1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Zuschauerverlust: Immer weniger wollen den Grand Prix sehen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 25. Mai 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    85.685
    Zustimmungen:
    323
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Hamburg - Der Zuschauerverlust beim Grand Prix setzt sich fort.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. HaiScore

    HaiScore Guest

    AW: Zuschauerverlust: Immer weniger wollen den Grand Prix sehen

    Ja mein Gott, der Ostblockvision Song Contest langweilt halt auf Dauer. ;)
     
  3. Spid3r

    Spid3r Silber Member

    Registriert seit:
    25. April 2004
    Beiträge:
    541
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    DBox2 mit Neutrino
    AW: Zuschauerverlust: Immer weniger wollen den Grand Prix sehen

    Ich hab mir den Schwachsinn noch nie angesehen.
     
  4. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Zuschauerverlust: Immer weniger wollen den Grand Prix sehen

    Auch ohne die Ostblockstimmen wäre die Top5 gleich geblieben :rolleyes:
     
  5. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    23.277
    Zustimmungen:
    436
    Punkte für Erfolge:
    103
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver 2.0 mit EntertainTV
    HD-Sat-Receiver und DVB-T2 (nur FTA)
    AW: Zuschauerverlust: Immer weniger wollen den Grand Prix sehen

    Ja, und? Grand Prix ist jedenfalls eine Plattform für Bekloppte geworden,
    alles andere kriegt nunmal keine Punkte. Man muss also: schlecht singen
    können, sch.eis.se aussehen, bescheuerte Klamotten anhaben, und
    dazwischen paar Playboy-Bunnies, die jeweils 2 Argumente haben unterm
    Kinn! Und schon klappt das. Ist aber als Zuschauer wahrscheinlich nur
    mit Drogen zu ertragen!:eek: :eek: :eek:
     
  6. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Zuschauerverlust: Immer weniger wollen den Grand Prix sehen

    Und wieviele von deinen aufgezählten waren in der Top5?

    Russland passt da schonmal nicht rein. Genauso wie die griechen.

    Es gewinnt meistens der der die meiste Werbung macht. Und dank den erfolgreichen eisläufer und timberland im Rücken wird Russland schon einiges an sympathiepunkte bekommen haben.
    Nur mit bekloppten sachen kommt man nicht weit.
    Sonst wäre der rappende Opa und diese komische Waschfrau weiter vorne gewesen.
     
  7. prodigital2

    prodigital2 Institution

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    15.252
    Zustimmungen:
    194
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Sky+ Rekorder
    AW: Zuschauerverlust: Immer weniger wollen den Grand Prix sehen

    Die Länder des ehemaligen Jugoslawiens geben sich gegenseitig Punkte.
    Die drei kaukasischen Länder tun dies auch.
    Die fünf nordeuropäischen Länder simmen auch untereinander für sich.
    Griechenland gibt IMMER 12 Punkte an Zypern und umgekehrt.
    Österreich gibt Deutschland NIE Punkte.
    Irland gibt GB 10 oder 12 Punkte und ebenso umgekehrt.
    Die Schweiz vergibt IMMER Punkte an Deutschland, aber nicht immer 10 oder 12.

    Es sollten nur die Lieder gezeigt werden ohne das Herkunftsland zu nennen.
     
  8. arenamusik

    arenamusik Gold Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2006
    Beiträge:
    1.558
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Zuschauerverlust: Immer weniger wollen den Grand Prix sehen

    Wer gut singt hat aber auch eine gute Chance zu gewinnen!
    Die No Angels haben an diesem Abend wirklich nicht gut geklungen.
    Das mit den Zuschauerzahlen ist nun einmal der ganz normale Fernsehgeschmack der Zuschauer.
    Ich mag es oder nicht!
     
  9. Rockabye

    Rockabye Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Dezember 2006
    Beiträge:
    13.382
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Zuschauerverlust: Immer weniger wollen den Grand Prix sehen


    Oder der Zuschauer lehnt sich einfach zurück und amüsiert sich über die Show, erfreut sich an den hübschen Osteuropäerinnen und entspannt einfach mal und lässt sich einen Samstagabend lang gut unterhalten ohne groß darüber nachzudenken wer da jetzt gewinnt und wer nicht.
     
  10. Redfield

    Redfield Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juni 2006
    Beiträge:
    4.107
    Zustimmungen:
    2.919
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Zuschauerverlust: Immer weniger wollen den Grand Prix sehen

    Dass sich die ehemaligen Ostblock-Staaten gegenseitig die Stimmen zuschieben ist meiner Meinung nach nicht von der Hand zu weisen. Dasselbe tun auch die Nordländer wie Schweden, Finland oder Norwegen.
    Warum immer häufiger Länder aus Osteuropa gewinnen, mag auch daran liegen, dass viele Menschen dieser Bevölkerungsgruppen nach Westeuropa migriert sind. Nur ein kleines Beispiel: Deutschland vergab an die Türkei 12 Punkte. Ebenso Belgien an Armenien. Lag es nun daran, dass die Deutschen und die Belgier das Lied der Türken bzw. der Armenier so toll fanden - oder lag es eher daran, dass diese Bevölkerungsgruppen eine hohe Einwohnerzahl stellen.
    Ich glaube, die Antwort ist gar nicht so schwer!
     

Diese Seite empfehlen