1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

zu Kabel verdammt

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von ThPowell, 31. August 2006.

  1. ThPowell

    ThPowell Junior Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2005
    Beiträge:
    49
    Anzeige
    Hallo,
    nachdem ich mich gerade mit meinem Topfield 5500 angefreundet habe, zeichnet sich ab, dass ich unerwarteterweise umziehen muss und die neue Wohnung "nur" Kabelanschluss hat (Satellitenschüssel unerwünscht). Mit Kabel kenn ich mich gar nicht aus. Also lasst mich bitte ein paar Fragen ins Forum werfen:
    1.) Kann ich meinen Topfield 5500 weiterbenutzen? Nein, oder?
    2.) Kann man bei Kabel auch einen Festplattenreceiver nutzen?
    3.) Gibts denn welche, mit denen man sowohl Kabel als auch Satellit nutzen kann, um für künftige Zeiten gerüstet zu sein?
    4.) Wie ist denn der Kabelreceiver von Topfield? Oder ist ein anderer zu empfehlen? (soll schon mit Festplatte sein, wenn möglich)
    5.) kann man da die gleichen Module nutzen, wie z.B. Alphacrypt, um Premiere zu schauen, falls es kein premiere lizenziertes Gerät ist?
    6.) ist jeder digitaler Kabelreceiver für Kabel Deutschland geeignet?

    Viele Fragen, aber zum erzwungenen Einstieg ins Kabelnetz wäre ich für Eure Hilfe echt dankbar.
     
  2. prodigital2

    prodigital2 Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    14.953
    Ort:
    Aschaffenburg
    Technisches Equipment:
    Sky+ Rekorder
    AW: zu Kabel verdammt

    1.) Wenn es ein Satellitenreceiver ist (wovon ich ausgehe) - nein! :(
    2.) Ja, du must aber einen Kabelfestplattenreceiver nutzen! Diese gibt es erst seit kurzem.
    3.) Bisher nicht!
    4.) Ich kenne den Receiver von Topfield nicht. Der Humax IPDR 9800 C soll sehr gut sein.
    5.) Wenn ein CI vorhanden ist, geht das. Der Humax hast 2 Ci-Schächte. Beim Topfield weiß ich das nicht. :D
    6.) Ja, aber nur der Pace (ist Schrott) wird subventioniert! :)
     
  3. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    10.267
    Ort:
    BW
    AW: zu Kabel verdammt

    Erstmal müssen wir wissen WO du hinziehst - also welches Bundesland, welche Stadt ...

    Dann kann man noch ein paar weitere Infos geben.

    Verschlüsselung bzgl. PREMIERE ist aber dieselbe. Alphacrypt wird auch in einem Kabel-Festplattenreceiver laufen.

    Greets
    Zodac
     
  4. ThPowell

    ThPowell Junior Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2005
    Beiträge:
    49
    AW: zu Kabel verdammt

    nach Deggendorf, Kabel Deutschland Gebiet.
    Kann man auch in einem nicht premierelizenzierten Gerät Premiere über die Kabelkarte freischalten lassen? Dann bräuchte man doch gar kein Alphacrypt.
     
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: zu Kabel verdammt

    Wen Du dich bei Kabel Deutschland anmeldest fragen die nach der Receivernummer.
    Also müsste es ein Kabel Receiver sein
    Nach der Art des Receivers geben sie die passende Karte aus.
    Premiere kann man auf eine Kabel Deutschlandkarte freischalten lassen.
    Das Alphacrypt entfällt.
    Achtung digitales Kabel ist ein teures Vergnügen am besten ist man bleibt beim analogen und nimmt nur Premiere
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. August 2006
  6. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    AW: zu Kabel verdammt

    Doch, die Grobi-Box.

    Der Topfield ist zum :love:

    Guck mal ins Topfield-Unterforum.
     
  7. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.611
    Ort:
    Gessertshausen b. Augsburg
    AW: zu Kabel verdammt

    Die Dreambox DM 7025 kann man auch mit Kabeltunern ausrüsten, neben DVB-T und-S. Da hier die Tuner steck-und austauschbar sind, ist man auf der sicheren Seite, die Box nicht tauschen zu müssen bei weiteren Umzügen.. Da die Box auch CI hat, kann man das Alphacrypt problemlos einsetzen. Einen zertifizierten Receiver braucht man trotzdem, da man sonst bei Premiere kein Abo bekommt. Allerdings reicht dann eine Billigbox dafür aus und man kann sie als Zweitgerät nutzen..

    viele Grüße,

    Patrick
     
  8. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: zu Kabel verdammt

    Den braucht man nicht einmal kaufen. Nummer abschreiben im Blödmarkt reicht.
     
  9. geWAPpnet

    geWAPpnet Senior Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2006
    Beiträge:
    372
    AW: zu Kabel verdammt

    Was dann den späteren Käufer des Geräts unheimlich freuen dürfte, wenn Kabel Deutschland im Ärger macht ... :rolleyes: Von der bekannten Problematik abgesehen, dass wir bald gar keine Filme ab 16 vor 22:00 Uhr zu sehen bekommen, wenn das alle so machen.
     
  10. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: zu Kabel verdammt

    Ach was . Du kannst den Receiver auch gebraucht gekauft haben.
    Denkst Du da ruft extra jemand an und meldet den Receiver ab, lol.
     

Diese Seite empfehlen