1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Zum letzten Mal Games Convention in Leipzig

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 14. Oktober 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.234
    Anzeige
    Leipzig - Zum letzten Mal versammelten sich Gamer aus aller Welt in Leipzig, um auf dem Messegelände die Spieleneuheiten des Jahres zu testen. HD+TV, das Schwesternmagazin von DIGITAL FERNSEHEN, berichtet in seiner aktuellen Ausgabe über die Spielemesse.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.847
    Ort:
    Ostzone
    AW: Zum letzten Mal Games Convention in Leipzig

    Na das stimmt aber nicht. Es ist noch nicht klar, ob es "das letzte Mal" war. Nach jetzigem Stand soll es auch im nächsten Jahr eine GC in Leipzig geben. Ob zusätzlich zur neuen GamesCom in Köln oder ob die GamesCom doch noch abgesägt wird und alles beim alten bleibt ....nichts genaues weiß man nicht. Aber tot wie hier suggeriert ist die GC noch nicht. Allerdings werden 2 Spielemessen innerhalb von 3 Wochen keinen Bestand haben. Einer wird über die Klinge springen müssen, wer das ist wird man nächstes Jahr sehen.
     
  3. Popper

    Popper Gold Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    1.272
    AW: Zum letzten Mal Games Convention in Leipzig

    Eine Games Convention in Leipzig macht aktuell bei dem Konkurrenzangebot in Köln gänzlich keinen Sinn mehr, insofern finde ich den Begriff "tot" schon treffend. Mein Mitgefühl gilt der Stadt Leipzig, aber die Infrastruktur ist in Köln wohl schlicht besser bei einer inzwischen derart großen Messe. Leipzig hat die Aufbauarbeit geleistet. Köln profitiert davon. Das Leben ist ungerecht.
     
  4. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    21.018
    Ort:
    Rheinland
    AW: Zum letzten Mal Games Convention in Leipzig

    Das wäre dann doch sehr unwahrscheinlich. Ich glaube 8 von 11 großen Spielehersteller sitzen inzwischen Köln und Umgebung, das wird auch der Grund für den Umzug sein. Die wollten eine Art Hausmesse, und die bekommen sie jetzt auch. Aber auch der Verband der kleinen und unabhängigen Spielehersteller hat seinen Mitgliedern schon die Empfehlung für Köln nächstes Jahr ausgesprochen.
    Sollte Köln floppen, sitzten die Messen in London und Madrid in den Startlöchern, insofern wird sicher nicht alles beim alten bleiben, Leipzig ist so oder so Geschichte.
    Ich weiss auch gar nicht was alle gegen Köln haben, alleine mit dem Ruhrgebiet, Aachen, Holland Belgien und Frankreich befinden sich 20 Millionen Menschen innerhalb einer Eisenbahnstunde von Köln entfernt.

    Ich habe früher bei der Amigamesse in Köln mitgearbeitet, und ich weiss was das heisst. Der Ansturm war seinerzeit gewaltig. Wenn die GamesCom auch nur annähernd diese Anziehungskraft entwickelt, dann ist Leipzig in spätestens 2 Jahren vergessen, und dann wird auch niemand mehr Vergleiche damit anstellen. Es kommt bei so einer Messe eben auch auf die Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln in kurzer Zeit an, nicht jeder hat das Geld, die Zeit oder Lust irgendwo zu übernachten, nur um eine Messe zu besuchen.

    Gruß
    emtewe
     

Diese Seite empfehlen