1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Zeitweise kein Empfang von ARD1-Transponder (11837 MHz H/H) ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von netkid, 21. Dezember 2006.

  1. netkid

    netkid Neuling

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe auf einer neu installierten Sat Anlage (Gibertini 80cm Spiegel, Globo Gold Quatro LNB, Chess 5/8 MS, Receiver: Technisat Digisat1, Palcom 380, Palcom 6500 Twin) sporadisch einen für nicht nachvollziehbaren Ausfall von dem oben genannten Transponder bzw. darauf ausgetrahlten Sendern (auf allen Receivern!!!).:confused:
    Alle anderen Sender sind unverändert ohne Einbuße von Signalstärke (78-82%) und Signalqualität (92-98%) weiterhin empfangbar.
    Woran kann das liegen???
    DECT Problematik scheidet meiner Meinung nach aus.
    Das seltsame ist auch, das der Ausfall auch nur 1-2 Stunden anhält und danach alles wieder ohne Probleme läuft(auch für mehrere Tage).
    Auch konnte ich keine besonderen Witterungsverhätnisse (Temperatur/Regen) ausmachen.
    Hat einer von euch eine Idee woran es liegen könnte???

    Gruß & schon 'mal Danke!

    netkid
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Zeitweise kein Empfang von ARD1-Transponder (11837 MHz H/H) ?

    Ich tippe auf ein defektes LNB.
    Schon mal die Anschlüsse getauscht, ob das Problem dann auch vorhanden ist.
    Mal einen Receiver direkt an das LNB anschließen, ohne Multikulti usw.
     
  3. GofX

    GofX Junior Member

    Registriert seit:
    25. November 2006
    Beiträge:
    39
    AW: Zeitweise kein Empfang von ARD1-Transponder (11837 MHz H/H) ?

    Laut Lyngsat findet Du ARD auf 11836MHz:
    ---> http://www.lyngsat.com/astra1h.html

    Abzüglich Highband-ZF (10,6GHz) bleiben 1,236GHz übrig ... also kurz vor dem 23cm Band.
    Wenn Du einen Funkamateur in der Nähe/im Bekanntenkreis hast, frag' ihn, ob er auf der entsprechenden Frequenz seinen Scanner/Empfänger laufen lassen kann, um zu prüfen, ob da "irgendwas" ist.

    Störungen müssen ja nicht immer von DECT-Telefonen ausgelöst werden. In diesem Fall ist's eben mal eine andere Frequenz.

    Wenn da nichts ist, dann bei der nächsten Störung nacheinander die Receiver abklemmen, solange bis der Fehler weg ist. Es kann auch sein, dass einer der Receiver auf der Frequenz "sendet" und damit die anderen Empfänger stört.

    Eventuell hilft aber auch schon ein anderes, besser abgeschirmtes LNB bzw. Switch bzw. Kabel.

    Grüße.
     

Diese Seite empfehlen