1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Zusammenspiel DVD-Recorder + Dig.Receiver

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von anderl67, 8. November 2005.

  1. anderl67

    anderl67 Neuling

    Registriert seit:
    8. November 2005
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo,

    ich möchte von analog auf digital umsteigen und mir folgende Geräte zulegen:
    • Panasonic DMR-EH52
    • Technisat DigitMod S1 (2 mal)
    • LNB Twin Universal.
    Ich weiß wohl, daß es von Radix einen digitalen Twinreceiver gibt, weiß aber, daß der Technisat den External Link beim Panasonic auslösen kann.
    Ich möchte den einen DigitMod für das Fernsehen nutzen und den anderen für die Aufnahme eines anderen Programmes mit dem DVD-Recorder.

    Mein Fernsehen ist ein Philips mit nur einem Scartanschluß. Zur Zeit habe ich daran einen analogen Twin-Receiver und einen Viderecorder angeschlossen.

    Meine Fragen sind nun:
    • Wie verbinde ich die Geräte miteinander?
    • Der DigitMod S1 hat nur einen Scartanschluss, funktioniert dann mein Modell mit einem Sat-Receiver für Fernsehen und ein Sat-Receiver für Aufnehmen überhaupt?
    • Hat das jemand schon mal gemacht?
    Ich möchte keinen Sat-Receiver mit HDD, sondern die Geräte in obiger Konstellation.
    Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.

    Gruß, Anderl
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. November 2005
  2. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    AW: Zusammenspiel DVD-Recorder + Dig.Receiver

    Bei Panasonic-Recorder mußt Du bedenken, daß sie keine EPG-Daten über SAT lesen können, sondern nur über Kabelanschluss. Wenn Du also Wert auf einen EPG im Recorder legst, solltest Du einen Recorder eines anderen Herstellers nehmen.
     
  3. thyl

    thyl Junior Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2004
    Beiträge:
    68
    AW: Zusammenspiel DVD-Recorder + Dig.Receiver

    Ich habe natürlich wieder keine Ahnung, aber wenn Dein Problem ein Mangel an Anschlüssen ist, hat eines der Geräte einen PAL-Tuner? Dann könntest Du den Antennenanschluss des Fernsehers als zusätzlichen Eingang verwenden. Unser Minifernseher hat auch nur einen SCART, der vom DVD-Spieler belegt ist; Analog-Satellit und S-VHS-Aufzeichner sind über zwei Fernsehkanäle am Antenneneingang geschaltet.
     
  4. anderl67

    anderl67 Neuling

    Registriert seit:
    8. November 2005
    Beiträge:
    4
    AW: Zusammenspiel DVD-Recorder + Dig.Receiver

    Danke für die Antworten.

    Nein, ich lege keinen Wert auf EPG im DVD-Recorder. EPG wollte ich über den SAT-Receiver nutzen.
    Wie kann ich denn die Geräte zusammenschließen?
    Ich habe keinen PAL-Tuner am Fernseher.
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Zusammenspiel DVD-Recorder + Dig.Receiver

    Lag dem Recorder keine Beschreibung bei? Ist schließlich nicht bei jedem Gerät gleich.

    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen