1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Zusammenschließung von TPS und Canal+/Csat

Dieses Thema im Forum "Auslands-TV / Pay-TV International / Erotik" wurde erstellt von charlier, 12. Dezember 2005.

  1. charlier

    charlier Gold Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.157
    Ort:
    Brüssel, Belgien
    Technisches Equipment:
    60 bis 240cm
    Dreamboxes
    Anzeige
    Unglaublich aber wahr:

    TPS und Canal sind jetzt in der Verhandlung um die beiden Bouquets zu zusammenschließen.

    Grund: Erfolg des TNTs (mehr als 1 Million DVB-T Receivern verkauft in Frankreich; TPS war vorher wirklich gegen DVB-T) und den ISPs (Internet Service Providers wie Free die DVB per DSL für sehr wenig anbieten). Daher ist TPS schwacher geworden. Noch ein anderer Grund: TPS hat die Fußball Rechte verloren (an Canal).

    Quelle: heute morgen um 7:00 auf LCI (Tochter des TF1)
     
  2. Course

    Course Board Ikone

    Registriert seit:
    4. August 2003
    Beiträge:
    3.595
    Ort:
    NL
    Technisches Equipment:
    Sat-Anlage:
    Kathrein CAS 75 mit UAS 484 und 5/8-Multischalter Switch-X 5028S

    Receiver:
    DM 800S (500GB HDD)
    DM 7025-SS (250GB HDD)
    DM 7000-S (250GB HDD)
    Nokia dbox 2
    Philips dbox 2
    Sagem dbox2
    Homecast S 5001 CI
    Technisat DigiBox Beta 2
    Strong SRT 6420

    Module:
    Alphacrypt (3.20)
    Astoncrypt 1.07 (2.18)

    Pay-TV:
    Canal Digitaal Basis-Pakket
    Freesat from Sky
    TNTSAT
    Al Jazeera Sports
    AW: Zusammenschließung von TPS und Canal+/Csat

    Zwei große Pay-TV-Plattformen konnten noch nie nebeneinander bestehen, meist haben beide im Kampf um die Kunden Verluste gemacht (CSD/Via, Tele+/Stream, DF1/Premiere).
    Wenn sich beide zusammenschließen, kann ich endlich TF1 und M6 über Astra bekommen. Bleibt zu hoffen, dass die Preise nicht steigen.
     
  3. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    10.798
    Ort:
    Mechiko
    AW: Zusammenschließung von TPS und Canal+/Csat

    Aber wie heist es immer, Konkurenz ist gut für den Kunden.
    Bei einer Monopolstellung brauch man keine Angst zu haben, das jemand wegen der hohen Preise wechselt.

    Bestes Beispiel, Gas und Strom.
    Das ist bei Pay-TV nicht anders.
     
  4. charlier

    charlier Gold Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.157
    Ort:
    Brüssel, Belgien
    Technisches Equipment:
    60 bis 240cm
    Dreamboxes
    AW: Zusammenschließung von TPS und Canal+/Csat

    ist klar aber waere troztdem schoen TF1 und M6 bei Canal zu haben.
     
  5. CoolMcCool

    CoolMcCool Silber Member

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    881
    Ort:
    Stuttgart
    AW: Zusammenschließung von TPS und Canal+/Csat

    Natürlich ist das anders. Ein zweiter Pay-TV-Anbieter bringt mir als Zuschauer nichts, wenn nur ein Anbieter die Rechte hat, die mich interessieren.
     
  6. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Zusammenschließung von TPS und Canal+/Csat

    eigentlich schlehctes Beispiel.

    Jedem steht es doch frei seinen stromanbieter zu wählen? du kannst dich doch ganz einfach z.B bei yellow strom anmelden?

    Im gegensatz zum Kabelnetz kaufen nämlihc alle unter einander ein.

    Es köännte sogar sein das du als eon kunde in hannover deinen strom aus Frankreich "bekommst"
     
  7. Course

    Course Board Ikone

    Registriert seit:
    4. August 2003
    Beiträge:
    3.595
    Ort:
    NL
    Technisches Equipment:
    Sat-Anlage:
    Kathrein CAS 75 mit UAS 484 und 5/8-Multischalter Switch-X 5028S

    Receiver:
    DM 800S (500GB HDD)
    DM 7025-SS (250GB HDD)
    DM 7000-S (250GB HDD)
    Nokia dbox 2
    Philips dbox 2
    Sagem dbox2
    Homecast S 5001 CI
    Technisat DigiBox Beta 2
    Strong SRT 6420

    Module:
    Alphacrypt (3.20)
    Astoncrypt 1.07 (2.18)

    Pay-TV:
    Canal Digitaal Basis-Pakket
    Freesat from Sky
    TNTSAT
    Al Jazeera Sports
    AW: Zusammenschließung von TPS und Canal+/Csat

    Der Vergleich mit dem Strom hinkt. Wenn ich z.B. die Premier League und die Ligue 1 sehen will, muss ich dafür in Frankreich zwei Abos haben. Meine Waschmaschine funktioniert sowohl mit eon- als auch mit RWE-Strom gleich gut.
     
  8. charlier

    charlier Gold Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.157
    Ort:
    Brüssel, Belgien
    Technisches Equipment:
    60 bis 240cm
    Dreamboxes
    AW: Zusammenschließung von TPS und Canal+/Csat

    @ Sebastian2:

    Das sind Peanuts.

    Speedy hat recht dass es immer besser ist Wettbewerb zu haben. Es gibt keinen Fall wo Monopol besser ist.
     
  9. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    10.798
    Ort:
    Mechiko
    AW: Zusammenschließung von TPS und Canal+/Csat

    Ok, Strom war vielleicht unpassend, aber Gas stimmt schon.

    Aber das beste Beispiel ist doch der Telefon/Handy Markt.
    Was hat man vor 2-5 Jahren bezahlt, da gabs kaum Anbieter.
    Jetzt gibt es so viele, und die Preise sind so niedrig.

    Sicherlich kann man Pay-TV und Gas nicht vergleichen, aber Wettbewerb hat dem Kunden nie geschadet ;)
     
  10. RealityCheck

    RealityCheck Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. August 2001
    Beiträge:
    13.350
    Ort:
    Bad Kreuznach
    AW: Zusammenschließung von TPS und Canal+/Csat


    Wieder zwei Forumsmitglieder, die den Sinn meiner Signatur erkannt haben.

    ;)

    Bei vielen anderen Märkten, in denen der Satz "Konkurrenz ist gut für den Kunden" sehr wohl zutrifft, gibt es so gut wie kein Exklusivangebot. Jeder darf Spinat verkaufen, jeder darf Gas verkaufen, jeder darf Strom verkaufen, jeder darf Brötchen verkaufen.

    Wenn ich also keinen real-Markt in meiner Umgebung habe und dort nicht kaufen kann, gehe ich eben zum Edeka. Die Fleischwurst bekomme ich bei beiden.

    Aber das Recht z.B. die neusten Hollywoodfilme als Erster auszustrahlen gibt es nur genau einmal. Ganz andere Marktsituation.
     

Diese Seite empfehlen