1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Zusammenstellung einer SAT Anlage

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Toralf, 11. September 2011.

  1. Toralf

    Toralf Neuling

    Registriert seit:
    11. September 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Guten Tag zusammen,

    bin vor kurzem umgezogen und möchte mir nun eine SAT Anlage zulegen. Da ich mich nun etwas in die Materie eingelesen habe stellte ich fest das es, wie immer viele Meinungen gibt. Ich stell hier mal eine Auswahl rein und möchte mal von euch wissen ob die zusammenstellung ok geht. Ich möcht nicht unbedingt 500.- € für das ganze ausgeben sondern so um die 200.-€.
    Da ich wohl nicht für ewig in der Mietwohnung bleib.

    Hier mal die Schüssel

    Der LNB

    und der Grundig Reciver oder Katherin oder was günstiges von Kaon.

    Danke schonmal im vorraus für eure Tipps und Meinungen!

    Grüße
     
  2. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.490
    Zustimmungen:
    3.750
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Zusammenstellung einer SAT Anlage

    Schau mal hier, das wäre "meine" Zusammenstellung(gute Qualität)
    Gibertini 85XP
    Sat Antenne Gibertini "XP-Profi-Serie" 85cm ALU - anthrazit

    Twin LNB von Alps
    Twin LNB ALPS fr 3 Montage

    dazu noch Koaxkabel LCD 95 und Self-Install F-Stecker EMK 20, beides von Kathrein.

    Edision Argus Mini ip
    DVB S-2 HDTV Receiver Edision argus mini ip SAT schwarz bei Edision Heilbronn
    Sehr gute Preis/Leistungsverhältnis.
    Mit alternative Firmware Sky/HD+ fähig.Sogar ohne CI Modul.
     
  3. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.106
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Zusammenstellung einer SAT Anlage

    1. Halterung für die Antenne fehlt ! Wo GENAU kommt die Antenne hin ? Dach, Garten, Hauswand ? Wenn Hauswand wie weit ist der Abstand zur Dachrinne (Oberkante Antenne) und wie weit steht die Antenne von der Hauswand über (Aussenkante Antenne) ?
    2. deine Antennenwahl ist nicht besonders... such dir da was anderes aus
    3. dein LNB ist eine gute Wahl... kannst aber auch das von Beitrag #2 nehmen (hups, da wurde dir ja das gleiche empfohlen wie du selbst verlinkt hast !).. warum überhaupt ein Twin-LNB, hast du 2 Anschlussplätze oder möchtest du den eine Anschlussplatz "Twin-tauglich" versorgen (Twin-Receiver benötigen 2 Kabel vom LNB zum Recéiver.. dann könnte man aber etwas aufnehmen und parallel etwas nach freier Programmwahl anschauen).
    4. deine Receiverwahl ist grob "unterschiedlich" ! Der erste (Grundig) ist ein HD+ Gerät, also mit einem 1 Jahres Abo für HD+ inclusive (alleine das kostet 55€), die anderen beiden haben das nicht. Beim Kathrein könnte man das nachrüsten (siehe HD+ Seite oben verlinkt), kostet dann aber ca. 100€ nochmal oben drauf.. von Kathrein gibt es aber auch Geräte mit HD+ dabei, glaube der UFS931/932 die im gleichen Preissegment liegen wie der von dir verlinkte 903er.
     
  4. Toralf

    Toralf Neuling

    Registriert seit:
    11. September 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Zusammenstellung einer SAT Anlage

    Dank euch erstmal!
    Also der Spiegel wird auf der Terasse an einem Balkonpfosten montiert ca. 1m hoch.
    Muss der SPiegel wirklich besser sein oder ist das eine glaubensfrage?

    Der Reciver sollte schon von einem Twin LNB versorgt werden um evtl. aufnahme geschichten zu machen oder um sich die möglichkeit offen zu halten einen zweiten reciver anzuschließen.

    Ich hätte gern einfach einen reciver der was HD fähig ist und eine benutzerfreundliche bedienung hat. EPG... er muss wegen mir kein ethernet zugang haben, nur hdmi, scart, und digitale wie analoge audio ausgänge. Zudem sollte er nicht ewig brauchen beim einschalten oder umschalten. Deswegen bin ich auch gern bereit hier mehr zu investieren.

    Grüße
    Ist HD+ ABO von nöten?
     
  5. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.210
    Zustimmungen:
    398
    Punkte für Erfolge:
    93
  6. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.106
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Zusammenstellung einer SAT Anlage

    Die Frage war:
    -wie weit ist der Abstand zur Dachrinne (Oberkante Antenne) ?
    -wie weit steht die Antenne von der Hauswand über (Aussenkante Antenne) ?
    Deine Antwort bringt daher absolut NICHTS !

    Es "muss" überhaupt nichts sein... wer aber Qualität möchte und auch bei schlechtem Wetter noch TV-Empfang haben möchte der muss auf einen guten Spiegel (60cm sind nicht immer 60cm ! Es gibt "gute" 45cm Antennen die sind besser als "schlechte" 60cm Antennen aus z.B. dem Baumarkt !) zurückgreifen und am besten noch einen mit ca. 80cm mindestens (80cm von Qualitätshersteller !).
    Und das ist keine "Glaubensfrage", das sind Fakten !

    Auch hier gehst du absolut nicht auf das ein was dir gesagt/erklärt wurde !
    Twin-Receiver (Erklärung siehe zuvor !) benötigt schon 2 Anschlüsse am LNB und 2 Kabel ... dann bliebe bei einem Twin-LNB kein Anschluss frei für einen weiteren Receiver !

    Kathrein bietet sich da an !
    UFS902 oder UFS903 wären Geräte ohne HD+
    UFS031 oder UFS932 wären Geräte mit HD+

    Das kannst NUR du dir selbst beantworten ! Link zu HD+ steht hier im Beitrag.
    Auf Beiträge wie:
    würde ich verzichten... den "oft nur" ist ein dehnbarer Begriff ! Leute die gegen die "Mafia von HD+" sind haben eben auch kein HD+ und wissen nicht was ihnen entgeht ! Jeden Abend sehe ich brilliante Aufnahmen in HD (bei Filmen, Serien, Dokus, usw.) und möchte es nicht mehr missen (vor allem bei 50€/Jahr !!).
     
  7. Gomes

    Gomes Junior Member

    Registriert seit:
    23. August 2011
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Zusammenstellung einer SAT Anlage

    Wie satmanagerschon sagte, musst du selbst entscheiden, ob du HD mit einer HD+Karte empfangen möchtest. Ich kann es ebenso nur empfehlen. Finde auch, dass das eine sehr gute Qualität ist und sich auf jeden Fall lohnt, vor allem da es im ersten Jahr meist kostenlos dabei ist und im weiteren Verlauf der Preis auch akzeptabel ist.
    Ich nutze derzeit die Volksbox, finde deren Menü auch gut und übersichtlich, Bedienung supereinfach, innerhalb von Sekunden eingeschalten. Kann den eigentlich uneingeschrönkt weiterempfehlen. Wobei vermutlich die Web Edition etwas zu teuer wird, im Vergleich zu deinen Vorschlägen und Vorstellungen, aberdie Essential heißt sie glaube ich als etwas abgespeckteVersion wäre vielleicht eine ALternative für dich.
     
  8. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.410
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Zusammenstellung einer SAT Anlage

    Brille - Fielmann!!!:D

    Oder bist Du ein HD+ Fanboy der diesen Mist "unter's Volk" bringt?:rolleyes:
     
  9. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.106
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Zusammenstellung einer SAT Anlage

    Im Alter wird doch die Sehkraft erst schlechter (ich weiß wer hier der "alte Mann" ist !) ............ Frau = Augenoptikmeisterein, die konnte bei mir bisher keinen Grund für eine Brille ermitteln ! Und mein HD+ Abo ist einfach genial, ggf. auch weil ich da einen HDTV-Fernseher auch betreibe der das darstellen kann und nicht vor ner Röhre sitze...

    Also Hinweis: wenn du ne Röhre noch hast vergess HD+ !

    P.S. an alle die bei HD+ kein viel besseres Bild im Abendprogramm finden .. .schaltet mal den Eco-Modus am TV aus... das passt da gerade !
     
  10. Gomes

    Gomes Junior Member

    Registriert seit:
    23. August 2011
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Zusammenstellung einer SAT Anlage

    Bis zu HD + Fan würde ich zustimmen. Unters Volk bring ich die nicht, lediglich in meinen Receiver. Bin lediglich ein zufriedener Nutzer von HD+, der einen Unterschied erkennen kann und diesen gerne ansieht. UNd aus diesem Grund von meiner Seite aus HD+ auch gern weiter empfiehlt.
     

Diese Seite empfehlen