1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Zeitversetztes TV mit DVD/SAT/5.1.Anlage

Dieses Thema im Forum "Audio-Equipment und Digitalton" wurde erstellt von Freddyworld, 15. Oktober 2006.

  1. Freddyworld

    Freddyworld Neuling

    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    bin ziemlich am verzweifeln [​IMG] :
    gerade habe ich mir einen DVD Recorder mit FP zugelegt um das Zeitversetzte TV zu nutzen.
    Leider bekomme ich das nicht so angeschlossen das es funktioniert.
    Da es sehr schwierig ist das im einzelnen zu beschreiben, versuche ich das mal im groben darzustellen, in der Hoffnung es gibt auch eine grobe Lösung für (m)einen groben Fehler [​IMG] (habe bisher auch nichts vergleichbares in den Foren gefunden):

    Das Problem ist also, das immer dann, wenn ich den DVD Recorder anschalte,
    mein Sat-Reciever automatisch aus geht und/oder auf „vcr“ umschaltet.
    Dann kann ich zwar DVD schauen, kann aber logischerweise kein TV mehr sehen.
    Wenn ich nun manuell den Sat Reciever wieder dazuschalte, geht auf allen
    TV-AV-Kanälen an (TV/Video1/Video2) das TV-Programm weiter,
    während die DVD zwar läuft, aber nicht angesehen werden kann, ich also nicht den entsprecheden AV Ausgang ansteuern kann.

    Andersrum geht’s genauso:
    Stelle ich den Stereo-Reciever mit an (um z.B. eine DVD mit 5.1 Sound zu hören),
    dann empfange ich auf allen TV-AV-Kanälen das DVD Programm und kann wiederum nicht das TV Programm ansteuern obwohl der Sat-Reciever an ist.
    In diversen Umschalt-Varitionen am Stereo-Reciever sogar mit den Varianten:
    Ton der DVD und zusätzlich Bild vom TV….oder andersrum.

    Was ich will ist:
    Das Zeitversetzte TV nutzen.
    Dabei muss m.E. mein TV in die Lage versetzt werden, zwischen TV und DVD (Video1 oder 2) umzuschalten und nur das jeweils angesteuerte wiederzugeben,
    obwohl beide laufen. Am TV (vorhandene Knöpfe: TV/Video1/Video2)

    Ich bin schwer am verzweifeln und habe schon Tage mit unterschiedlichen Anschlüssen verbracht. Leider war die passende nicht dabei und die aus den Beschreibungen passen nicht oder funktionieren auch nicht.

    Ansonsten ist alles optimal funktionell Angeschlossen (will sagen: so ganz dumm, schein ich mich normalerweise nicht anzustellen [​IMG]

    Was mache ich falsch oder wo kann das Problem sein und hat jemand eine Lösungsidee ? [​IMG]

    Folgende Ausstattung im Groben:
    JVC TV mit S-VHV und 2x Scart (EXT1 und 2)
    Sony Stereo-Reciever mit div. Ein- und Ausgängen
    Grundig Twin-Sat-Reciever mit 3x Scart (TV/Decoder/VCR)
    Panasonic DVD-Recorder mit 2 Scart (TV und Ext) sowie Chinch In und Out und Antennenanschluß
     
  2. Georg J. aus M.

    Georg J. aus M. Senior Member

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    217
    Ort:
    Mannheim
    Technisches Equipment:
    Topfield 5200 PVRc
    AW: Zeitversetztes TV mit DVD/SAT/5.1.Anlage

    3 Scartverbindungen:
    Grundig TV - JVC EXT1
    Panasonic TV - JVC EXT2
    Grundig VCR - Panasonic Ext
    Wenn das nicht funktioniert, EXT1 und EXT2 tauschen.

    Viele Grüße aus Mannheim
    Georg
     
  3. Freddyworld

    Freddyworld Neuling

    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    2
    AW: Zeitversetztes TV mit DVD/SAT/5.1.Anlage

    Mmmh,:confused:
    hat leider nicht funktioniert !
    Noch jemand 'ne andere Idee, woran es liegen könnte :(
    Freddy
     

Diese Seite empfehlen