1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Zeitversatz

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von th60, 16. Juni 2008.

  1. th60

    th60 Gold Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.186
    Anzeige
    Hallo,
    heute musste ich das EM-Spiel per USB-DVB-T-Stick am Laptop gucken. Was mich irritiert hat: Als die ganze Nachbarschaft im Torjubel versank, hatte bei mir Ballack den Freistoß noch gar nicht getreten. Ein wenig Versatz kenne ich ja, aber heute waren das geschätzte 5 Sekunden zwischen Sat und DVB-T. Ist das normal? Oder braucht am Ende der Rechner so lange für die Signalverarbeitung?

    Gruß
    th60
     
  2. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    AW: Zeitversatz

    Das ist bei DVB-T in den meisten Regionen normal. Das Erste ist da gegenüber dem Satellitensignal extrem verzögert, weil man das wohl durch mehrere Encoder jagt. Da hilft also nur, den Ton so weit aufzudrehen, dass man von der Nachbarschaft nichts hört. Bei unserer Großgruppe (OK, alle Nachbarn waren sowieso vor Ort) hat es jedenfalls geholfen. ;)
     
  3. Htz

    Htz Junior Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2008
    Beiträge:
    87
    AW: Zeitversatz

    Hallo th60, bei DVB-T-Empfang über den PC kommen zusätzlich zur ohnehin vorhandenen Verzögerung bei Empfang über Receiver (ca. 6 Sek.) nochmals ca. 2 Sekunden dazu. Verursacht durch Software-Decoder und zusätzliche Pufferung der Daten. Die 2 Sekunden machen dann halt den Unterschied beim Torjubel.
     
  4. S.B.

    S.B. Senior Member

    Registriert seit:
    1. Mai 2006
    Beiträge:
    303
    Ort:
    Dessau
    AW: Zeitversatz

    Dann musst du mal die Radio Reportage live verfolgen - da kannst du zwischen Torschrei der Reporter und Fernsehbild nochmal dein Glas füllen. ;)
     
  5. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.784
    AW: Zeitversatz

    Schmunzel.

    D.h. auf den Laptop sieht man das Tor acht Sekunden später.

    Hätte auch Vorteile.

    Das Spiel auf dem Balkon durchs Fenster mit halben Auge geniessen.

    Wenn die ganze Strasse brüllt schnell reinrennen, acht Sekunden sind ausreichend Zeit dafür. :winken::D
     
  6. KlausAmSee

    KlausAmSee Board Ikone

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.842
    Ort:
    Mitten im Hegau
    AW: Zeitversatz

    Kannst auch z.B. beim ZDF online schauen, dann kannst du gemütlich schlendern, die Verzögerung ist mehr als 30 Sekunden.
     
  7. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.784
    AW: Zeitversatz

    Yoh.

    Wie ist denn die Bildqualität bei so einem ZDF Online Fussballspiel?
     
  8. KlausAmSee

    KlausAmSee Board Ikone

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.842
    Ort:
    Mitten im Hegau
    AW: Zeitversatz

    Naja, beim örtlichen "Public Viewing" mit analogem Kabelsignal hat man den Ball auch schier nicht auf der Leinwand gesehen...
    Online bekommt man halt mit, ob ein Tor gefallen ist oder nicht, die Qualität ist ziemlich bescheiden (zumindest bei 786er Telekom-DSL...).
     
  9. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.784
    AW: Zeitversatz

    Das dachte ich mir...
     
  10. th60

    th60 Gold Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.186
    AW: Zeitversatz

    Vielen Dank für die erhellenden Antworten!
    Beim nächsten Mal dann bei geschlossenen Fenstern mit Kopfhörer...

    Gruß
    th60
     

Diese Seite empfehlen