeiten verändert (einige Minuten an Anfang und Ende zugegeben) und übernommen.

    Manche Aufnahmen funktionieren und andere nicht, für mich jedoch unplanbar. Es gab den Fehler schon bei einzeln programmierten Sendungen wie auch wenn ich mehrere voreingestellt hatte.

    Hat jemand dazu eine Idee?
    Andere Software verwenden?

    Schon mal danke für die Hilfe!
     
  2. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    AW: Zuverlässigkeit bei DVBViewer TechniSat Edition (SW 4.3.0)???

    Die TE Version ist nur bedingt brauchbar. Timeraufnahmen sind aber eher Glücksache.
    Habe einige andere Software-Alternativen ausprobiert, das beste was ich empfehlen kann ist DVB-Viewer die Vollversion, diese Version ist allerdings kostenpflichtig, Kostenpunkt 15€. Die sind aber wie ich finde sehr gut angelegt. Es gibt wohl kaum etwas besseres in Verbindung mit der SS2. In der Vollversion hast Du sehr viele Möglichkeiten die die TE Version nicht bietet, hier mal der Vergleich zwischen den Versionen.
    http://dvbviewer.com/
     

Diese Seite empfehlen