1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Zickiger Kabel-Transponder

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von winzling, 10. Dezember 2007.

  1. winzling

    winzling Neuling

    Registriert seit:
    10. Dezember 2007
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Ich grüße!

    Habe seit eh und je Probleme mit einem ganz bestimmten Transponder auf meiner dbox im Kabel. In unregelmäßigen Abständen (mind. alle 2 Stunden) hängt das Bild und der Ton auf den Sendern des betroffenen Transponders erst stückweise, dann ganz, dann fängt es sich langsam wieder, um dann wieder top zu sein. Diese Zickerei dauert insg. vielleicht 10 Sekunden, schalte ich während dieser Zeit auf einen Sender eines ANDEREN Transponders läuft auf DIESEM alles wie geschmiert. Sämtliche Sender dieses Transponders zeigen dasselbe Symptom zur selben Zeit.

    Details:
    Kabelnetz UnityMedia voll ausgebaut, Raum Köln.
    dBox2 Nokia Kabel.
    Transponder 0004 (ist mein Sport/Fuppes Abo arg von betroffen :-( )

    Muss ich etwa auf ein moderneren Receiver umsteigen? *snüf*
    Vielen Dank
     
  2. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.380
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Zickiger Kabel-Transponder

    Nein, die empfangen auch nicht besser. Die Ursache (schlechter Empfang) muss abgestellt werden und nicht die Wirkung. Lose Antennen Stecker, geknickte oder schlecht geschirmte Kabel, zu hoher oder zu nidriger Pegel, all das könnte die Ursache sein.

    Gruß Gorcon
     
  3. winzling

    winzling Neuling

    Registriert seit:
    10. Dezember 2007
    Beiträge:
    2
    AW: Zickiger Kabel-Transponder

    Werde mal versuchen Kabel und Dosen Probleme durch Testen auszuschließen.
    Die Regelmäßigkeit und Verlässligkeit mit denen das Problem auftritt, gepaart mit einer scheinbar konstanten Störungslänge (Stoppuhr werd ich auch mal bemühen ;-) ) lässt mich aber vermuten dass die Störung außerhalb meines Wirkungsbereichs liegt.
    Empfange alle anderen Sendern (Frequenzen/Transponder) sonst absolut störungsfrei.

    Oder könnte etwas auf 378mHz (die Freqeunz des betrof. Trans.) stören?
    Immer schön regelmäßig.

    BeDankt.
     
  4. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    29.751
    AW: Zickiger Kabel-Transponder

    Nein in dem Frequenzbereich ist sonst eigentlich nicht zu finden.
     

Diese Seite empfehlen