1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Zeitung: ORF-Quotenbringer künftig für Servus TV im Einsatz

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 14. November 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.253
    Zustimmungen:
    361
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Das Personalkarussell beim ORF kommt nicht zur Ruhe. Die Redaktion der renommierten Wissenschaftsreihe "Universum" hat geschlossen ihre Kündigung eingereicht.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. AndyMt

    AndyMt Gold Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2010
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Zeitung: ORF-Quotenbringer künftig für Servus TV im Einsatz

    Die "Universum" Dokus schau ich immer wieder mal gerne. Mal schauen wie sich das auf die Sendung auswirkt und ob man dann bei den Dokus von Servus TV auch etwas davon merkt. Da sind schon bisher durchaus auch gute dabei, wenn auch nicht alles in HD. Aber somit dürfte der eh schon hohe HD-Anteil bei Servus TV noch weiter ansteigen.
     
  3. Klaus K.

    Klaus K. Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    4.765
    Zustimmungen:
    179
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    LG-UHD-OLED, Sky-UHD-Receiver
    AW: Zeitung: ORF-Quotenbringer künftig für Servus TV im Einsatz

    "...stattdessen den bisherigen Religionschef Gerhard Klein auf den
    Posten gehoben."

    Warum kommt mir jetzt der Umgang einiger ARD-Anstalten mit ihren Experten in den Sinn? ;)
     
  4. pitti71

    pitti71 Gold Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.088
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    schweizer medienrecht für alle!
    EU-KLÜNGEL=
    DDR DIKTATUR
    AW: Zeitung: ORF-Quotenbringer künftig für Servus TV im Einsatz

    ....schlimm , aus orf - kreisen solch unqualifizierte mitteilung ...."..man freue sich über den abgang der universum - redaktion ... " zu lesen. erinnert irgendwie an honeckers " ...wir weinen den flüchtlingen keine träne nach...".
    war eine der besten sendereihen im orf- zweier . wenn wohl auch meist von der bbc übernommen - vermute ich zumindest.
    ich finde es schade und werde dann wohl öfter servus sehen. hoffentlich ohne werbeunterbrechungen. mal sehen wie der orf das loch stopfen will.
     
  5. AndyMt

    AndyMt Gold Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2010
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Zeitung: ORF-Quotenbringer künftig für Servus TV im Einsatz

    Ein Grossteil der Sendungen wurde selbst produziert bzw. zumindest überarbeitet. An direkte 1:1 Übernahmen kann ich mich jedenfalls nicht erinnern.
    Werbung ist bei Servus TV nicht so schlimm, 1 Werbeblock pro 45 Minuten zu 1 oder 2 Minuten, das ist noch gut verträglich ;)... Vor allem nicht nochmal das gleiche Zeugs das man auch sonst so in der Werbung sieht...
     
  6. andimik

    andimik Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    4.689
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Zeitung: ORF-Quotenbringer künftig für Servus TV im Einsatz

    Einige Universum-Folgen liefen in der ORF-Bearbeitung (!) sogar auf Pro Sieben, die meisten kennt ihr von 3sat oder TW1.
     
  7. RPSmusic

    RPSmusic Talk-König

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    5.698
    Zustimmungen:
    866
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Zeitung: ORF-Quotenbringer künftig für Servus TV im Einsatz

    Am besten mit irgendeiner US-Dokuware.
    Eigenproduktionen sind ohnehin rar im gesamten ORF-Programm.
    Wenn ORF1 schon ausschließlich US-Serien und Filme abnudelt, warum nicht auch auf ORF2 endlich damit beginnen?
    US-Dokus, US-Countryfestivals, US-Serien für Ü50; und somit ist das ältere Publikum auch rundum versorgt und die Kosten für Personal und den noch wenigen Eigenproduktionen können nochmals reduziert werden und der ORF steuert weiter den schwarzen Zahlen entgegen.
     
  8. andimik

    andimik Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    4.689
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Zeitung: ORF-Quotenbringer künftig für Servus TV im Einsatz

    Nein, wenn man auf ORF2 mehr US-Ware zeigen würde, verstieße das gegen das Gesetz.

    ORF1 und 2 müssen (ohne Sport und Nachrichten) mehrheitlich europäische Produktionen zeigen.
     
  9. madmaxx2

    madmaxx2 Senior Member

    Registriert seit:
    30. September 2005
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Homecast S 8000 CIPVR / Sanyo PLV-Z4000 / Yamaha RX-V565 / ORF digital
    AW: Zeitung: ORF-Quotenbringer künftig für Servus TV im Einsatz

    Die Werbung bei Servus TV ist erträglich, und außerdem ist er unter den Privatsendern eine echte Ausnahmeerscheinung, was die inhaltliche und technische Qualität angeht. Schon bisher sind dort ja recht interessante Dokus gelaufen, manchmal in annähernder Universum-Qualität, also mache ich mir keine Sorgen.
     
  10. andimik

    andimik Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    4.689
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Zeitung: ORF-Quotenbringer künftig für Servus TV im Einsatz

    Man hat sogar schon NHK-Dokus gezeigt (über ZDF Enterprise).
     

Diese Seite empfehlen