1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ZDFinfo: Ist ein Leben ohne Computer noch möglich?

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 11. September 2016.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.647
    Zustimmungen:
    367
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    In "Geheimnisse der digitalen Revolution" ist ZDFinfo der Welt der Computer und dem plötzlichen Wandel vom Feindbild zum allgegenwärtigen Alltagshelfer auf der Spur und fragt, ob man ohne Computer noch leben kann.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. genekiss

    genekiss Gold Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2012
    Beiträge:
    1.307
    Zustimmungen:
    4.672
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Panasonic - LED TX-L42EW6 +Conax Modul , Panasonic - LED TX-40DSW404 ,
    Panasonic - LED TX-L32C4E , 3 Panasonic - DMREX96C , ,Poppstar - MP 100 ,
    Poppstar - MS30
    Ja
     
    brixmaster gefällt das.
  3. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.297
    Zustimmungen:
    4.183
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    Immer diese Ja-Sager :rolleyes:
     
    NFS, FilmFan und suniboy gefällt das.
  4. SanBernhardiner

    SanBernhardiner Silber Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2015
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    1.387
    Punkte für Erfolge:
    143
    Man kann die Frage auch anders formulieren: Wie totalverblödet ist unsere Gesellschaft schon?
    Was hat man früher gemacht, wenn man von A nach B kommen wollte? Karte gelesen, Kompaß gehabt, Leute gefragt. Heute? Auto einsteigen, Navigationsgerät programmieren, 3 Stunden das Hirn ausschalten, aussteigen, angekommen.

    Wie hat man früher die Karte bekommen? Buchhandlung aufgesucht, Karte gekauft, fertig. Heute? Zu Amazon ins Netz gehen, Stadplan-App suchen, Bewertungen durchlesen, kaufen. Hinterher eine Bewertung schreiben um 3 Likes zu erhalten und in den asozialen Netzen der ganzen Welt mitteilen, daß man sich gerade irgendwo fernab von daheim befindet.

    Ja das Leben ohne Computer, ich glaube einige täten sich da richtig hart.
     
  5. netzgnom

    netzgnom Platin Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2015
    Beiträge:
    2.105
    Zustimmungen:
    1.383
    Punkte für Erfolge:
    163
    Und noch ganz früher ist man mit der Postkutsche gefahren.
     
  6. Holladriho

    Holladriho Foren-Gott

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    13.228
    Zustimmungen:
    1.998
    Punkte für Erfolge:
    163
    Den Kern der Frage müsste man eigentlich aufsplitten.

    Der einzelne Mensch vermag durchaus oder u.U. ohne Computer klarkommen. Ob auf Dauer, sei dahin gestellt.

    Insgesamt bestimmen allerdings Computer unser "ganzes drum herum". Von Arbeitsabläufen, Logistik, Infrastruktursteuerungen bishin zum Medienkonsum geht doch ohne Computer heute gar nichts mehr.
    Und damit meine ich nicht "das Ding", was bei manchen zu Hause PC genannt wird.
    Oder dessen, was für manche ein Ersatz für PC's darstellt, also Laptop, Smartphone, Tablet.
     
    drgonzo3, CentralBK, osgmario und 3 anderen gefällt das.
  7. bdroege

    bdroege Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Februar 2001
    Beiträge:
    4.049
    Zustimmungen:
    237
    Punkte für Erfolge:
    73
    ohne Computer überlebt man keine zwei Wochen.

    Strom- und Wasserversorgung, Lebensmittelproduktion (inkl. Landwirtschaft), Tanken, Autofahren, Bargeldversorgung und vieles mehr funktioniert mittlerweile nur noch mit Computern und vernetzten Systemen.
     
    osgmario, FilmFan, netzgnom und 3 anderen gefällt das.
  8. uklov

    uklov Platin Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2013
    Beiträge:
    2.453
    Zustimmungen:
    3.336
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Sony KDL55W805B
    VU+ Solo2
    Sony BDP-S5200
    KEF V720W
    Sonos Play:3
    Amazon Echo + Echo Dot
    Ohne Computer würde die Zivilisation wie wir sie kennen völlig zusammenbrechen. Der Verkehr (ich meine die Mobilität :)) würde zum Erliegen kommen, die Strom- und Wasserversorgung zusammenbrechen, die Supermärkte wären binnen kürzester Zeit leer geräumt. Es gäbe weder Arbeit, noch Geld, oder ärztliche Versorgung. Ein gebrochenes Bein könnte den Tod bedeuten. Hoffentlich ist niemand der "Ja-Sager" Diabetiker. Er wäre es nicht mehr lange. :D
    Stellt euch eine Art Walking Dead ohne Zombies vor. Das würde dem vermutlich am nächsten kommen.
     
    osgmario und FilmFan gefällt das.
  9. jochenboe

    jochenboe Junior Member

    Registriert seit:
    2. Dezember 2010
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    HTPC, Technisat HD-Vision 32 PVR
    Ich gebe Dir Recht, uklov.
    Jedoch beziehen sich Deine Äußerungen auf das Leben in Zivilisation.
    Naturvölker unseres Planeten werden darüber natürlich völlig anderer Meinung sein, wie ihr Leben und Überleben beweist.
     
  10. John22

    John22 Silber Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2009
    Beiträge:
    927
    Zustimmungen:
    79
    Punkte für Erfolge:
    38
    Vom Ja-Sager zum Computerverzicht bis zum ständigen Leben unter Naturvölkern ist es aber ein sehr großer Schritt. Freiwillige treten bitte vor.
     

Diese Seite empfehlen