1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

@ - Zeichen ... ab sofort ein "geschütztes Markenzeichen"

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Mythbuster, 28. Oktober 2012.

  1. Mythbuster

    Mythbuster Foren-Gott

    Registriert seit:
    9. Januar 2011
    Beiträge:
    10.716
    Zustimmungen:
    207
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Massig, manches davon sogar jugendfrei!
    Anzeige
    Es ist doch der absolute Wahnsinn: Das "@" Zeichen wurde als Markenzeichen von einer Firma angemeldet ... und das Patentamt hat das sogar akzeptiert ...

    Man fragt sich, ob der gesunde Menschenverstand bei der Vergabe mittlerweile völlig außer Betrieb gesetzt wird ...

    Weitere Info: Weinheimer Firma @T.E.L.L. lässt @-Zeichen als Wortmarke schützen - SPIEGEL ONLINE
     
  2. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: @ - Zeichen ... ab sofort ein "geschütztes Markenzeichen"

    Wenn man guckt für welche Gruppe das eingetragen wurde, verstehe ich die Aufregung nun nicht wirklich...

    Aber ja, diejenigen die ihre ZIgaretten @ nennen. Oder der Wein @ aus dem Rheingebirge. Die werden nun zittern....
     
  3. selassie

    selassie Platin Member

    Registriert seit:
    26. August 2004
    Beiträge:
    2.743
    Zustimmungen:
    147
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: @ - Zeichen ... ab sofort ein "geschütztes Markenzeichen"

    Trotzdem Unsinn. Wenn ich T-Shirts verkaufen will, auf denen ein '@' gedruckt ist, bekomme ich eventuell Probleme. Wenn ich eine Kneipe aufmache und die @home nenne, kann ich Probleme bekommen usw.

    Sowas geht einfach gar nicht. Ich meine, es sollte immer im Einzelfall entschieden werden, ob eine Verwechselung mit einem bestimmten Markennamen vorkommen kann. Da ist es absolut nicht hilfreich, wenn man sich das '@' oder Magenta schützen lässt. Ansonsten kommt aus solchen Sachen am Ende sowas wie die Sache mit dem Apfelcafe und Apple heraus.

    Markenzeichen sollten mit nachvollziehbarer künstlerischer Qualität selbst erstellte Grafiken sein. Nicht Zeichen, Buchstaben, Ziffern oder Farben.
     
  4. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: @ - Zeichen ... ab sofort ein "geschütztes Markenzeichen"

    Natürlich ist das Unsinn, nur wird hier jetzt schon der große Untergang des Internets gesehen.
    Und genau das ist bei der Eintragungsart eben nicht mehr der Fall.

    Mal davon abgesehen.

    "Widerspruchsfrist läuft".

    Also wer die Möglichkeit hat, Einspruch einlegen und fertig.
    Wenn das aber niemand macht, braucht man sich am Ende auch nicht beschweren.
     
  5. Mythbuster

    Mythbuster Foren-Gott

    Registriert seit:
    9. Januar 2011
    Beiträge:
    10.716
    Zustimmungen:
    207
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Massig, manches davon sogar jugendfrei!
    AW: @ - Zeichen ... ab sofort ein "geschütztes Markenzeichen"

    @selassie: Yep, völlige Zustimmung! Es ist mir wirklich völlig schleierhaft, wie man auf gängige Zeichen der Kommunikation ein Markenzeichen vergeben kann ... da ist Ärger doch vorhersehbar ...
     
  6. effjott

    effjott Senior Member

    Registriert seit:
    27. Februar 2012
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: @ - Zeichen ... ab sofort ein "geschütztes Markenzeichen"

    Das ist übrigens eine tolle Idee, sich eingebürgerte Zeichen oder Begriffe patentieren zu lassen.
    Auf den Begriff TOILETTENSITZ habe ich ein Patent angemeldet.

    Wenn ich da nicht berücksichtigt werde, suche ich mir ein anderes Wort aus.
    Irgendwann wird die dicke Knete schon kommen. :)
     
  7. Mythbuster

    Mythbuster Foren-Gott

    Registriert seit:
    9. Januar 2011
    Beiträge:
    10.716
    Zustimmungen:
    207
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Massig, manches davon sogar jugendfrei!
    AW: @ - Zeichen ... ab sofort ein "geschütztes Markenzeichen"


    Nein, es sollte die Aufgabe des Amtes sein, den Bürger und künftige Firmen vor unsinnigen Markenrechten zu schützen ...
     
  8. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: @ - Zeichen ... ab sofort ein "geschütztes Markenzeichen"

    Ändert nichts daran, dass man aktuell die Möglichkeit hat Einspruch einzulegen und die Eintragung verhindern kann.

    Genau dafür wurde diese Möglichkeit auch mal geschaffen, damit man einschreiten kann falls das Amt Mist baut oder nicht richtig hinschaut...

    Nur muss man solche Möglichkeiten eben auch nutzen...

    Ich kann das Amt durchaus verstehen, wenn es keine Probleme mit der Eintragung sieht. Ist es doch eben hauptsächlich im Internet frequentiert. Und nicht als Markennamen vom Rotwein.
     
  9. Mythbuster

    Mythbuster Foren-Gott

    Registriert seit:
    9. Januar 2011
    Beiträge:
    10.716
    Zustimmungen:
    207
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Massig, manches davon sogar jugendfrei!
    AW: @ - Zeichen ... ab sofort ein "geschütztes Markenzeichen"

    Nur: Nicht jede (kleine) Firma achtet ständig darauf, welcher Unsinn irgendwo eingetragen wird ...

    Nein, Unsinn sollte direkt verhindert werden ...

    Komisch, über die Patente von Apple wird gelästert und alle Welt fordert die Abschaffung von solchem Schwachsinn ... offenbar gilt das aber nur bei Apple und nicht allgemein.
     
  10. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: @ - Zeichen ... ab sofort ein "geschütztes Markenzeichen"

    Wie gesagt, ich finde es auch nicht richtig.

    Fakt ist aber, dass das Dingen nun eingetragen ist und die aktuell mögliche Lösung der Einspruch ist.

    Jetzt über die generelle Abschaffung zu philosophieren ist hier Fehl am Platz.
    Es muss jetzt AKUT gehandelt werden und nicht erst in 5 oder 6 Monaten bis das ganze mal im Bundestag eingebracht wird. Wenn es dort überhaupt landet.

    Und ja, auch bei den Apple Patenten wäre der Einspruch eine aktuelle und einfache Möglichkeit gewesen, unnötige Patente einfach zu verhindern.
    Aber das haben Firmen wie Samsung ja verpennt.


    Und naja, jede Firma die eine eigene geschützte Marke hat, wird einmal in der Woche den Eintragungsnewsletter lesen... Wenn nicht, selbst schuld.
     

Diese Seite empfehlen