1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Zuführung der Entertain Sender?

Dieses Thema im Forum "Telekom Entertain" wurde erstellt von sky-freak, 9. November 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sky-freak

    sky-freak Silber Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2008
    Beiträge:
    929
    Technisches Equipment:
    sky HD1 Sat Receiver
    sky HD2 Sat-Receiver
    Anzeige
    Hi
    mal eine Frage an das T-Home-Team.....

    über welchen Satelliten werden die Entertain Sender zugeführt (Astra 19,2 Grad Ost oder über den Satelliten Astra 3 auf 23,5 Grad Ost evtl. von Kabel Deutschland)?

    PS: Premiere dürfte wohl über Astra 19,2 Grad kommen? die Fremdsprachenpaket von den jeweiligen Satelliten oder als Zuführung von Kabel Deutschland?

    Danke für ihre Antwort! :)

    t-home-freak
     
  2. docfred

    docfred Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    10.721
    AW: Zuführung der Entertain Sender?

    Premiere kriegen sie nicht per Sat.
     
  3. sky-freak

    sky-freak Silber Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2008
    Beiträge:
    929
    Technisches Equipment:
    sky HD1 Sat Receiver
    sky HD2 Sat-Receiver
    AW: Zuführung der Entertain Sender?

    Hi
    woher dann?

    t-home-freak
     
  4. docfred

    docfred Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    10.721
    AW: Zuführung der Entertain Sender?

    Direkte Zuführung per Fiber.
     
  5. sky-freak

    sky-freak Silber Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2008
    Beiträge:
    929
    Technisches Equipment:
    sky HD1 Sat Receiver
    sky HD2 Sat-Receiver
    AW: Zuführung der Entertain Sender?

    sprich Kabel! :)

    t-home-freak
     
  6. Quavine

    Quavine Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    4.369
    AW: Zuführung der Entertain Sender?

    Kabel ist missverständlich ;) Es werden laut Aussagen des TOT Premiere Sender schon in MPEG4 codiert (daher ja auch die etwas bessere Qualität als die Sender die ganz normal vom Sat abgegriffen und dann MPEG2 > MPEG4 codiert werden) über Standleitung zugeführt.
     
  7. docfred

    docfred Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    10.721
    AW: Zuführung der Entertain Sender?

    Leider nicht genügend. Wird Zeit, dass die ÖR hier ebenfalls direkt beim "Erzeuger" abgegriffen werden. Dass man damit die Qualität deutlich steigern kann, sieht man an Premiere, bei deren Kanälen man im Vergleich zu DVB-C gleichwertige, wenn nicht sogar leicht bessere Qualität beobachten kann (ausgenommen Sport).
     
  8. Robert Schlabbach

    Robert Schlabbach Talk-König

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    6.614
    Ort:
    Berlin
    AW: Zuführung der Entertain Sender?

    Das stelle ich mir nicht ganz unproblematisch vor: Bisher erzeugen die ÖR ja nur Signale, die sie selbst verbreiten (Sat-Uplink oder DVB-T), und die Kabelnetzbetreiber und die Telekom empfangen dann diese Signale und speisen sie in ihre Netze ein - Gleichbehandlung für alle.

    Wenn jetzt die Telekom eine eigene Zuführung von den ÖR wollte, stellt sich mir die Frage, ob das rechtlich überhaupt zulässig wäre: Zum einen wegen möglicher Bevorzugung eines Marktteilnehmers, zum anderen wegen der Frage der Kosten - es müssten die Playout-Center aufgerüstet werden, und dass das gebührenfinanziert erfolgen darf, wage ich zu bezweifeln. Soll sich die Telekom bei den ÖR in den Playout-Centern mit eigener Technik "einnisten"? Das dürfte wieder rechtliche Probleme aufwerfen.

    Also so eine "Direktanbindung" hielte ich mit Privatsendern rechtlich viel eher für machbar - nur werden die dann natürlich eine Gewinnbeteiligung sehen wollen, aber solange Entertain wohl keine Gewinne abwirft, ist auch das nicht finanzierbar...
     
  9. docfred

    docfred Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    10.721
    AW: Zuführung der Entertain Sender?

    Die rechtliche Frage stellt sich eigentlich nicht, da es doch den anderen IPTV-Anbieter freigestellt ist, hier ebenfalls tätig zu werden und sich ebenfalls entsprechend zu versorgen. Da hier niemand auf vorhandene Strukturen zurückgreifen kann, gibt es hier auch keinen Vorsprung auf den die Telekom zurück greifen könnte. Aber ok, ist stochern im Nebel.

    Wünschenswert wenn nicht sogar technisch zwingend notwendig ist eine solche Anbindung auf jeden Fall.
     
  10. Gordon Gekko

    Gordon Gekko Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    4.696
    Technisches Equipment:
    Siehe Signatur
    AW: Zuführung der Entertain Sender?

    Ich wünsche mir auch, dass alle Sender per Standleitung angeliefert werden.

    Bei PREMIERE sieht man es wirklich sehr gut.
    Bei SD und bei Hd noch viel besser!

    Über T-Home ist PREMIERE HD (da es keine Engpässe wie bei Kabel und Sat gibt) auch noch "HD" - auf Blu-ray-Niveau. :)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen