1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Zeitverzögerung bei Satellitenfernsehen!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Maniac24/7, 7. Dezember 2007.

  1. Maniac24/7

    Maniac24/7 Junior Member

    Registriert seit:
    7. Dezember 2007
    Beiträge:
    24
    Anzeige
    Hey Leute!
    Ich habe per Suchfunktion leider nichts zu dem Thema gefunden, deswegen frag ich einfach mal.
    Ich wette gerne bei Betfair (Wettbörse) auf Fußball Matches, während das Spiel läuft, versuche also immer niedrig zu kaufen und hoch zu verkaufen.
    Premiere ist leider etwa 5 Sekunden zeitversetzt was das ganze erschwert.
    Meine Frage ist weche Empfangsmöglichkeiten sind am nähesten an der Real-Zeit dran? Von welchen Faktoren hängt die Zeitverzögerung alles ab?
    Ich habe gehört, dass Satelitenfernsehen wohl das schnellste ist weil das Signal mit Lichtgeschwindigkeit verschickt wird also weniger als ne Sekunde braucht und auch nicht großartig dekodiert werden muss, im Prinzip habe ich aber keine Ahnung. Ich bin auf alle europäischen Fussballmatches aus, ist aber nicht so wichtig besonders viele empfangen zu können, sondern wie gesagt vor allem schnell, obs vielleicht wie beim Satellitenfernsehen fremdsprachige Kanäle sind ist egal.
    Könntet ihr mir da was empfehlen?
    Danke schon mal im vorraus für alle Antworten.
     
  2. Buster2k6

    Buster2k6 Junior Member

    Registriert seit:
    9. August 2007
    Beiträge:
    32
  3. MarkusLöhne

    MarkusLöhne Senior Member

    Registriert seit:
    3. April 2007
    Beiträge:
    392
    AW: Zeitverzögerung bei Satellitenfernsehen!

    Von der Digital Fernsehen; Ausgabe 11/2006

    (...)"Am schnellsten ist trotz der Digitaltechnologie und ultramodernen Übertragungsvarianten immer noch der analoge Weg via Antenne."(...)

    (...)"Bereits bevor die Signale überhaupt den Weg zum Satelliten antreten, kommt es zu Verzögerungen von 0,3 bis 0,5 Sekunden. Das ist bedingt durch die Verarbeitung in den Fernsehstationen. Weitere Verzögerungen entstehen bei der Wandlung in das MPEG-Format und bei der Übertragung zu dem Satelliten, der sich in einer Erdumlaufbahn in 36.000 Kilometern Höhe befindet. Eine weitere drittel Sekunde langsamer wird das digitale Fernsehen auf diesem Weg im Vergleich zum analogen terrestrischen Signal. Wie die Codierung benötigt auch die Decodierung des MPEG-Singals und die notwendige Fehlerkorrektur im Receiver eine kleine Weile."(...)

    (...)"Die Zeitverzögerung ist teilweise fünf bis sechs Sekunden lang"(...)
     
  4. Maniac24/7

    Maniac24/7 Junior Member

    Registriert seit:
    7. Dezember 2007
    Beiträge:
    24
    AW: Zeitverzögerung bei Satellitenfernsehen!

    das geht ja schnell hier :).
    Also allgemein scheint analog wohl immer schneller zu sein als digital weil dann keine Bilder dekodiert werden müssen. Trotzem glaub ich nicht so, dass die Zahlen aus dem Video stimmen. Bei analogem Kabelfernsehen nur 0,3 Sekunden, dass kommt doch nie im Leben hin. Also Premiere ist analog empfangen etwa 5 Sekunden verzögert und wenn beispielsweise das gleiche Match auf nem freetv sender übertragen wird ist das kaum schneller.
     
  5. Maniac24/7

    Maniac24/7 Junior Member

    Registriert seit:
    7. Dezember 2007
    Beiträge:
    24
    AW: Zeitverzögerung bei Satellitenfernsehen!

    Analoges Fernsehen über Antenne, kann man das nur über diese Dachantennen empfangen, weil die hat ja fast keiner mehr und mein Haus auch nicht aufm Dach. Gibts da noch nen anderen "analogen" Weg Antennenfernsehen zu empfangen und mit wieviel Verzögerung ist da zu rechnen?
     
  6. Charly1511

    Charly1511 Talk-König

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    5.967
    Ort:
    Raum FFM
    Technisches Equipment:
    Edison Argus Pingulux Plus
    Edison Argus Mini IP
    Humax Sky+ Reveiver
    Technisat SkyStar 2 HD
    AW: Zeitverzögerung bei Satellitenfernsehen!

    Premiere wird nur digital ausgestrahlt.

    Deswegen differieren die Zeiten zwischen Premiere + FreeTV nicht ganz so toll. Allerdings fällt es schon auf.
     
  7. Charly1511

    Charly1511 Talk-König

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    5.967
    Ort:
    Raum FFM
    Technisches Equipment:
    Edison Argus Pingulux Plus
    Edison Argus Mini IP
    Humax Sky+ Reveiver
    Technisat SkyStar 2 HD
    AW: Zeitverzögerung bei Satellitenfernsehen!

    Stichwort DVB-T.

    Das analoge AntennenTV wird nach und nach abgeschaltet. Oder es ist sogar schon der Fall.
     
  8. Maniac24/7

    Maniac24/7 Junior Member

    Registriert seit:
    7. Dezember 2007
    Beiträge:
    24
    AW: Zeitverzögerung bei Satellitenfernsehen!

    Ja schon, aber wie MarkLöhne ja schon meinte ist es anscheinend der schnellste Weg. Es wird ja erst 2009/2010 abgeschaltet oder nicht und mir geht es wirklich nur darum Fussball möglichst wenig zeitverzögert zu empfangen. Mit soner analogen Antenne würde man da dann alle deutschen freetv Programme empfangen oder gibts da auch noch Einschränkungen?
    Und wo bekomme ich sone analoge Antenne. Sind das nur die die manche Häusser aufm Dach haben (meins nicht) oder kann man die auch in kleinerer (modernerer) Ausführung kaufen? Alles was ich finde scheint immer digital DVB-T, also digital zu sein.
    Bin wie ihr seht total planlos, hoffe also auf weitere Infos. :)
     
  9. Charly1511

    Charly1511 Talk-König

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    5.967
    Ort:
    Raum FFM
    Technisches Equipment:
    Edison Argus Pingulux Plus
    Edison Argus Mini IP
    Humax Sky+ Reveiver
    Technisat SkyStar 2 HD
    AW: Zeitverzögerung bei Satellitenfernsehen!

    Wie kommst du auf 2009/2010?

    Hier im Frankfurter Raum gibt es jetzt schon keinen analogen Empfang mehr, sondern nur DVB-T.
     
  10. Hardy22

    Hardy22 Gold Member

    Registriert seit:
    26. März 2007
    Beiträge:
    1.048
    AW: Zeitverzögerung bei Satellitenfernsehen!

    Analoges Antennenfernsehen ist überall dort, wo es DVB-T gibt, nicht mehr existent! Du hast vielleicht von der Analogabschaltung über Satellit gehört, die ursprünglich 2010 sein sollte - aber wohl eher noch länger auf sich warten lässt.

    Darüber hinaus ist bei den speziellen Anforderungen, bestimmte Fußballspiele sehen zu können, sowieso kein Vorbeikommen an digitalem Pay-TV. Und da ist mMn Satellit die einzig sinnvolle Wahl, denn auch beim digitalen Kabelfernsehen werden fast alle eingespeisten Signale vom Satelliten geholt.
     

Diese Seite empfehlen