1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Zeitung: Digitales ORF-Signal stellt Kabel BW vor Problem

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 31. Mai 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.225
    Anzeige
    Leutkirch/Ulm - Wie die "Schwäbische Zeitung" berichtet, herrscht bei vielen Kabel-TV-Kunden in Baden-Württemberg Aufregung: Seit kurzem können sie die beliebten Sender ORF 1 und 2 nicht mehr oder nur noch sehr eingeschränkt sehen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. hans kloss

    hans kloss Gold Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2003
    Beiträge:
    1.499
    Ort:
    Kassel
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD K2 (160 GB);
    LoveFilm Flat
    Sky Welt+BuLi HD, I12 Karte
    Sony KDL-40 W 5500
    Sony BDP S 490
    UM 2Play PLUS 50
    AW: Zeitung: Digitales ORF-Signal stellt Kabel BW vor Problem

    Willkommen in Vereintem Europa...
     
  3. Casper1983

    Casper1983 Junior Member

    Registriert seit:
    21. Januar 2008
    Beiträge:
    147
    AW: Zeitung: Digitales ORF-Signal stellt Kabel BW vor Problem

    das ist doch ne logische Folge!!!
    die ÖR in Österreich erhalten ihr geld nur durch Ö-Gebührenzahler, warum sollten sie also ihr Signal in D kostenlos zur Verfügung stellen???

    In D ist nur noch keiner drauf gekommen, das man das auch genauso handhaben sollte.

    Ganz Europa ganz fast alle unsere Sender für Lau empfangen, abgesehen von Pay-TV

    Im umkehrschluß kann man aber kaum sinnvolle Angebote aus Europa in D empfangen!

    Aufwachen Politik!!!!
     
  4. horst72

    horst72 Gold Member

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    1.063
    Ort:
    bei Erfurt
    AW: Zeitung: Digitales ORF-Signal stellt Kabel BW vor Problem

    Da lob ich doch die Schweizer, wo alles ins Kabel darf, was man auf Schweizer Boden empfängt. Das wäre auch ein Grund, Kabel zu nutzen.
     
  5. amsp2

    amsp2 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7.890
    Ort:
    ----------
    AW: Zeitung: Digitales ORF-Signal stellt Kabel BW vor Problem

    Weil es nichts bringen würde, außer Mehrkosten für den Zuschauer.

    Es ist eine politische Frage richtig. Das vereinte Europa scheint aber nicht 100% gewünscht zu sein.
     
  6. marx_vie

    marx_vie Junior Member

    Registriert seit:
    13. Mai 2008
    Beiträge:
    103
    AW: Zeitung: Digitales ORF-Signal stellt Kabel BW vor Problem

    Abgesehen von der politischen Frage, ist es sicher auch eine Frage des Geldes. Stichwort Rechtehandel. Obwohl genau das wohl die richtige politische Frage wäre.
     
  7. Wesley Crusher

    Wesley Crusher Senior Member

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    469
    Technisches Equipment:
    Maximum T85, Octagon Optima OQSLO PLL Quad LNB
    AW: Zeitung: Digitales ORF-Signal stellt Kabel BW vor Problem

    Der Fehler liegt im System, da hierzulande nur die Sender eingespeist werden dürften, die hierzu eine Erlaubnis erteilt haben, selbst wenn diese frei via Satellit oder DVB-T empfangbar sind. Das ist genau so ein Unsinn wie die Urheberrechtsabgaben, die die Kabelnetzbetreiber für die eingespeisten Programme zahlen müssen. Empfang ich das Programm privat via Satellit, interessiert das auch Niemanden. Und die (privaten) Sender, die nicht wollen, dass der ORF hier empfangen werden kann, haben natürlich kein Problem damit, selbst in Österreich sogar spezielle Versionen mit eigenen Werbefenstern anzubieten.
     
  8. austrojerk

    austrojerk Gold Member

    Registriert seit:
    1. September 2002
    Beiträge:
    1.176
    Ort:
    N/A
    AW: Zeitung: Digitales ORF-Signal stellt Kabel BW vor Problem

    dann melde dich mal schnell bei kabel eins "mein neues leben" an :D
     
  9. amsp2

    amsp2 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7.890
    Ort:
    ----------
    AW: Zeitung: Digitales ORF-Signal stellt Kabel BW vor Problem

    Man geht eben davon aus das die Kabelnetzbetreiber nennenswert an der Weiterleitung verdienen, was so wohl auch stimmt. Auf der anderen Seite verlangt der Netzbetreiber wiederum ein Entgeld für die Einspeisung. :rolleyes: Geld wird im Prinzip nur hin und her geschoben.

    Die Sender haben die Rechte für den gesamten deutschsprachigen Sprachraum, ORF und SRG können sich den Luxus nicht leisten und werden auch von ARD/ZDF zur Verschlüsselung gezwungen.
     
  10. klausj

    klausj Junior Member

    Registriert seit:
    3. Oktober 2003
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Köngen
    AW: Zeitung: Digitales ORF-Signal stellt Kabel BW vor Problem

    Das ist doch ein Witz mit Anlauf!!! KabelBW empängt SF1 und SF2 auch über DVB-T und nimmt eine Wandlung in DVB-C vor. Das selbe könnten die auch mit ORF1 und ORF2 machen, wenn die rechtliche Lage es zulassen würde. Aber da hat RTL was dagegen, denn die bezahlen horrende Lizenzgebühren für Formel Eins und wollen daher nicht, daß der Zuschauer das Rennen beim werbefreien ORF ansieht. Ebenso kommt es sehr oft vor, daß Blockbuster am gleichen Abend auf RTL und auf ORF1 laufen.
     

Diese Seite empfehlen