1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Zugeständnisse: Unitymedia will Kabel-BW-Übernahme retten

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 31. Oktober 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.033
    Zustimmungen:
    377
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Das US-Unternehmen Liberty Global will die wettbewerblichen Bedenken des Bundeskartellamts bei der geplanten Übernahme des Kabelnetzbetreibers Kabel BW mit Zugeständnissen ausräumen. Dafür soll die Konkurrenz unterstützt werden.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Kirk^

    Kirk^ Gold Member

    Registriert seit:
    11. April 2003
    Beiträge:
    1.446
    Zustimmungen:
    257
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Zugeständnisse: Unitymedia will Kabel-BW-Übernahme retten

    für den KabelBW Kunden wäre es besser, die Übernahme würde scheitern.
     
  3. prodigital2

    prodigital2 Institution

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    15.589
    Zustimmungen:
    319
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sky+ Rekorder
    AW: Zugeständnisse: Unitymedia will Kabel-BW-Übernahme retten

    Würden denn dann auch die digitalen Privatsender in Hessen und NRW unverschlüsselt übertragen werden?
     
  4. fred333

    fred333 Silber Member

    Registriert seit:
    30. April 2005
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Zugeständnisse: Unitymedia will Kabel-BW-Übernahme retten

    Endlich mal eine positive Nachricht von Unitymedia. Dieser Schritt wird die Akzeptanz von digitalem Kabelfernsehen deutlich erhöhen. :)
     
  5. BurnStar

    BurnStar Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Dezember 2005
    Beiträge:
    3.880
    Zustimmungen:
    370
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Zugeständnisse: Unitymedia will Kabel-BW-Übernahme retten

    Sollte das so kommen, dann wird KD mittelfristig wohl nachziehen müssen.
     
  6. cable-guy

    cable-guy Platin Member

    Registriert seit:
    8. September 2006
    Beiträge:
    2.726
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Zugeständnisse: Unitymedia will Kabel-BW-Übernahme retten

    Er hat aber nicht gesagt "So sei die Liberty-Tochter Unitymedia bereit, künftig alle digitale Free-TV-Kanäle unverschlüsselt zu übertragen".
    Und von HDTV Kanälen war schon mal gar nicht die Rede.
     
  7. Holladriho

    Holladriho Foren-Gott

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    13.288
    Zustimmungen:
    2.054
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Zugeständnisse: Unitymedia will Kabel-BW-Übernahme retten

    Denkst du das wirklich? Ich meine jeder Kabelanbieter ist doch in seinem "Revier" praktisch Monopolist. Und wenn er noch zusätzlich die NE4 hat kann man das auch als Oligopol bezeichnen. Warum soll er dann wesentliches ändern? Kabel D hat sich vor kurzen auch wieder gegen Netzöffnung und dgl. ausgesprochen. Letzteres bei Sat&Kabel gelesen.
     
  8. fred333

    fred333 Silber Member

    Registriert seit:
    30. April 2005
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Zugeständnisse: Unitymedia will Kabel-BW-Übernahme retten

    Die öffentlich rechtlichen Programme allein können nicht gemeint sein, da diese ohnehin unverschlüsselt übertragen werden müssen. Nach welchen Kriterien soll denn entschieden werden, welche privaten Free-TV-Programme verschlüsselt und welche unverschlüsselt übertragen werden? Ich gehe davon aus, dass alle Free-TV-Programme unverschlüsselt gesendet werden sollen. Bei den privaten Free-HDTV-Programmen bin ich mir aber auch nicht sicher.
     
  9. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    25.460
    Zustimmungen:
    338
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Zugeständnisse: Unitymedia will Kabel-BW-Übernahme retten

    ... woher willst du das wissen ? Kabel BW wird verkauft. Wenn nicht an Liberty Global, dann an einen anderen Investor.
    Ändert sich der Eigentümer gibt es i.d.. auch Veränderungen im Unternehmen.
    Mit Liberty Global will ein Investor Kabel BW übernehmen, dessen Hauptgeschäftsfeld der Betreib von Kabel-TV-Netzen ist.
    Wenn es ganz dumm läuft, untersagt das Kartellamt die Übernahme von Kabel BW durch Liberty Global und zum Zuge kommt dann eine Heuschrecke, die Kabel BW erstmal finanziell ausschlachtet ...
     
  10. dam72

    dam72 Silber Member

    Registriert seit:
    15. August 2004
    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Zugeständnisse: Unitymedia will Kabel-BW-Übernahme retten

    Cleverer Schachzug von LiGlo, dass sie die Verschlüsselung im SD Bereich opfern und dadurch auch das Mitbenutzen der FTA Signale durch kleinenere Netzbetreiber, Telcos oder Wohnungsgesellschaften ins Spiel bringen, ist in der Tat ein nicht zu verachtender Joker. KönGnten sich interessante Aspekte zukünftig ergeben... ja, auch wettbewerbstechnisch...

    Damit versauen Sie aber der KDG komplett die Tour, die Wahrscheinllichkeit dass KD mitziehen muss in Sachen Free SD Kanäle ist hoch - mittelfristig...

    Ich glaube, für KBW wäre es besser nicht von einer Heuschrecke übernommen zu werden, und für alle anderen wohl auch, denn der neue Besitzer wird nix zu verschenken haben und sicher die FTA bei KBW analog zu UM und KDG verschlüsseln...
     

Diese Seite empfehlen