1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Zeit der geschauten Sender stoppen

Dieses Thema im Forum "Telekom Entertain" wurde erstellt von Pokrgin87, 12. Dezember 2013.

  1. Pokrgin87

    Pokrgin87 Senior Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2013
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Sorry ich wusste nicht in welchen Bereich ich meinen Thread im Forum einordnen sollte. Bitte verschieben falls nötig.

    Als neuer Entertain-Kunde hab ich ja jetzt Zugang zu etlichen neuen Sendern.

    Ich suche nach einer möglichst praktischen Möglichkeit, die Zeit zu stoppen, für jeden einzelnen Sender den ich schaue.
    Damit ich sehen kann ob sich das ein oder andere Sender-Paket nicht einsparen lässt.

    Automatisch wird sich das wohl nicht mittracken können, zur Not würde es ein Programm tun, mit vielen Stopuhren die ich umbenennen kann, bei denen ich dann händisch mitstoppen kann.

    Vorzugsweise auf Ipdad/Iphone zur Not aber kanns auch auf nen Windows PC laufen.

    Könnte mir sicher am PC auch selber was zusammen programmieren, aber die Zeit würde ich mir gern sparen, falls es da schon was gibt.

    Hab ihr Ideen ?
     
  2. Grinch79

    Grinch79 Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2009
    Beiträge:
    3.412
    Zustimmungen:
    783
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Zeit der geschauten Sender stoppen

    mh.. lustige Idee.. da könnte man schon was machen.. die STB unterhalten sich ja immer darüber was gerade so läuft um das Stream-Management zu verwalten. Da könnte man ja reinlauschen.. allerdings steht da nicht so im Klartext drin was läuft (so aus dem Kopf sind die Pakete glaub ich per Multicast auf 239.255.255.250, alle paar Sekunden.. sollte man mit Wireshark sehen wenn man der Gruppe beitritt).. d.h. man müsste erstmal etwas analysieren welcher Sender welche ID hat usw. Aber dann könnte man schon automatisiert die Zeiten nehmen.
    Fertig gibt es sowas aber nicht.. oder zumindest nicht dass ich wüsste.
     
  3. Pokrgin87

    Pokrgin87 Senior Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2013
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Zeit der geschauten Sender stoppen

    mhm für automatische Lösungen, feht es mir aber wohl am techischen Know How ...

    könnte nur mein rudimentäres Programmierwissen auspacken und mir ne kleines Progrämmchen schreiben mit ner Menge Stoppuhren ... aber das dürfte bei mir etliche Stunden verschlingen. ... also wenn ihr ein fertiges Programm kennt ,was dass in etwa erledigt dann gerne die Vorschläge her.
    Im Endeffekt wäre es ja so ne Art Schachuhr wo man einfach auf nen Button klickt und die läuft bis man wieder nen anderen Button drückt - nur aben praktischerweise keine 2 Uhren sondern eher 50-100 ;-).
     
  4. Andi585

    Andi585 Senior Member

    Registriert seit:
    30. September 2011
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Entertain Premium IP (6)
    VDSL 50
    MR 303 sw
    Speedport 723V
    AW: Zeit der geschauten Sender stoppen

    Meinst du wirklich, dass das der richtige Weg ist, um herauszufinden welche Pakete sich lohnen?!?! Wäre mir ehrlich gesagt auch viel zu aufwändig.

    Gibt ja vlt. auch eine Sendung auf die man gar nicht verzichten möchte, auch wenn man den Sender sonst gar nicht schaut. Oder es ist ein Sender den man zwar oft aus Langeweile o.ä. schaut, aber auch durchaus drauf verzichten kann, wenn man ihn nicht hat.
    Was ist da mit sagen will, dass keinerlei Gewichtung in dem System vorkommt. Und sobald einen Sender aus vier Paketen interessieren, kann man auch gleich BigTV buchen, dann erübrigt sich das.

    Wenn du wirklich Pakete einsparen willst, geh einfach nach deinem Geschmack, wähle dass Paket auf dessen Sendungen du am einfachten verzichten kannst. Und wenn es doch die falsche Entscheidung, änderst du das halt wieder. Mit 1-monatiger Mindeslaufzeit der Pakete bist du ja immer flexibel.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Dezember 2013
  5. Pokrgin87

    Pokrgin87 Senior Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2013
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Zeit der geschauten Sender stoppen

    joa es gibt Sender, die nur wenig aber dafür unverzichtbaren Kontent für mich bieten, bei diesen weis ich das aber auch für diese bräuchte ich keine Nutzungszeit, denn die würde ich ohnehin nicht abbestellen.

    Aus Langeweile schaue ich eigentlich kein TV, da habe ich genügend andere Hobbys. Aber eine Gewichtung würde ich schon für Interesant halten. Big TV ist für mich keine Optionen ich kann mit zu vielen Paketen nichts anfangen: Lounge,Kinder,Lifestyle würde bei mir mit Sicherheit komplett unten runterfallen.
    Aber gerade wie viel ich das Musikpaket, einzelne Dokukanäle oder Sportdigital nutze würde mich wirklich interessieren.
    Dann könnte ich eben abwegen worauf ich dann als erstes verzichten könnte wenn ich eben ein Paket davon abwähle.

    Aber ok zur Not muss ich halt wirklich nur auf mein Bauchgefühl hören.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Dezember 2013

Diese Seite empfehlen