1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Zur Umfrage: Premiere Start ohne 1. Buli-Konferenz

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von Thorsten Berlin, 27. August 2003.

  1. Thorsten Berlin

    Thorsten Berlin Gold Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    1.157
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Kaum ist die Umfrage online, schon votieren mehr als 50% für die Rückkehr der Konferenz.

    Sicherlich sind die Leser der DF und die Nutzer von digitv.de nicht repräsentativ, allerdings ist ein Trend gut zu erkennen...

    Nun frage ich mich also, warum soviele für die Rückkehr der Konferenz sind, wo Premiere bzw. Dr. Kofler doch behauptet haben, dass eine große Umfrage unter den Premiere-Zuschauern ergab, dass man eben keine Konferenz mehr wollte, sondern extra für die Leistung zahlen wolle um Premiere zu sanieren!?

    Als Kind mochte ich gerne Märchen - vielleicht will Koflers lustige Bande die Kunden wieder sensibilisieren und das Kindliche bei einigen wieder wecken...?! Plump könnte man natürlich auch sagen, Premiere verarscht seine Kunden und unterschlägt Leistungen, die beworben wurden und die letztlich zum Vertragabschluss führten...

    <small>[ 27. August 2003, 11:02: Beitrag editiert von: Thorsten Berlin ]</small>
     
  2. Atletico

    Atletico Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Mai 2001
    Beiträge:
    3.973
    Ort:
    Westfalen
     
  3.  
  4. digitalreceiver24

    digitalreceiver24 Platin Member

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.688
    Ort:
    Saarbrücken
    Ich bin mal gespannt wie Kofler sich raus redet wenn in einem Jahr die ganzen Receiverabgreifer kündigen. Alleine wenn Ibico und meine Wenigkeit diese Karten kündigen sind insgesamt 20 Karten weg! NIcht wenige aus meinem Bekanntenkreis habe es ebenfalls so gemacht, ich nehme an Kofler wird in etwa 11 Monaten eine ziemlich kalte Brause bekommen.
     
  5. Und genau das wars-
    jetzt kommen wir der Sache mit den hohen Abozahlen langsam aber sicher auf die Spur.
    Aber wie gesagt: Vorsicht das ist alles die übliche Polemik.
    Das erste Weckerklingeln kommt mit der nun
    24 Stunden am Tage angekündigten Verschlüsselungsänderung. Ich habe dazu meine Meinung schon klar geäussert. Der grosse Run auf die Abopakete bleibt aus.
    Der zweite Schlag kommt eben dann wenn die ganzen
    Startabos auslaufen-wenn denn die Inhaber rechtzeitig gekündigt haben.
    Davon ist aber nach der ganzen AUfklärungsarbeit
    auszugehen.
    Hallo an die hier schreibenden Premiere Mitarbeiter: Die Marketingabteilung sollte schon mal an einem neuen Ausredenkatalog arbeiten.
     
  6. SchwarzerLord

    SchwarzerLord Wasserfall

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.555
    Ort:
    -
    Dabei ist es gar nicht so schwer, auch in D Pay-TV erfolgreich zu machen.
    1. Es muß erschwinglich sein, d.h. so etwas wie P-Start ist richtig, darüber hinaus müßte es aber noch billiger sein. Die Masse würde dann die Einnahmeverluste, die kurzfristig durch die Preissenkung entsteht, mehr als ausgleichen.
    2. Es muß sich sehr deutlich und vorteilhaft vom alltäglichen Free-TV abgrenzen. Daher darf es keine Werbung geben, die Programmteile müssen pünktlich starten, keine Logos, exklusives Material (wie zB Fußball 2.Liga komplett oder Hardcore-Ware (auch wenn das einigen Moralisten hier nicht schmeckt)).
    3. Dazu ein Kundenservice, der sich wirklich und transparent mit Kundenwünschen auseinandersetzt. Nicht solche Lügen wie: "Wir streichen Fr/So die 2.Liga-Topspiele auf WUNSCH (!!!) unserer Kunden". Das ist pure Verarsche.
     
  7. Eike

    Eike Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.717
    Ort:
    Magdeburg
    Hmm, einen Ansturm habe ich am letzten Samstag am Mediamarkt erlebt. Das ist Premiere mit einem Truck vorgefahren und hat Receiver (neue Technisatboxen!) umsonst abgegeben bei Abschluss eines Zweijahres Sportabo! Die Leute haben angestanden...
     
  8. mimamu

    mimamu Junior Member

    Registriert seit:
    11. August 2003
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Mitten im Schwabenländle
    Ich werde mein Prepaid wohl auch kündigen. Zum einen wollte ich nur die dbox wegen den digitalen Sender im Kabelnetz und zum anderen die Fussballkonfernez am Samstag. Der Rest auf Start ist schlimmer als was man bei den ÖR oder Privaten sehen kann.
    Wenn wenigstens am Samstag, dass Top-Spiel gezeigt werden würde wäre es auch OK. Aber es ist nun mal ein Lock-Angebot, dass zu einem teueren Abo führen soll.

    Ich will doch nur ein Bundesliga-ABO, ohne den ganzen anderen Schrott den ich mitbezahlen müsste, für 10 Euro. 3 Euro für die Konferenz und 9 Euro fürs ganze Wochenende ist mir zu teuer.

    Wenn Premiere der ARD wirklich schaden möchte, sollten sie die Konfernez wieder zeigen, den dann brauche ich keine ARD-Sportschau winken mehr.
     

Diese Seite empfehlen