1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Zugriff auf externe TV-Karte per WLAN??

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von DvQuest, 28. April 2011.

  1. DvQuest

    DvQuest Neuling

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hi Leute,
    ich habe mir gestern eine externe TV-Karte von Terratec (Cinergy S2 USB HD) gekauft. Habe sie auch schon angeschlossen, läuft alles.
    Im Nebenraum steht ein weiterer PC mit dem ich TV gucken möchte, allerdings habe ich durch diesen Raum kein Sat-Kabel verlegt, also ist ein Anschluss der Karte dort nicht möglich!

    Jetzt habe ich gestern gelesen, dass es sogenannte "Wireless-USB-Hubs" gibt, also USB-Hubs, die angeschlossene Geräte (z.B. Drucker, Scanner, Festplatten...) in das WLAN-Netzwerk einbinden, sodass man per WLAN Zugriff darauf hat.

    Meine Frage:
    Kann ich die externe TV-Karte ohne weiteres an den USB-Hub anschließen und per WLAN darauf zugreifen?
    Wäre ein Kauf eurer Meinung nach sinnvoll oder gibt es vielleicht kabellose Alternativen??
     
  2. th60

    th60 Gold Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    272
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Zugriff auf externe TV-Karte per WLAN??

    Das geht ziemlich sicher nicht. Wireless USB ersetzt nur ein Stück Kabel zwischen Gerät und PC und funktioniert auch nur mit manchen Geräten und auf kurze Distanz.

    Was du versuchen kannst, ist Streaming übers Netzwerk; das geht kostenlos etwa mit dem VLC Player.

    Gruß
    th60
     
  3. DvQuest

    DvQuest Neuling

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Zugriff auf externe TV-Karte per WLAN??

    Das mit dem VLC Media Player geht leider nicht so einfach!
    Ich möchte das Signal von der TV-Karte in Echtzeit übertragen, also genau wie bei einer "normalen" USB-Verbindung. Nur eben per WLAN, dank des Wireless-USB-Hub.

    Also die Frage an alle:
    TV-Signal-Übertragung in Echtzeit (kein Video-Streaming) mittels eines Wireless-USB-Hub. Ist das möglich??
     
  4. -wolf-

    -wolf- Wasserfall

    Registriert seit:
    6. April 2009
    Beiträge:
    8.489
    Zustimmungen:
    2.230
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Dream 8000
    Dream 800
    Dream 500 HD
    VU+ Zero
    Fire TV
    2x Fire TV Stick
    Apple TV
    2x Toshiba TV
    LG TV
    Amazon Prime, netflix
    sky Abo beendet
  5. frank_pi

    frank_pi Junior Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2005
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Zugriff auf externe TV-Karte per WLAN??

    Also, bei mir gehts!

    Ich habe den MEDION USB-Hub (E89030, MD 86097) (Aldi, ca. 50,00 Euro) und von Pinacle die PP_PCTV_Sat_Pro_USB_DE_450e-Box an einem Amilo-Notebook und an einem Lenovo über eine Entfernung von ca. 10 - 15,0 m zum Laufen (im Freien) gebracht.

    Innerhalb der Wohnung von Zimmer zu Nachbarzimmer (Leichtbauwand) funktioniert es auch.

    Gruß Frank


    P.S.: Meine Sat-Box unterstützt allerdings keine HD-Auflösung, wie es bei dieser Datenrate aussieht kann ich nicht sagen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. April 2011
  6. DvQuest

    DvQuest Neuling

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Zugriff auf externe TV-Karte per WLAN??

    Hmmm, scheint also doch zu gehen...zumindest bis zum Nachbarzimmer.
    Aber wie sieht es denn aus, wenn ich z.B. mit dem Notebook von draußen auf den Hub und damit die TV-Karte zugreifen will (Entfernung 5-10m). Ist das Signal stark genug?
    Hat schon jemand derartige Erfahrungen gemacht?
     
  7. Stephan66

    Stephan66 Silber Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2007
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    EDISION miniplus highspeed, d-Box2 (Kabel), Pace PSR900plus (analog), Sharp LC-32 X20E, PS3
    AW: Zugriff auf externe TV-Karte per WLAN??

    Was stört Dich an einer Streaming-Lösung per WLAN. Die Verzögerung ist nur minimal, die Datenraten reichen für HD und die Reichweite ist auch kein Problem. Außerdem benötigst Du keine zusätzliche Hardware.

    Gruß Stephan
     
  8. DvQuest

    DvQuest Neuling

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Zugriff auf externe TV-Karte per WLAN??

    Die Sache ist die:
    Wenn ich das ganze per Streaming machen würde, müsste immer ein PC mitlaufen, an dem die TV-Karte angeschlossen ist.

    Beispiel:
    TV-Karte (Drinnen) --> PC (Drinnen) --> Notebook (Draußen z.B. auf der Terrasse)

    Wenn ich aber nun einen USB-Hub nutze sieht es in etwa so aus:
    TV-Karte (Drinnen) --> Wireless-USB-Hub (Drinnen) --> Notebook (Draußen)

    Ein Vorteil wäre z.B. dass ich direkt am Notebook (Draußen) den Fernsehsender über die TV-Software wechseln kann. Ein weiterer Vorteil ist, dass nur 1 PC (in diesem Fall das Notebook) laufen muss. Lediglich der USB-Hub mit der angeschlossenen TV-Karte sind außerdem in Betrieb.
     
  9. DvQuest

    DvQuest Neuling

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Zugriff auf externe TV-Karte per WLAN??

    Wie sieht es denn aus? Hat schon jemand von euch Erfahrungen damit gemacht?

    An alle, hier nochmal mein Vorhaben:
    Externe TV-Karte (s.o.) an einen Wireless-USB-Hub anschließen und mit dem Notebook von draußen (Terrasse/Garten) per WLAN auf die TV-Karte zugreifen. Habe mir sagen lassen, dass es von einem Zimmer bis ins Nachbarzimmer geht. Doch wie sieht das ganze über eine Entfernung von ca. 5-10m von drinnen nach draußen aus? Ist das Signal von Hub noch stark genug, um TV draußen am Notebook schauen zu können??
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Mai 2011
  10. Stephan66

    Stephan66 Silber Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2007
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    EDISION miniplus highspeed, d-Box2 (Kabel), Pace PSR900plus (analog), Sharp LC-32 X20E, PS3
    AW: Zugriff auf externe TV-Karte per WLAN??

    Auf dem Notebook draussen, steuerst Du die Karte so, als wäre sie direkt am Notebook angeschlossen. Ich Nutze dafür den DVB-Viewer-Pro und starte auf dem internen PC nur eine Server-Applikation.
    Für den 2.Fall gebe ich Dir Recht.
    Jedoch ist die WLAN-Reichweite mit Sicherheit größer, als bei Wireless-USB.

    Gruß Stephan
     

Diese Seite empfehlen