1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Zeitverschiebungen

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von Litafan, 5. Februar 2001.

  1. Litafan

    Litafan Silber Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2001
    Beiträge:
    584
    Anzeige
    Hat jemand ne Ahnung wie lange es dauert bis ein Kinofilm im Cinedom läuft und wie lange es dann noch dauert bis man ihn ohne Zusatzgebühren sehen kann ?
     
  2. UDO

    UDO Senior Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    357
    Ort:
    Weingarten
    Hallo Litafan,

    also es gibt folgende Filmauswerung:

    1. Kino

    2. DVD/Video ca. 6 Monate nach Kinostart

    3. PPV also Cinedom ca. 6 Monate nach Videostart, also 1 Jahr nach Kinoauswertung.

    4. Premierekanal ca. 6 Monate nach Cinedom oder 1 1/2 Jahre nach Kinostart.

    5. Wiederholung auf den Spartenkanälen wie
    Starkino etc... nach ca. 6 Monaten nach der
    Premiereausstrahlung oder 2 Jahren nach Kinoaufführung.

    6. Free-TV Verwertung. 1 bis 1 1/2 Jahr nach der Premiereausstrahlung oder 2 1/2 bis 3 Jahren nach Kinostart. (je nach Film)

    Gruss
    Udo

    [Dieser Beitrag wurde von UDO am 05. Februar 2001 editiert.]
     
  3. Litafan

    Litafan Silber Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2001
    Beiträge:
    584
  4. Alter Hase

    Alter Hase Neuling

    Registriert seit:
    5. Februar 2001
    Beiträge:
    4
    Entweder Du schreibst thanks oder bleibst lieber bei der deutschen Sprache und schreibst Danke !!! [​IMG]
     
  5. UDO

    UDO Senior Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    357
    Ort:
    Weingarten
    Bitte Bitte
    (Um beim Deutschen zu bleiben [​IMG] )

    Gruss
    Udo
     
  6. radileo

    radileo Junior Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2001
    Beiträge:
    107
    Ort:
    Bremen
    Hallihallo,
    so ganz stimmt das aber nicht mehr mit der Verwertung. Denn einige Filme kommen früher im PPV (aber längst nicht mehr so viele Filme wie noch zu DF1 Zeiten, da lief z.B. der Film "The Rock - Fels der Entscheidung" schon 8 Monate nach Kinostart, und bei den Filmen von Buena Vista/Disney/ABC, wie eben "The Rock", diese liefen schon 8 bis 9 Monate nach Kinostart. Und bei PW dauert der PPV Start jetzt länger, meistens erst 12 Monate nach Kinostart. Wobei Filme aus dem Lizenzbereich der Kinowelt AG erst 18 Monate bis 20 Monate nach Kinostart im PPV bei PW laufen, wie der Film "Blade" oder "Vampire", und dann laufen diese erst nach 2 Jahren, 24 bis 26 Monate nach Kinostart im normale Premiere (Premiere analog/digital) im Programm. Beispiel ist der Film "Wachgeküsst", der Ende Februar auf Premiere Läuft, dieser kam Anfang Februar 1999 in die Deutschen Kinos.
    Also zumindest für PPV müssten die zumindestens bei ´den derzeitigen Preisen die Laufzeit von Kino- und PPV Start verkürzen. Ich schau mir doch nicht im CineDom einen Film an, der a) schon bald 2 Jahre alt ist, b) zu 6 DM und c) dann noch in der gekürzten Fassung wie "Blade" (wobei hier natürlich PW nix für kann. Aber entweder aktuelle Filme oder geringere PPV Gebühren.

    Bis dann
    Radi
    -Bitteschön und Dankeschön- (R)
     
  7. UDO

    UDO Senior Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    357
    Ort:
    Weingarten
    Die grossen Kinofilme liefen schon immer ein
    halbes Jahr nach Videostart. Ich habe auch schon früher Filme immer ein halbes Jahr vor Cinedom bei mir zuhause gehabt. (Twister, Independence Day, Titanic....) Es gab nur ein paar Ausnahmen die mal ein bisschen
    früher auf Cinedom liefen. Aber dafür wurden
    sie auch früher im herkömmlichen Pay-TV gebracht. Das waren aber nie die grossen Kinofilme. Cinedom schliesst nichts weiter als die Lücke zwischen der Video und Pay-TV
    Verwertung. Kurz nach dem DF-1 Start hat der Verband der Videothekare eine Klage gegen DF 1 eingereicht weil DF 1 unlauteren Wettbewerb
    mit dem Cinedom machte. Damals konnte man in
    jeder Videothek ein Plakat sehen das ausdrücklich darauf hinwies das die Cinedomfilme erst ein halbes Jahr nach dem Videostart zu sehen sind.

    Ansonsten gilt was ich oben geschrieben habe.
    American Beauty lief ca. vor einem Jahr in den Kinos und ist jetzt im Cinedom zu sehen.
    Es kommt halt immer auf den Filmverleiher drauf an.

    Gruß
    Udo

    [Dieser Beitrag wurde von UDO am 10. Februar 2001 editiert.]
     
  8. radileo

    radileo Junior Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2001
    Beiträge:
    107
    Ort:
    Bremen
    Hallihallo,

    warum sollte eine frühere Ausstrahlung "unlauterer Wettbewerb" sein? Also einige Filme laufen auch früher als die normale 6 Monats Frist zwischen Video und PPV. Und ausserdem die Filmstudios vergeben die Lizenzrechte für Video und Pay TV einschliesslich PPV auch getrennt. Ich glaube nicht dass die Sperrfrist für alle Filme gilt. Das sieht man ja immer noch an einigen Filmen, vielleicht nicht mehr so häufig wie noch bei DF1, aber da laufen bzw. liefen Filme im CineDom auch schon 2 bis 3 Monate nach Videostart. Und in Frankreich und in den USA, da laufen viele viele Filme parallel zum Videostart bzw. schon früher. Ich sehe darin keinen unlauteren wettbewerb. Sicherlich die videotheken werden dann einige kinden weniger haben, aber wenn schon Millionen für pay TV Lizenzrechte einschliesslich PPV bezahlt werden muss Kirch auch das Recht haben früher als die bisherige Sperrfrist auszustrahlen zumindestens für einen Teil der Filme im PPV.
    Aber was wirklich gut ist, das man die Filme im CineDom aufnehmen kann, und sich dann immer wieder ansehen kann, also ohne kopierschutz.

    Bis dann

    Radi
    -Bitteschön und Dankeschön- (R)
     
  9. UDO

    UDO Senior Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    357
    Ort:
    Weingarten
    Hallo Radileo,

    also die frühere Filmausstrahlung im Cinedom
    ist ja kein unlauterer Wettbewerb, aber DF 1
    machte damals so eine Werbung als ob der
    Film noch vor dem Videostart auf Cinedom lief. (Die genaue Werbung weiss ich nicht mehr, aber wie gesagt die Videothekare zogen
    vor Gericht und bekamen Recht)

    Und wie gesagt auch wenn der eine oder andere
    Film mal ein bisschen früher oder später kommt in der Regel gilt diese obige Regelung
    für die meisten Filme.

    Gruss
    Udo

    [Dieser Beitrag wurde von UDO am 11. Februar 2001 editiert.]
     

Diese Seite empfehlen