1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Zusätzliches SAT-Kabel einziehen: Passt diese Qualität?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Avatario, 7. September 2005.

  1. Avatario

    Avatario Junior Member

    Registriert seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    53
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe bereits einen digitalen Satelliten-Anschluß in der Wohnung. Von diesem aus führt ein Kabel in unseren Keller zu unserem Multischalter (5/8 von Hirschmann). Bei diesem Multischalter sind noch 2 Anschlüsse frei. Nun möchte ich ein zweites Kabel von der Wohnung zu diesem Multischalter einziehen - Leerverrohrung ist vorhanden.
    Kabel geht über 3 Stockwerke (geschätzte Höhe bis zum Multischalter 10 m) und für die Wohnung selbst rechne ich noch mit 5-6 m. Gesamt also ca. 16 m Länge

    Meine Frage nun: Sind diese Komponenten von der Qualität her ausreichend?

    1) Kabel: Ich gehe davon aus, dass ich eine Schirmung von mind. 90 dB brauche, demnach müssten die 100 dB hier wohl ausreichen?
    2) F-Stecker: 7 mm, sollten zum Kabel passen.
    3) Antennendose - 2x SAT, 1x TV und 1x Radio (Bild stimmt nicht ganz)

    Ich bin relativ neu auf dem Gebiet der Sat-Technik und kenne mich bezüglich Qualität noch nicht wirklich aus.
     
  2. KlausAmSee

    KlausAmSee Board Ikone

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.830
    Ort:
    Mitten im Hegau
    AW: Zusätzliches SAT-Kabel einziehen: Passt diese Qualität?

    Bei der kurzen Länge (16m) sollte notfalls auch noch ein Minikabel funktionieren, falls es beim Einziehen Probleme gibt. Sonst ist das 7mm-Kabel natürlich vorzuziehen.
    Das Kabel sollte in der Sat-ZF mindestend 80dB Schirmungsmaß haben, um DECT-Störungen sicher auszuschließen. Die im Link angegebenen 100dB sind keiner Freqeunz zugeordnet, wird sicher im CATV-Bereich sein. Das Kabel sollte aber gehen.
    Der F-Stecker muß (wie richtig geschrieben) zum Kabel passen und natürlich auch richtig aufgesetzt werden.
    Und dann eine 4-Loch-Dose, und los gehts. Viel Spaß.

    Klaus
     

Diese Seite empfehlen