1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ZF-Ebenen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von MartinW, 27. Juli 2009.

  1. MartinW

    MartinW Neuling

    Registriert seit:
    27. Juli 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Leute!

    Ich habe einen neuen Topfield 5050 CI HDMI digitalen Satreceiver und eine neue FUBA-Satanlage mit 2 Quattro-LNB und einem 8fach Multischalter. Von dort geht also ein Kabel zu meinen Receivern. Die LNB-Einstellungen beim Topfield lassen 9750/10600 MHz zu, dann bekomme ich DSF, WDR 3 etc, aber nicht RTL, ZDF etc. Schalte ich auf 9750/10750 MHz um, ist es genau umgekehrt. Ich verwende jeweils Diseq 1.0 mit der Einstellung 1 von 4 und die LNB-Spannung auf an. Was muss ich tun, damit ich beide Programmgruppen gleichzeitig ohne LNB-Umstellung empfangen kann? Martin
     
  2. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: ZF-Ebenen

    auf 9750/10600 einstellen und Automatischen Suchlauf machen
     
  3. suraso

    suraso Silber Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: ZF-Ebenen

    Die LO-Frequenzen musst du den Angaben am LNB entsprechend einstellen. 9750/10600 ist dabei am Gängigsten. Außerdem musst du das 22-KHz-Signal einschalten, das hast du noch nicht erwähnt.
     
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: ZF-Ebenen

    Naja, genaugenommen muss der Receiver das automatisch (je nach gewählten Programm) ein oder ausschalten.

    cu
    usul
     
  5. suraso

    suraso Silber Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: ZF-Ebenen

    Schon klar, wie das funktioniert. Aber bei Topfield muss man einschalten, dass er im Bedarfsfall ein 22-KHz-Signal senden soll.
     
  6. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: ZF-Ebenen

    Dieser 'Bedarfsfall' ist aber nur für LNBs gedacht, die von der üblichen Norm abweichen, mit der Einstellung "Typ Universal" sind die LNB-Einstellungen einschließlich des 22kHz-Signals korrekt vordefiniert.
     

Diese Seite empfehlen