1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

zusätzliche d-box

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von jopin, 8. Mai 2001.

  1. jopin

    jopin Neuling

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    1
    Ort:
    München
    Anzeige
    Ich bin seit kurzem stolzer Besitzer einer SAGEM d-box II von Premiere. Nun besitze ich aber 2 TV´s an denen (nicht gleichzeitig) die didgitalen, codierten Programme zu sehen sein sollen - und das ewige Hin- und Her-Umbauen will ich mir sparen.
    Also - hilft es wenn ich eine zus. d-box anschliesse ohne Karte und diese Karte lediglich beim gerade benötigten Gerät einschiebe oder sind diese Karten auf ein bestimmtes Geräte "geeicht" ?
    Alternativ - wie geht es sonst noch (die TV´s befinden sich in unterschiedlichen Etagen des gleichen Haushaltes.
    Danke für die Tipps !
     
  2. Kosh

    Kosh Senior Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    464
    Ort:
    41849 Wassenberg
    Hi Jopin,
    genau so hab' ich's auch gemacht. Einfach ein All-In-One Sport ABO bschließen (444,- 304,-, wenn Dich jemand wirbt), welches man zum erstmöglichen Zeitpunkt kündigt. Die Karten sind nicht mit den D-Boxen "verheiratet". Voraussetzung ist nur, daß es Boxen der gleichen Generation sind, bei Dir also D-Box II, egal ob Nokia, Sagem oder Philips. Bei mir laufen eine Nokia und eine Sagem ohne Probleme mit beiden Karten.

    cu
     
  3. rokl67

    rokl67 Neuling

    Registriert seit:
    17. April 2001
    Beiträge:
    17
    Hallo!
    Du kannst dir noch eine zweite D-Box zulegen(muss eine D-Box2 sein)und dann die Karte durch die Gegend tragen(Karten sind also austauschbar)oder du kaufst dir eine Funkanlage womit man TV-Programme übertragen kann.Kosten dafür ca.350DM. :)
    Hast also die Wahl?!?! :)
     
  4. skyD

    skyD Neuling

    Registriert seit:
    27. April 2001
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Wethau, bei Naumburg
    Hi!
    Schadet das ständige rein- und raus gestecke der D-Boxkarte irgendwie? Z.Bsp. wie Kratzer auf'm Chip, so das dadurch die Karte defekt werden kann?
    CU Andreas! :confused:
     
  5. skyD

    skyD Neuling

    Registriert seit:
    27. April 2001
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Wethau, bei Naumburg
    Hi!
    Schadet das ständige rein- und raus gestecke der D-Boxkarte irgendwie? Z.Bsp. wie Kratzer auf'm Chip, so das dadurch die Karte defekt werden kann?
    CU Andreas! :confused:
     
  6. Uljanow

    Uljanow Senior Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    208
    Ich würde in deinem Fall die Funkvariante wählen! Zumindest dann, wenn du nicht unterschiedliche Programme auf den Fernsehern sehen willst. :rolleyes:
     
  7. Kosh

    Kosh Senior Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    464
    Ort:
    41849 Wassenberg
    Wenn die Karte kaputt geht ruft man die Hotline an, die schicken dan gratis eine neue.
    Also ich würde die zweite Box einer Funklösung immer vorziehen. Die Übertragung der Fernbedienungscodes über die Funk-Sender ist ja wohl auch alles andere als zuverlässig.

    cu
     
  8. Telefonmann

    Telefonmann Silber Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    645
    Ort:
    Göttingen
    <BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<HR>Original erstellt von Kosh]Die Übertragung der Fernbedienungscodes über die Funk-Sender ist ja wohl auch alles andere als zuverlässig.
    </STRONG>[/quote]
    Ja, wenn du das machen möchtest, lieber erstmal zum Test mitnehmen und Rückgabe vorbehalten! Hat aber natürlich den Vorteil, dass man bei Bedarf "unten" und "oben" zugleich (dasselbe) gucken kann. Wenn du den einen Fernseher eh nur zum Einschlafen benutzt und es dir egal ist, dass du nur da, wo die Box steht, umschalten kannst, geht's vielleicht auch so: T-Stück am Ant.-Ausgang der dbox setzen, 1x zum TV, 1x zum Videorekorder, dessen Ant.-Ausgang dann zum 2. TV. Dann kannst du den Videorekorder auf AV-Kanal stellen und die Ant.-Kabel-Einspeisung des Videorekorders benutzen. Hast dann höchstwahrscheinlich nur Mono-Ton. Ist aber gut günstig...
     

Diese Seite empfehlen