1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Zeitabhängige Empfangsstörungen im Kabel

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von g202e, 31. Oktober 2016.

  1. g202e

    g202e Junior Member

    Registriert seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P42G15E
    Gigablue HD800UE(DVB-S2/DVB-C)+Toshiba-LCD
    Anzeige
    Hallo,
    ich habe hier seit ein paar Tagen im Kabelempfang richtig massive Empfangsprobleme. Diese scheinen zeitabhängig zu sein, denn ich hatte den ganzen Tag bis weit nach 23 Uhr auf allen Sendern (egal ob HD oder SD) praktisch kein zumutbares Bild. Den 22 Uhr-Krimi im ZDF habe ich über das Fire-TV im Livestream gesehen.
    Jetzt bin ich seit gut 10 Minuten wieder auf ZDF HD und habe gestochenes Bild.
    Wir reden von einem Mehrfamilienhaus mit Kabel-Anschluss; ein örtlicher Provider mit KDG-Portfolio.
    Kann sich vielleicht jemand einen Reim drauf machen?
    (Ist es denkbar, dass der Hausanschluss irgendwie "überlastet" ist, weil ja den ganzen Tag jeder vor der Glotze hockte?)

    Vielen Dank für eure Meinung.
     
  2. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Nein es spielt keine Rolle wieviele Leute sich da etwas ansehen oder nicht. Ob ein Gerät eingeschaltet ist oder nicht ändert nichts an dem Signal.
    Nur wenn sich jemand zeiweise auf eine Leitung aufschaltet (ohne Anschlussdose) dann kommt es zwangsläufig zu massiven Problemen.
    Überprüfe mal ob die Kabel richtig fest in den Buchsen sitzen leicht verdrehbare Stecker sind immer ein Zeichen für Kontaktprobleme und damit auch für Empfangsstörungen.
     
  3. g202e

    g202e Junior Member

    Registriert seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P42G15E
    Gigablue HD800UE(DVB-S2/DVB-C)+Toshiba-LCD
    Wie ist das zu verstehen? Ohne Anschlussdose?

    Jedenfalls habe ich derzeit wieder teilweise heftige Artefakte/Standbilder und mit Blick auf die Uhrzeit im Vergleich zu heute nacht, wo es das absolut nicht gab, könnte man schon zu den von mir geäußerten Schlüssen kommen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Oktober 2016
  4. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Das da jemand das Signal direkt am Kabel "anzapft".
     
  5. g202e

    g202e Junior Member

    Registriert seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P42G15E
    Gigablue HD800UE(DVB-S2/DVB-C)+Toshiba-LCD
    So sieht das aus:Schaut euch mal dieses Bild an!

    Da ich von heute nacht bis jetzt NICHTS geändert habe, kann ich wohl ausschließen, dass diie Ursache bei mir liegt?
     
  6. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Nein das kann man nicht vollkommen Ausschließen dafür reicht schon ein loser Stecker um so etwas zu erzeugen. Das kann dann auch zeitweilig zu Problemen führen (zb. durch Temperaturänderung).
     
  7. g202e

    g202e Junior Member

    Registriert seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P42G15E
    Gigablue HD800UE(DVB-S2/DVB-C)+Toshiba-LCD
    Danke!:)
    Da wäre ich im Leben nicht drauf gekommen, dass das sowas hervorruft. Die Schraube, welche die Kupferseele im Stecker fixieren soll, fixierte nicht mehr, sondern hing da nur noch rum. Der Stecker war noch von meinem Vormieter (mindestens 16 Jahre in Betrieb). Habe den ausgetauscht und alles ist chic.:whistle:
     
    Gorcon gefällt das.

Diese Seite empfehlen