1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

zuverlässiger Receiver - was kann man kaufen?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Deris, 8. März 2002.

  1. Deris

    Deris Neuling

    Registriert seit:
    8. März 2002
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Weißenberg
    Anzeige
    Mir raucht bei der Menge an angebotenen Digi-Receivern der Kopf! Kann mir jemand einen oder zwei gängige Receiver in der preislichen Mittelklasse empfehlen, die rel. zuverlässig sind?
     
  2. kobajo

    kobajo Junior Member

    Registriert seit:
    17. Februar 2002
    Beiträge:
    37
    Ort:
    leiphall
    Hi,
    es ist die Frage was du willst.
    Free To Air, Receiver mit integriertem Kartenleser oder Receiver mit Common Interface (Einsatz von Modulen).
    Humax ist empfehlenswert, aber auch Technisat.
    Wenn du Module einsetzen willst eher Technisat, da der Humax relativ warm wird.
    Hier gibt es wirklich gute Angebote vor allem der Technisat Cam 1 Plus ist sehr günstig.
    http://satfuchs.shoppingserver.de/
    Telestar ist baugleich mit Technisat, nur besitzt der keine Technilinkfunktion(Videorecordersteuerung) und hat nur einen CI-Slot für Module.
    Willst du Pay TV sehen brauchst du ein Alphacryptmodul oder ein Irdeto 4.8 - beide sind aber nicht patchbar. Patchbar sind Irdeto 4.7 SE Allcam Module http://jobako.bei.t-online.de
    So, ich denk das müsste an Infos reichen. [​IMG]
     
  3. tonski

    tonski Gold Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2001
    Beiträge:
    1.047
    Ort:
    Maastricht
    Technisches Equipment:
    VU+SOLO4K
    DM7020si
    DM800pvr
    Force 1145
    T55 + 4twin LNB
    besser der Kopf als der receiver [​IMG]

    einfach kurze liste machen mit was einem interressiert.
    Dann damit eine Matrix erstellen anhand die Technische Spezifikationen der receiver die bezahlbar waehren fur sie.

    Empfehlen tut jeder anderst.
    Soll es eine Gute box sein
    soll es eine Einfach zu bedienende box sein
    soll man mehr raushohlen koennen als free
    soll man digital dolby an die stereo-anlage haengen
    soll man s-video an ein beamer oder video uebermitteln
    soll man einfluss nehmen koennen auf der receiver mittels pc
    will man viele sender sehen
    will man aufnahmen machen
    will man drehanlagen betreiben
    will man pay-tv karten ohen ende reinschieben koennen
    will man viel geld ausgeben??????

    also irgendwie alles zusammentragen und dan findet sich der jenige der sie brauchen.

    [​IMG]
     
  4. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    Mit dem Kauf eines Digenius liegst Du in jedem Fall bei der richtigen Preisklasse und erhältst einen ausgezeichneten Receiver. Die CD- Kanäle werden richtig dargestellt und der EPG ist auch ok.
    Ein Gerät das bei seiner Nutzung Spaß macht und funktioniert!
    Auf Kundenwünsche wird reagiert und Weiterentwicklungen fließen in die nächste Software ein.

    [ 09. M&auml;rz 2002: Beitrag editiert von: kopernikus23 ]</p>
     

Diese Seite empfehlen