1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Zickige Fernbedienung MR303 - LED blinkt 3 mal, Batterien neu!

Dieses Thema im Forum "Telekom Entertain" wurde erstellt von Wolfgang R, 19. August 2014.

  1. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    Anzeige
    Hi Forum,

    mal eine Frage in eigener Sache: Die Fernbedienung meines MR303 funktioniert soweit ganz gut - bis sie mal wieder "das Spinnen" anfängt.

    Befehle an den MR303 (oder alternativ Fernseher, wenn im Modus "TV") werden nur sehr verzögert weitergegeben. Zudem blinkt die Kontroll-LED bei jedem Tastendruck 3 mal, statt einem kurzen Blinken wie normal.

    Batterien raus, Fernbedienung durch Tastendrücke entladen, Batterien rein behebt das Problem kurzzeitig.

    Es kommt aber rasch wieder. Auch mit nagelneuen Batterien von Telekom (ja, extra dort gekauft, laut Telekom sind die vom Baumarkt Schrott und übrigens auch viel zu teuer)

    Einzig noch ein wenig mehr geholfen (somit ca. 2 Tage Ruhe) hat das Nachbiegen der Batterie-Kontakte. Eine dauerhafte Lösung gibt es nicht.

    Garantiefall? Mein MR303 läuft auf Miete.

    By the Way, falls hier jemand von "Telekom Hilft" mitliest: Die versprochene Grundgebühr-Erstattung (einen Monat Entertain Comfort / Standard) für meinen defekten Speedport W723V habe ich BIS HEUTE nicht erhalten :eek:

    Wolfgang
     
  2. Telekom hilft Team

    Telekom hilft Team Silber Member

    Registriert seit:
    23. Juli 2010
    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    127
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Zickige Fernbedienung MR303 - LED blinkt 3 mal, Batterien neu!

    Hallo Wolfgang, hast du die Fernbedienung mal resettet?
    1. Drücke und halte die Modus-Taste der Fernbedienung für mindestens zwei Sekunden, bis die rote Leuchtanzeige zweimal blinkt.
    2. Gib dann den Code 000 ein. Die rote Anzeige leuchtet zweimal auf, um die Eingabe zu bestätigen.
    Bitte beachte aber, dass in der Werkseinstellung die Fernbedienung für keinen Fernseher programmiert ist.

    Ansonsten können wir die Fernbedienung auch tauschen.

    Wegen der Gutschrift: Da kann ich nur um Entschuldigung bitten – allerdings kann ich nicht nachvollziehen, was die Ursache ist. Klären wir aber.

    Gruß
    Kai von Telekom hilft
     
  3. adrian1982Bo

    adrian1982Bo Silber Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2011
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    41
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Entertain
    DAB+ Radio
    WLAN Radio
    AW: Zickige Fernbedienung MR303 - LED blinkt 3 mal, Batterien neu!

    das Problem habe ich auch
     
  4. micha47259

    micha47259 Senior Member

    Registriert seit:
    13. September 2004
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Zickige Fernbedienung MR303 - LED blinkt 3 mal, Batterien neu!

    dito ...
    die qualität scheint unterirdisch zu sein bei den kontakten der batterien
     
  5. Telekom hilft Team

    Telekom hilft Team Silber Member

    Registriert seit:
    23. Juli 2010
    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    127
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Zickige Fernbedienung MR303 - LED blinkt 3 mal, Batterien neu!

    Hallo zusammen,

    Sie haben alle zusammen die Probleme, dass die Fernbedienung nicht richtig funktioniert?
    Und das lässt sich, wenn auch nur kurzfristig, durch Nachbiegen der Batteriekontakte beheben? Oder gibt es hier noch andere Auffälligkeiten?

    Ein generelles Problem mit den Fernbedienungen sind uns nicht bekannt. Daher versuche ich hier, das ein wenig zu verifizieren.

    Kontrollieren Sie bei Betätigung der Knöpfe auf der Fernbedienung bitte zunächst, ob links oben auf der Fernbedienung die LED blinkt. Ist dies nicht der Fall, so wechseln Sie bitte die Batterien.
    Wenn die Fernbedienung nach einem Batteriewechsel immer noch nicht funktioniert, entfernen Sie die Batterien erneut und halten Sie über eine Zeitspanne von 60 Sekunden die Zifferntaste 1 gedrückt. Legen Sie dann die Batterien wieder ein.
    Was auch wichtig ist, ist die Sichtverbindung. Bitte ermöglichen Sie eine direkte Sichtverbindung zwischen Fernbedienung und Media Receiver.

    Neben der Sichtverbindung ist auch die Entfernung zu beachten. Bitte achten Sie darauf, dass die Distanz zwischen der Fernbedienung und dem Media Receiver sieben Meter nicht überschreitet.

    Was wir auch nachstellen konnten: Der Media Receiver spielt nicht richtig mit. Trennen Sie den Media Receiver bitte vom Stromnetz, indem Sie den Netzstecker ziehen. Warten Sie einige Minuten, bevor Sie den Stecker wieder einstecken.

    Testen Sie dies bitte und melden Sie sich wieder.

    Vielen Dank und Gruß
    Kai von Telekom hilft
     
  6. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Zickige Fernbedienung MR303 - LED blinkt 3 mal, Batterien neu!

    Kurz und knapp - wie hier auch schon geschildert: Die Fernbedienung fängt an zu spinnen. Die Kontroll-LED blinkt dann bei jedem Tastendruck 3 mal und nicht - wie im Normallfall - nur ein mal.

    Der MR reagiert dann - wenn überhaupt - nur völlig träge auf die Fernbedienung. Ebenso der im TV-Modus auch zu steuernde Fernseher.

    Fazit: Das Problem ist eindeutig bei der Fernbedienung zu suchen, da - wenn sie spinnt - sowohl MR als auch Fernseher betroffen sind.

    Nimmt man die Batterien heraus und entlädt die Fernbedienung (so wie von Kai/Telekom geschildert) ist das Problem ein paar Stunden gut. Es kommt aber wieder! Auch mit neuen Batterien.

    Ein Nachbiegen der Batteriekontakte hat nun bei mir für eine ungestörte Rekord-Betriebsdauer von 3 Tagen gesorgt.

    Allerdings sind die Batteriekontakte nicht sehr flexibel und machen die Biegerei nicht auf Dauer mit. Es wird also nur eine vorübergehende Abhilfe sein.


    Ich vermute, die Störung mit dem 3mal-Blinken kommt von irgendeinem "Batterie bald leer"-Warnmechanismus - hervorgerufen durch schlechten Kontakt der Batterien zur Platine. Daher hilft auch das Nachbiegen der Kontakte vorübergehend.

    Wolfgang
     
  7. ericomx2k

    ericomx2k Senior Member

    Registriert seit:
    1. April 2003
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Zickige Fernbedienung MR303 - LED blinkt 3 mal, Batterien neu!

    Ich hab heute eine neue Ferbedienung bekommen nachdem ich am Mittwoch beim Service angerufen habe.
    Das neue Model funktioniert einwandfrei und ist endlich im dunkeln zu benutzen - Tasten sind gut erfühlbar.


    eric
     

Diese Seite empfehlen