1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Zeitung: RFT geht gegen Kabel Deutschland vor

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 19. Juni 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.145
    Anzeige
    Potsdam - Ärger für Kabel Deutschland in der brandenburgischen Landeshauptstadt. Nach einem Bericht der "Märkischen Allgemeinen Zeitung" unterließ das Landgericht Potsdam gegen das Unternehmen eine einstweilige Verfügung.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.835
    Ort:
    Ostzone
    AW: Zeitung: RFT geht gegen Kabel Deutschland vor

    :love: :love: :love: :love:

    Wie geil. Ja...die KDG Wurfsendung hatte ich auch bekommen :cool:, obwohl seit 2004 hier Telecolumbus von eigener Kopfstelle das Signal liefert.

    Hier noch ein weiterer Teil aus dem MAZ Bericht

     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Juni 2008
  3. giovanni11

    giovanni11 Gold Member

    Registriert seit:
    19. September 2001
    Beiträge:
    1.135
    Ort:
    Frechen
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2 plus
    Sat-Empfang
    Astra/Hotbird
    AW: Zeitung: RFT geht gegen Kabel Deutschland vor

    tja, die sind wohl auch nicht besser als UnityMedia. Es scheint bei einigen Firmen üblich zu sein, mit dubiosen Methoden zu arbeiten. Man erinnere nur an die sogenannten Gratis-Angebote im Internet, an die Gewinn-Telefonate oder auch an die sog. Free-TV-Sender RTL & Co. im Digital-TV bei den Kabelanbietern :(
     
  4. osgmario

    osgmario Lexikon

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    21.404
    Ort:
    RM
    AW: Zeitung: RFT geht gegen Kabel Deutschland vor

    frage mich schon lange warum in diesem land die werbung immer irreführender wird. und das das ganze auch noch legal ist. wo ist unser verbraucherminister??? aber der verbündet sich ja lieber mit den gegnern der verbraucher, der milchstreik hat es gezeigt auf wessen seite dieser mensch stand.
    abwählen und irgendwo auf eine einsame insel jagen dieses ganze pack!
     
  5. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Zeitung: RFT geht gegen Kabel Deutschland vor

    Auf welcher denn?
    War er nicht auf der seite der Bauern die vernünftige Abnahmepreise haben wollten?

    Komisch das es auch anscheinend genug Verbraucher gibt die auf die seite der Bauern stehen/standen?
    Also sind die gegen sich? :confused: .

    Ist für den Verbraucher also nur gut wenn sie billig etwas bekommen und andere dadrunter leiden? ;).

    Aber schon richtig. Es läuft in dem Punkt durchaus einiges verkehrt. Nur ist der milchstreik ein falsches Beispiel.

    Außerdem darf man nicht vergessen. Es gibt keinen Verbraucherminister. Derjenige ist Minister für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19. Juni 2008
  6. osgmario

    osgmario Lexikon

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    21.404
    Ort:
    RM
    AW: Zeitung: RFT geht gegen Kabel Deutschland vor

    beim milchstreik stand er auf der seite der bauern, also nicht auf der der verbraucher. es gibt doch das verbraucherschutzministerium das dieser mensch anführt, oder wurde das abgeschafft?
     
  7. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Zeitung: RFT geht gegen Kabel Deutschland vor

    Naja aber man darf nicht nur an die Verbraucher denken, sondern muss alle Interessen abdecken...

    Gerade im sinne der Milch. Was bringt es wenn die Verbraucher billig weg kommen aber die Bauern nicht überleben können?

    Wie gesgat das ist jetzt das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz.
     
  8. osgmario

    osgmario Lexikon

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    21.404
    Ort:
    RM
    AW: Zeitung: RFT geht gegen Kabel Deutschland vor

    ist das nicht aber marktwirtschaft? aber zurück zu kdg, bekomme auch ständig die tollste werbung von denen, aber das versprochene kabelinternet können sie nicht liefern. per email nach einem termin angefragt, keine antwort. habe nix anderes erwartet.
     
  9. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Zeitung: RFT geht gegen Kabel Deutschland vor

    Nein das ist dumping...

    Nicht alles muss man bei der marktwirtschaft mit machen ;).

    Und wenn selbst die Verbraucher gewillt sind für ein gutes Produkt wie Milch mehr zu bezahlen warum nicht?
     
  10. osgmario

    osgmario Lexikon

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    21.404
    Ort:
    RM
    AW: Zeitung: RFT geht gegen Kabel Deutschland vor

    da haste natürlich recht. und viele verbraucher sind ja angeblich bereit mehr zu zahlen, mich aber mal ausgenommen. hier fahren genug bauernkinder mit den fetten autos umher, da kann die not nicht so groß sein und mein mitleid hält sich sehr in grenzen. weg mit allen subventionen und es würde besser laufen, meinte mal ein landwirt zu mir, und wenn der das sagt....
     

Diese Seite empfehlen