1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Zeitungsverleger fordern Reform der Mediengesetze

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 5. Juli 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.012
    Zustimmungen:
    377
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die Zeitungsverleger dringen mit Klagen gegen Google und die "Tagesschau"-App auf eine Reform der Mediengesetze in Deutschland. Bund und Länder müssten die "ungebremste Expansion" des öffentlich-rechtlichen Rundfunks stoppen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. colipena

    colipena Guest

    AW: Zeitungsverleger fordern Reform der Mediengesetze

    Die Verlage sollten mal die Fresse halten!!! Von wegen freie Marktwirtschaft :wüt:
     
  3. rs-lennep

    rs-lennep Gold Member

    Registriert seit:
    29. April 2011
    Beiträge:
    1.400
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Zeitungsverleger fordern Reform der Mediengesetze

    Deutschland, Jammerland! Es gibt kaum eine Gruppe, die hierzulande nicht über irgendwas oder irgendwen jammert. Die Zeitungsverleger sollten die Zeit, die sie damit vergeuden, gegen Google und die "Tagesschau"-App vorgehen zu wollen, besser damit verbringen, sich Gedanken für bessere Produkte zu machen. Die Lobbyisten der Zeitungsverlage sollten endlich verbal abrüsten - der Kalte Krieg ist vorüber! Herr Wolff, dass was Sie tun ist sehr wohl Nörgelei! Vielleicht würden Ihnen wie vielen anderen Verantwortlichen einige Lektionen Volkswirtschaftslehre, vor allem das Thema "Marktwirtschaft" gut tun. Bereits zu Beginn werden Sie erfahren, dass das Angebot die Nachfrage beeinflußt und umgekehrt. Wenn bei Ihnen die Auflage der Tageszeitungen zurückgeht, liegt es wohl an den Zeitungen selber oder an zusätzlichen Informationsquellen, wie z.B. dem Internet. Schon mal davon gehört?
     

Diese Seite empfehlen