1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Zu teuer: Kinos boykottieren "Avengers 2"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 21. April 2015.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.972
    Zustimmungen:
    377
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Marvel-Fans haben darauf lange gewartet: Am Donnerstag startet endlich "Avengers: Age of Ultron" - allerdings nicht in allen deutschen Kinos. Denn einige Häuser boykottieren den Film - wegen der hohen Filmmieten, die Disney verlangt.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Crom

    Crom Talk-König

    Registriert seit:
    6. Oktober 2010
    Beiträge:
    6.572
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
  3. PayTView

    PayTView Platin Member

    Registriert seit:
    7. August 2010
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Fernseher & Bluray-Player
    AW: Zu teuer: Kinos boykottieren "Avengers 2"

    Mehr als 53%?!? Also gierig sind die ja nun gar nicht. Was bilden die sich ein? Wenn die die kleinen Kinos kaputt machen, werden ihnen Filmeinnahmen wegbrechen. Denn es ist nicht davon auszugehen, dass alle die auf dem Land wohnen und in diese kleinen gemüdlichen Kinos gehen, dann nur für Filme sich auf den weiten Weg in die Multiplexte der Citys zu machen.
    Mehr als 50% sollen Filmstudios nicht verlangen dürfen, denn ohne Kinos sind die ein Nichts! Wenn man aber so mächtig ist wie Disney, dann nehmen die sich einfach viel raus, weil sie es können. Und da muss eben von unten angefangen werden die Grenzen aufzuzeigen. Bald ist man pro Film mit 20 Euro dabei als Zuschauer, wenn das Schule macht in den Multiplexen und von denen boykottiert ja nun keiner...
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.935
    Zustimmungen:
    3.903
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Zu teuer: Kinos boykottieren "Avengers 2"

    Tja die Kinoketten kann man aber verstehen, nicht das Disney Geschreibsel in dem Link.

    Denn wenn Boykottiert wird dann gibts den Film in keinem anderen Kino (so viele gibts ja pro Stadt nun auch nicht).
     
  5. Crom

    Crom Talk-König

    Registriert seit:
    6. Oktober 2010
    Beiträge:
    6.572
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Zu teuer: Kinos boykottieren "Avengers 2"

    Es boykottieren aber offenbar nur die kleinen Kinos, die großen zahlen ja bereits heute die 53%. Muss man eben als kleiner Betreiber einen Disney-Zuschlag verlangen, dann kann jeder Kunde selbst entscheiden, ob er so viel zahlen möchte. So werden vor allem die Zuschauer bestraft.
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.935
    Zustimmungen:
    3.903
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Zu teuer: Kinos boykottieren "Avengers 2"

    kleine Kinos haben hier noch nie irgendwelche Disney Filme gezeigt. Dort laufen nur europäische Filme.
     
  7. Crom

    Crom Talk-König

    Registriert seit:
    6. Oktober 2010
    Beiträge:
    6.572
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Zu teuer: Kinos boykottieren "Avengers 2"

    Dann müssen sie ja auch nix boykottieren.

    Im Artikel ist von einem Kino in einem 500-Einwohner-Dorf die Rede. Glaube kaum, dass das so groß ist.
     
  8. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.825
    Zustimmungen:
    234
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Zu teuer: Kinos boykottieren "Avengers 2"

    ... und sein Kino am besten gleich schließen.

    Die haben schon Probleme mit 40% an Abgaben. Da lohnt wohl kaum da noch an die Tasche des Zuschauers zu gehen. Der kommt dann halt einfach nicht mehr. Zumal die 53% alleine nicht reichen. Kommen ja noch genug andere Abgaben oben drauf.
     
  9. Crom

    Crom Talk-König

    Registriert seit:
    6. Oktober 2010
    Beiträge:
    6.572
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Zu teuer: Kinos boykottieren "Avengers 2"

    ... und wenn man den Film boykottiert, wird man noch weniger einnehmen. Selbst Schuld, wer sich bei den kommenden Kassenschlagern selbst aussperrt.
     
  10. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.825
    Zustimmungen:
    234
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Zu teuer: Kinos boykottieren "Avengers 2"

    Wenn ich mir den Film nicht leisten kann, kann ich ihn auch nicht zeigen. Ist doch ganz einfach, passt aber sicher nicht in dein typisch Crom'sches Bild.

    Man kann ein kleines Kino auch nicht mit einer Kinokette vergleichen. Die haben ganz andere Handlungsspielräume. Das ist wie mit den Krämerläden, die auf den Dörfern aussterben. Dabei hält EDEKA mit Nahkauf und NP aber eben sehr wohl durch. Die können es sich leisten kleinere Geschäfte auf dem Land mit durchzuziehen.

    Ein kleines Kino schafft das definitiv nicht. Für die war ihre einstige Einnahmequelle vor 10 Jahren schon mehr ein Hobby als ein Beruf, an dem man gut verdient und man kann froh sein, wenn es überhaupt noch ein Kino gibt.
     

Diese Seite empfehlen