1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Zeitung: News Corp erwägt Komplettübernahme von Premiere

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 27. Juni 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.215
    Anzeige
    München/London - Insiderinformationen aus der britischen Hauptstadt zufolge erwägt Rupert Murdochs News Corp. eine baldmögliche Komplettübernahme des Pay-TV-Abosenders Premiere.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. wrestlingpapst

    wrestlingpapst Board Ikone

    Registriert seit:
    27. November 2004
    Beiträge:
    3.094
    AW: Zeitung: News Corp erwägt Komplettübernahme von Premiere

    Vielleicht wird ja das der Big Bang im Herbst. Das er gleich den ganzen Laden kaufen möchte hätte ich ja nicht gedacht. Es scheint so als wenn endlich bewegung ins Pay Tv Land Deutchland kommt.
     
  3. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: Zeitung: News Corp erwägt Komplettübernahme von Premiere

    und denkst du, daß sich was verbessert ? das programm wird noch schlechter und noch teurer werden und dementsprechend wird die anzahl der abonenten sinken, weil sich das nicht alle leisten können/wollen !
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.366
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Zeitung: News Corp erwägt Komplettübernahme von Premiere

    Leider in die falsche Richtung.
     
  5. wrestlingpapst

    wrestlingpapst Board Ikone

    Registriert seit:
    27. November 2004
    Beiträge:
    3.094
    AW: Zeitung: News Corp erwägt Komplettübernahme von Premiere

    Das bleibt abzuwarten. Ich weiss aber das das Programm in England und Italien um weiten besser ist als das in Deutschland. Und das es teurer wird ist keine Frage. Ich empfinde es als den richtigen Weg Premiere endlich wieder zu einen Luxus Produkt zu machen. Was Premiere uns in der Aldi Variante bringt konnten wir ja nun ein paar Jahre testen.
     
  6. max983

    max983 Senior Member

    Registriert seit:
    13. September 2005
    Beiträge:
    201
    AW: Zeitung: News Corp erwägt Komplettübernahme von Premiere

    Seit wochen nur heiße Luft mehr nicht ich will erst mal taten sehn von News Corp aber da wird woll nich viel kommen mir kommt es derzeit nur so vor als ob man bei News Corp einfach nur alles kaufen will damit es keine Konkurenz mehr gibt.
     
  7. Franky-Boy

    Franky-Boy Board Ikone

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    4.146
    Ort:
    Saarland
    AW: Zeitung: News Corp erwägt Komplettübernahme von Premiere

    Viele scheinen nicht zu realisieren, dass wir in Deutschland das qualitativ und quantitativ schwächste Pay-TV in Westeuropa haben. Nur das private Free-TV ist noch mieser. Insofern kann es nur besser werden. Im Juli/August wird es mit Sicherheit zu einigen Überraschungen bei Premiere, Murdoch, Sirius und Kirch kommen.
     
  8. spaceman

    spaceman Board Ikone

    Registriert seit:
    5. November 2001
    Beiträge:
    3.486
    Ort:
    Berlin
    AW: Zeitung: News Corp erwägt Komplettübernahme von Premiere

    Dann könnte er gleich mal richtig ausmisten und entrümpeln in dem Verein.
    Das Managment gleich komplett neu ersetzen. Mit Komplett neuen Preis-/Paket -und Angebotsstrukturen von Grund auf - die ganzen Altlasten endlich mal über Bord werfen.

    Auch wenn der Preis nach der Umsetzung nach oben schnellen sollte, die meisten würden für Exclusivität und Qualität - welche eigentlich Pflicht im PayTV Markt ist - etwas mehr zahlen.
    Und die Qualität und Exclusivität ist Premiere in den letzten 2 Jahren durch "Wegoptimierung" extrem abhanden gekommen.

    gruß spaceman
     
  9. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: Zeitung: News Corp erwägt Komplettübernahme von Premiere

    hoffentlich gibts dann auch noch alte serien. ich möchte nicht nur mit diesem ganzen neuen sch... bedient werden, denn das zeug mag ich nicht. ab nächste woche kommt auf SERIE endlich mal wieder TAXI. wird man sowas unter murdoch auch noch sehn können ?
     
  10. max983

    max983 Senior Member

    Registriert seit:
    13. September 2005
    Beiträge:
    201
    AW: Zeitung: News Corp erwägt Komplettübernahme von Premiere

    Mehr Qualität wird es nicht geben da es nicht geht ausser man schaltet ein paar Programme ab;) aber einige leben woll in einer anderen Welt.
    Premiere hat mit Kabel Deutschland nur einen Vetrag über 5 Transponder genau wie mit Astra! im Kabel wird man nicht mehr bekommen und da das Angebot über SAt+Kabel das selbe ist und das in nächster Zeit so bleiben wird ändert sich auch nichts.
    Auch wenn über Sat mit Zusatzpaken starten sollte braucht man erst Transponder das Problem von Astra ist aber das die voll sind somit gibt es nichts für Premiere.
     

Diese Seite empfehlen