1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

[Zukunft] Warum nicht Aufnahmen in der Cloud?

Dieses Thema im Forum "Telekom Entertain" wurde erstellt von Spooky, 24. August 2013.

  1. Spooky

    Spooky Platin Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    2.008
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    48
    Anzeige
    Jetzt wo Sky komplett bei Entertain zu finden ist, ist es ja eine gute Alternative, wenn man keine SAT Schüssel anbringen kann und Kabel Deutschland als Kabelanbieter hat.
    Nachteil, wenn man Pech hat bekommt man nur 16000 und das heißt max. 1 Aufnahme oder 1 x HD sehen.
    Warum kann man nicht Aufnahmen auf einen Server machen?
    Man programmiert max 4 Sendungen die gleichzeitig laufen oder sich überschneiden, werden verschlüsselt abgelegt und werden dann z.b. Nachts auf den Mediareceiver geladen.

    Sowas müßte doch technisch möglich sein, oder?
     
  2. Datenwiesel

    Datenwiesel Talk-König

    Registriert seit:
    26. Juli 2009
    Beiträge:
    5.325
    Zustimmungen:
    50
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    VDSL 50 EntertainTV - SelfSat H50D4 auf 28,2°Ost
    AW: [Zukunft] Warum nicht Aufnahmen in der Cloud?

    Technisch ja,
    aber rechtlich gibt es da leider große Probleme.
     
  3. Spooky

    Spooky Platin Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    2.008
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: [Zukunft] Warum nicht Aufnahmen in der Cloud?

    Es ist ja verschlüsselt und sollte evtl nur mit dem zur MAC gehörendem Receiver runterladbar sein...hmmmm schade eigentlich
     

Diese Seite empfehlen