1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Zugriff vom PC auf DVC3000 Filmarchiv

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von Bumba, 25. Februar 2011.

  1. Bumba

    Bumba Junior Member

    Registriert seit:
    2. Juli 2006
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hallo

    Ich würde gerne vom PC aus auf das DVC3000 Filmarchiv zugreifen.
    Ich benutze beim einem PC Windows XP beim anderen Vista.
    Gerne hätte ich, das ich das Filmarchiv vom DVC3000 als Laufwerk beim PC im Arbeitsplatz sehe und von dort aus drauf zugreifen kann.
    Da das DVC3000 von keinem meiner PCs automatisch gefunden wird muss ich das manuell eingeben. Weiss jemand wie ?
    Macrosystem\Filmarchiv\... oder so ähnlich ?
    Sorry bin Leihe und brauche Hilfe.
     
  2. FritzW

    FritzW Neuling

    Registriert seit:
    3. Februar 2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Enterprise Max
    AW: Zugriff vom PC auf DVC3000 Filmarchiv

    Hallo,
    Auf dem PC (Windows) Systemsteuerung
    Unter Netzwerkfreigaben Streaming freigeben
    Auf dem DVC/EP uPnP freigeben(Häkchen setzen)
    Dann erscheint die EP/DVC im Windows Explorer unter Netzwerk als Macrosystem
    XBMC (Freeware herunterladen, installieren, Quellen hinzufügen, einschließlich Ordner)
    dann kann man unter uPnP alles abspielen
    klappt bestens
    Gruß
    Werner
     
  3. exautopart

    exautopart Junior Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2011
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Zugriff vom PC auf DVC3000 Filmarchiv

    Was ist der Vorteil von XBMC gegenüber dem Win 7 Mediacenter?
     
  4. Bumba

    Bumba Junior Member

    Registriert seit:
    2. Juli 2006
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Zugriff vom PC auf DVC3000 Filmarchiv

    Danke für den Tip Werner,das probiere ich heut mal aus !
     
  5. FritzW

    FritzW Neuling

    Registriert seit:
    3. Februar 2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Enterprise Max
    AW: Zugriff vom PC auf DVC3000 Filmarchiv

    Bei mir kann ich damit nichts aus der EP abspielen
     
  6. mhuebmer

    mhuebmer Senior Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2009
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Zugriff vom PC auf DVC3000 Filmarchiv

    Damit das Filmarchiv über UPnP zugänglich ist, muss die RelaxVision 4 aktiviert worden sein.

    Der Vorteil von XBMC gegenüber Windows MediaCenter ist einfach: es funktioniert mit UPnP ;-)
     
  7. Tripstrilles

    Tripstrilles Senior Member

    Registriert seit:
    25. September 2007
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Zugriff vom PC auf DVC3000 Filmarchiv

    Vorteil XBMC ist auch, dass man die RV 4 nicht aktivieren muss. Es klappt auch so. Ebenfalls mit dem Western Digital HD-TV Live.

    Tr.
     
  8. Ohm66

    Ohm66 Senior Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2009
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Macrosystem DVC2000 mit BluRay, RelaxVision V4.0d ohne Aktivierung, Expertenpaket, Analogpaket, Galileo-SW, WarpStreamer

    Dream 7020 PVR
    ----
    Phlips 82cm TFT
    AW: Zugriff vom PC auf DVC3000 Filmarchiv

    Kann ich bestätigen, dass es zumindest mit der RV40d und XBMC (meist) klappt. Ohne Aktivierung.

    Gruss Ohm66
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. März 2011
  9. Bumba

    Bumba Junior Member

    Registriert seit:
    2. Juli 2006
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Zugriff vom PC auf DVC3000 Filmarchiv

    Hallo Werner
    Das funktioniert bei mir so nicht,ich hab mich vielleicht auch falsch ausgedrückt.Ich wollte von den PCs nicht streamen,sondern einfach problemlos Dateien und Ordner hin und herschieben.
    Ich möchte auf meinen PCs im Arbeitsplatz praktisch ein Laufwerk anlegen und das soll das Filmarchiv vom DVC3000 sein.
    Von den PCs kann ich so wunderbar auf meine NAS zugreifen,beim DVC3000 ist der Wurm drin.
    Beim PC mit Vista als Betriebssystem taucht im Netzwerk zwar Macrosystem auf,aber bei der Laufwerkszuordnung im Arbeitsplatz findet er das Ding nicht mehr,also auch keine Zuordnung.
    Beim PC mit XP als Betriebssystem taucht das Macrosystemsymbol gleich gar nicht in der Netzwerksumgebung auf.
    Auf dem DVC3000 habe ich folgende Netzwerkeinstellungen :
    Netzwerk über Ethernetkabel
    Haken bei automatische Konfiguration über DHCP
    Haken bei UPnP Client
    Haken bei UPnP Server
     
  10. HolliHH

    HolliHH Silber Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    DVC3000 / Enterprise MAX BluRay / Enterprise
    Samsung UE40C7700
    Astra / Eutelsat Anlage
    AW: Zugriff vom PC auf DVC3000 Filmarchiv

    Den DVC als Laufwerk unter Windows einbinden geht nicht.

    Gruß Olaf
     

Diese Seite empfehlen