1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Zeitweise Empfangsprobleme

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von kief15, 4. Januar 2008.

  1. kief15

    kief15 Neuling

    Registriert seit:
    4. Januar 2008
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Habe Empfangsproblem mit meiner digitalen Sat-Empfangsanlage.
    Bei einigen Programmen, zb. Sat1, Pro7, Kabel1 ….., habe ich zeitweise Aussetzer beim BildEs entstehen Blocks, wo die Pixel „hängen bleiben".
    Habe mehrfach gelesen, dass dies eventuell auf DECT-Telefone zurückzuführen ist.
    Da dieses Problem aber nur zeitweise besteht (manchmal wochenlang kein Problem, dann mehrere Stunden/Tage hintereinander) kann es von meinem Telefon nicht sein.
    Selten sind auch alle Programme komplett weg. (ausser ARD)
    Kann folgende Angaben noch machen:
    - 80er Kathrein Schüssel
    - Quattro LNB
    - 2 Receiver (Kathrein + Hirschmann)
    - Leitungslänge ca. 30 bzw 40 Meter
    - Pegel 69 Qualität ca 35 (im Fehlerfall Qualität zwischen 0 und 25)

    Was ich vor allem nicht verstehe ist, dass dieser Fehler nur zeitweise auftaucht. Habe alles schon beobachtet (Sonnenschein, Regen, Schnee, Kälte, Eis), war kein Zusammenhang zu sehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Januar 2008
  2. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.452
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Zeitweise Empfangsprobleme

    Zeitweise Ausfälle über eine nur Minimalpegel liefernde Antenne sind ganz einfach zu verstehn.

    Scheint die Sonne - Empfang

    Dichte Wolken/Regen - kein Empfang.

    Fakt dürfte sein, dass Deine Anlage die für einen stabilen Empfang erforderlichen Pegel nicht liefert.
    Das dürfte an der unzureichten Antennenjustierung liegen.

    Eine 80er Antenne mit dem Astra1 LNB im Fokus bietet erst dann keinen Empfang mehr, wenn draußen quasi die Welt untergeht.:winken:
    Sorry - hatte das überlesen. Dann könnte das LNB ursächlich sein. Vermutlich ist es kein Quattro, sondern ein Quad LNB - ohne MS??
    DECT Telefone stören Pro7 und Co. nicht mehr.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Januar 2008
  3. kief15

    kief15 Neuling

    Registriert seit:
    4. Januar 2008
    Beiträge:
    3
    AW: Zeitweise Empfangsprobleme

    Habe ein LNB mit integ. MS
     
  4. suraso

    suraso Silber Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    600
    AW: Zeitweise Empfangsprobleme

    Das ändert einiges. Dann kommt wohl zeitweise die erforderliche Betriebsspannung nicht beim LNB an. Die Gründe dafür können vielfältig sein, z.B. zu dünne bzw. zu lange Kabel mit zu hoher Dämpfung, schlecht montierte F-Stecker oder -Dosen, altersschwache Receiver-Netzteile, usw.

    Deshalb raten viele auch von Quad-LNBs ab (du hast nämlich einen "Quad", keinen "Quattro"!) und plädieren für Quattro-LNBs mit externem Multischalter, der eine eigene Stromversorgung hat und damit dem LNB die erforderliche Betriebsspannung durch die meist auch noch kurzen Leitungen zwischen LNB und MS problemlos liefern kann.
     
  5. kief15

    kief15 Neuling

    Registriert seit:
    4. Januar 2008
    Beiträge:
    3
    AW: Zeitweise Empfangsprobleme

    Da ich ja eigentlich alles schon ausgetauscht habe, außer dem Kabel, liegt es wahrscheinlich wirklich am Kabel.
    Was ich dann aber nicht verstehe, (und deshalb das Kabel bis jetzt ausgeschlossen habe) ist, daß der fehler nur ab und zu auftaucht. Denn das schlechte Kabel, Verbindungen, Dosen sind ja immer da......
     
  6. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.452
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Zeitweise Empfangsprobleme

    Wie hier im Forum bereits oft nachlesbar, differiert C/N(Signalqualität) unter den Receivern erheblich.

    Einige Receiver zeigen trotz optimaler Antennenjustierung maximal 60/65%, andere zeigen über 95% an, so dass Vergleiche allenfalls mit Receivern gleicher Bauart annähernden Aufschluss geben können. Nur 35%C/N habe ich noch nie gesehen.:confused:
    Ist auch sehr unwahrscheinlich, dass das Kabel ursächlich ist.

    Testest Du den Receiver an einer anderen Satanlage (besser vom Profi errichteten Anlage oder begibst Dich in dessen Fachgeschäft) und notierst den C/N Wert vom ZDF.

    Danach feinjustierst Du Deine Antenne so lange, bis der notierte Wert erreicht wird(gleiche Wetterbedingungen vorausgesetzt) oder Du versuchst gleich die Antenne mit Hilfe des Receivers so zu justieren, dass sich C/N nicht mehr verbessern lässt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Januar 2008
  7. Sat_profi

    Sat_profi Neuling

    Registriert seit:
    12. Januar 2008
    Beiträge:
    5
  8. KlausAmSee

    KlausAmSee Board Ikone

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.847
    Ort:
    Mitten im Hegau
    AW: Zeitweise Empfangsprobleme

    Vorausgehenden Beitrag vom "Sat_profi" bitte ich einfach zu ignorieren.
    Mir fallen zu dem Problem folgende mögliche Ursachen ein:
    - Antenne nicht exakt genug ausgerichtet (inkl. LNB-Tilt) bzw. verdreht weil nicht fest genug installiert
    - Baum oder sonstiges Hindernis vor der Antenne
    - Wasser im LNB.
    - Übersteuerung durch UHF. Hast Du Einspeiseweichen, die die Terrestrik mit auf die Ableitung führen? Wenn ja häng die Terrestrik mal ab.

    Pro7 und Co haben seit einigen Monaten den Transponder gewechselt und sind von dem "DECT-Problem" nicht mehr betroffen.

    Klaus
     
  9. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.101
    Ort:
    Raum Stuttgart
    AW: Zeitweise Empfangsprobleme

    Uff, welch profunde Unkenntnis wohl zu diesem Ratschlag führte? Ob dieser Sat-Profi wohl weiß, dass sein Link die Anlage total stilllegt?
     
  10. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Zeitweise Empfangsprobleme

    @Dipol,
    tröste Dich der ist wegen seiner Schleichwerbung schon gesperrt, damit kann er keinen Unsinn mehr verbreiten.
     

Diese Seite empfehlen