1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Zugriff auf "Slave HD" mit FAT32 unter XP ?

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von fibres73, 25. November 2005.

  1. fibres73

    fibres73 Gold Member

    Registriert seit:
    10. März 2004
    Beiträge:
    1.494
    Ort:
    Unterfranken
    Anzeige
    Hallo zusammen.

    Ein Bekannter von mir will sich ne neue Festplatte holen und bei der Gelegnheit auch gleich zu XP wechseln.
    Die alte Platte will er dann erstmal als Slave im Rechner lassen,da dort noch Daten drauf sind die er braucht.

    Jetzt zu der eigentlichen Frage:
    Kann er dann überhaupt auf die alte Festplatte zugreifen,da diese mit FAT32 formatiert ist ??
     
  2. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Zugriff auf "Slave HD" mit FAT32 unter XP ?

    XP überstützt NTFS, FAT32, FAT16, FAT12
     
  3. c.h.

    c.h. Senior Member

    Registriert seit:
    1. April 2002
    Beiträge:
    289
    AW: Zugriff auf "Slave HD" mit FAT32 unter XP ?

    Hallo!

    Dürfte eigentlich keine Probleme machen!
    Windows XP kann die Daten von der alten Festplatte lesen!

    Aber eine Einschränkung gibt es bei Windows XP.
    Es kann nur 32 GB große FAT 32 Partionen anlegen kann! Somit wäre es sinnvoll die neue Festplatte mit in mehrere Laufwerke zu unterteilen und in NTFS formatieren!

    Als Option könnte man die Daten von der alten Festplatte auf die neue überspielen und anschliessend die alte auch in mehrere Partionen unterteilen und in NTFS formatieren! Anschliessend die Daten wieder zurück spielen. Somit liegen die wichtigen Daten auf einem sicheren Laufwerk!

    MfG c.h.
     
  4. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Zugriff auf "Slave HD" mit FAT32 unter XP ?

    Aber, um Missverständnisse zu vermeiden: XP kann vorhandene FAT32 Partionen beliebiger Größe lesen, schreiben usw. Nur eben nicht komplett,neu, frisch anlegen.
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Zugriff auf "Slave HD" mit FAT32 unter XP ?

    Wollte ich auch gerade sagen.;)

    Gruß Gorcon
     
  6. fibres73

    fibres73 Gold Member

    Registriert seit:
    10. März 2004
    Beiträge:
    1.494
    Ort:
    Unterfranken
    AW: Zugriff auf "Slave HD" mit FAT32 unter XP ?

    Ok,danke für die Infos.

    Die neue Platte wird mit NTFS formatiert.
    Und die alte Platte soll ja nur "gelesen" werden da halt noch ein paar wichtige Daten drauf sind :)

    [​IMG]

    ...nettes Gif - gell ? :D :D :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. November 2005
  7. DeJe

    DeJe Board Ikone

    Registriert seit:
    7. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.752
    AW: Zugriff auf "Slave HD" mit FAT32 unter XP ?

    Hä? Natürlich kann XP auch FAT32-Partitions erzeugen, neu anlegen, was auch immer...
    Allerdings muß man die Beschränkungen von FAT32 beachten und kann die Clustergröße nicht beliebig erhöhen.

    Bestehende FAT32-Partitionen können unter XP natürlich genauso genutzt werden wie unter allen anderen vorherigen Windows-Versionen.
     
  8. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Zugriff auf "Slave HD" mit FAT32 unter XP ?

    :eek:

    Wo steht hier was anderes? XP kann nur keine FAT32 Partitionen anlegen, die größer als 32 GB sein sollen.
     
  9. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Zugriff auf "Slave HD" mit FAT32 unter XP ?

    http://support.microsoft.com/kb/314463/de

    Hinweis: Wenn Sie versuchen, während des Installationsvorgangs von Windows XP eine FAT32-Partition mit mehr als 32 GB zu formatieren, schlägt die Formatierung gegen Ende des Formatierungsvorgangs fehl, und folgende Fehlermeldung wird angezeigt (sinngemäß):
    Verwaltung logischer Datenträger: Volume zu groß.
     
  10. DeJe

    DeJe Board Ikone

    Registriert seit:
    7. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.752
    AW: Zugriff auf "Slave HD" mit FAT32 unter XP ?

    Was soll das sonst heißen? Windows XP unterscheidet sich bezüglich FAT32-Dateisystem nicht von früheren Windows-Versionen.
    Die obige Aussage impliziert für mich aber das dies so wäre.

    Warum nicht gleich sagen: XP unterstützt FAT32 zu 100%! Lesen, Schreiben, Anlegen, ... ;)
     

Diese Seite empfehlen