1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

zu wenig Sender gefunden?

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von Henning 0, 29. Januar 2006.

  1. Henning 0

    Henning 0 Guest

    Anzeige
    Welche Astra-Sender fehlen denn z.B.?

    Ich habe bei mir 445 TV- und 269 RadioSender nur von Astra (Suchlauf von vor 2 oder 3 Wochen).
    Das wechselt aber wohl täglich leicht.:eek:

    Bedenke auch, dass Enterprise viele Sender bewusst gar nicht auflistet, weil es keine echten TV- bzw. Radiosender sind (Datenkanäle, Testsender, ...).:)

    Und wenn du nur nach deutschen Sendern suchst, fehlen natürlich auch jede Menge in der Liste (selbst einige deutsche, da sie wohl eine falsche oder keine Kennung senden). ;)
     
  2. Tamino

    Tamino Senior Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2002
    Beiträge:
    307
    Ort:
    Friesland
    Technisches Equipment:
    Enterprise S 250GB
    Galileo 250 GB
    Philips DFR 9000
    Kathrein CAS 90
    Astra / Hotbird
    Philips 37 PW 9830-10
    AW: zu wenig Sender gefunden?

    Bei der jetzigen Version werden einige Sender wohl nur einmal gefunden. Hier gibt es z.B. das Problem mit dem ZDF, das bei Verwendung von zwei Satelliten nur über Hotbird gefunden wird. In der neuen Version soll sich das ändern.
     
  3. Willi Wutz

    Willi Wutz Senior Member

    Registriert seit:
    22. Dezember 2005
    Beiträge:
    188
    Ort:
    Chiemgau
    Technisches Equipment:
    Macrosystem Enterprise 250Gb seit der ersten Stunde
    DBox2 mit Neutrino
    Siemens 32" LCD HDTV
    AW: zu wenig Sender gefunden?

    Was mir aufgefallen ist:

    a) Man muss beim Sendersuchlauf auch "Ausländische Sender" aktivieren, ansonsten fehlen Viva, MTV etc.

    b) es wäre schön, wenn bei "Verschlüsselte Sender" optional nur die in die Standardliste übernommen werden, die auch entschlüsselt werden können. Ist aber vermutlich etwas schwierig zu realisieren, wenn jemand mehr als zwei Smartcards hat... :)

    c) Blöder Seiteneffekt: Die bestehenden Favoritenlisten werden beim Sendersuchlauf automatisch von zur Zeit unbekannten Sendern "bereinigt". Ich hatte am Anfang zuerst nur die deutschen Sender gescannt, und meine Listen entsprechend aufgebaut. Danach hatte ich die glorreiche Idee, mal nur die Ausländer zu durchsuchen... Und schon waren alle Favoritenlisten um die nun unbekannten Sender bereinigt. Kannst wieder von vorne anfangen.

    d) Daher wärs schön, wenn man die Standardliste etwas filtern könnte (Deutsche/Ausländer/Verschlüsselt/Anbieter/Satellit)

    e) und natürlich sollte man Sender auch ohne Liste eingeben können, durch Angabe der PID etc. Quasi ein Expertenmodus... Denn das braucht man, wenn mal wieder ein Sender seine Frequenz wechselt (wie neulich der EuroNews), der anhand der vorbelegten Enterprise-Listen dummerweise nicht mehr gefunden wird.

    Tja, wenn das Dingens seinen Netzwerkanschluss verwenden würde, um per Internet aktuelle Senderlisten zu ziehen, wär das alles kein Thema. Aber so muss man warten, bis Macrosystem wieder mal die Güte hat, ne DVD zu verschicken. Denn ans Internet soll Enterprise nicht dürfen, hat irgendwer bei Macrosystem beschlossen (was kümmerts was die Kundne wollen...). Dabei könnte man sich dadurch die immer veraltete CD-Bibliothek ersparen, könnte Senderlisten und Software-Updates schnell verteilen, und natürlich auch Gimmiks wie Internet-Radio anbieten; von Video-Download (T-Online lässt grüssen) mal ganz zu schweigen.
     
  4. Tamino

    Tamino Senior Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2002
    Beiträge:
    307
    Ort:
    Friesland
    Technisches Equipment:
    Enterprise S 250GB
    Galileo 250 GB
    Philips DFR 9000
    Kathrein CAS 90
    Astra / Hotbird
    Philips 37 PW 9830-10
    AW: zu wenig Sender gefunden?

    Der ist zur Zeit grottenschlecht, schade um das Geld....

    Wegen des miserablen T-Online-EPGs habe ich seinerzeit mein FS-AMC 370 verkauft und freue mich, nichts mehr mit T-Online zu tun zu haben. Verglichen mit den AMC-Problemen, kann man sich bei Enterprise sehr wohl fühlen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Januar 2006
  5. Henning 0

    Henning 0 Guest

    AW: zu wenig Sender gefunden?

    Musst dir eben VOR dem Suchlauf überlegen, was du haben möchtest. Wenn du sagst "nur ausländische", musst du dich nicht wundern, wenn hinterher keine deutschen Sender da sind.

    Die ersten drei klappen doch. Anbieter und Satellit sind mir doch egal, solange ich nur den Sender kriege.

    Kein Problem gehabt. Einmal Sendersuchlauf gestartet und danach konnte ich mir aus diversen Eurosports den richtigen raussuchen.
     
  6. Tamino

    Tamino Senior Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2002
    Beiträge:
    307
    Ort:
    Friesland
    Technisches Equipment:
    Enterprise S 250GB
    Galileo 250 GB
    Philips DFR 9000
    Kathrein CAS 90
    Astra / Hotbird
    Philips 37 PW 9830-10
    AW: zu wenig Sender gefunden?

    Nein, das sind sie leider nicht. Denn es wird nur das Hotbird-ZDF gefunden und das verfügt nicht über einen EPG :(
     
  7. Eckhard

    Eckhard Junior Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    59
    AW: zu wenig Sender gefunden?

    Das ist korrekt!-Zumindest ist der EPG in Verbindung mit einem DiseqeC 5/2 Schalter und Astra nur unvollständig.
     
  8. Willi Wutz

    Willi Wutz Senior Member

    Registriert seit:
    22. Dezember 2005
    Beiträge:
    188
    Ort:
    Chiemgau
    Technisches Equipment:
    Macrosystem Enterprise 250Gb seit der ersten Stunde
    DBox2 mit Neutrino
    Siemens 32" LCD HDTV
    AW: zu wenig Sender gefunden?

    Hallo Henning,

    du verstehst misch miss ;)
    Der Suchlauf speichert ja seine Ergebnisse in die "Standard" und in die "Bouquet" Liste ab. Das is auch ok so. Aber der Suchlauf wutzt auch noch durch alle deine eigenen Favoritenlisten und schmeisst alles raus, was gerade nicht in der Standard-Liste drin ist. Und das find ich nicht ok. Meine Favoritenlisten gehören mir ;)
     
  9. Willi Wutz

    Willi Wutz Senior Member

    Registriert seit:
    22. Dezember 2005
    Beiträge:
    188
    Ort:
    Chiemgau
    Technisches Equipment:
    Macrosystem Enterprise 250Gb seit der ersten Stunde
    DBox2 mit Neutrino
    Siemens 32" LCD HDTV
    AW: zu wenig Sender gefunden?

    Aber du kannst nicht die diversen "Zeitschrift-konformen" Suchlisten korrigieren. Wenn du zB die "TV Digital" Liste verwendest, guckst du bei EuroNews solange auf ne blaue Infotafel, bis Macrosystem sich bequemt, ne Korrektur zu verschicken. Und das kann, wie wir es gerade erleben, durchaus einige Monate dauern.

    Und sowas ist im Zeitalter des Internets und der Downloadmöglichkeiten einfach nur öde, öde, öde. Dabei wärs so einfach: Macrosystem könnte ISO-Dateien mit kleinen Updates und Korrekturen auf ihrer WebSite bereitstellen, die dann der Interessierte auf ne CD brutzelt und damit über den normalen Updatemechanismus einspielen kann. Aber das wird wohl noch gehörig dauern, denn mit den Möglichkeiten des Internets steht die Firma wohl etwas auf Kriegsfuss.
     
  10. didi2

    didi2 Junior Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2006
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Brandenburg
    AW: zu wenig Sender gefunden?

    :confused: Hallo!
    Ich habe bemerkt,das meine Enterprise keinen Hotbird-Satelliten findet.
    verkabelt habe ich den oberen Eingang(Tuner2 in),dass kurze Verbindungskabel habe ich an Tuner2-out mit den anschluss Tuner1-in verkabelt.
    Ausgerichtet ist meine Satschüssel auf Astra und Hotbird in Verbindung mit einen DiseqC-Switsch 2/1.
    Kann die Enterprise nichts mit der DiseqC-Umschaltung anfangen?


    viele Grüße:
     

Diese Seite empfehlen