1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ZDF verstärkt Programminvestitionen 2009

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 12. Dezember 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.084
    Anzeige
    Mainz - Mit besonderen Filmen und Mehrteilern, Dokumentationen auf internationalem Niveau und fundierter politischer Berichterstattung in einem großen Wahljahr will das ZDF 2009 Qualitätsstandards der Branche setzen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.534
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 VR
    AW: ZDF verstärkt Programminvestitionen 2009

    Die haben 2 Milliarden im Jahr zur Verfügung:eek: und wenn ich sehe was die dadrauß machen:eek:
     
  3. Kellerkind

    Kellerkind Wasserfall

    Registriert seit:
    30. März 2004
    Beiträge:
    7.283
    AW: ZDF verstärkt Programminvestitionen 2009

    Das sind aber Geschmacks- und keine Qualitätsfragen.
     
  4. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.534
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 VR
    AW: ZDF verstärkt Programminvestitionen 2009

    Aha, JBK ist besser als Jauch, die deutschen Serien haben einen echten Qualitätsvorsprung vor den Nordamerikanischen, zweitverwertungsrechte an der Tour sind besser als die von Eurosport, Hallo Deutschland ist besser als Taff oder RTL Exklusiv.
    Der Müll hat schon lange Einzug gehalten!
     
  5. Kellerkind

    Kellerkind Wasserfall

    Registriert seit:
    30. März 2004
    Beiträge:
    7.283
    AW: ZDF verstärkt Programminvestitionen 2009

    Der eine findet Ami-Serien besser, der andere Deutsche. Gleiches gilt für alle anderen Beispiele auch. Es sind Geschmacksfragen. Die meisten Vorabendserien im ZDF haben mehr Zuschauer als jede ProSieben-Serie. Sind die ZDF-Zuschauer jetzt schlechtere Menschen oder haben die einen anderen Geschmack?
     
  6. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: ZDF verstärkt Programminvestitionen 2009

    Die stehen auf den gleichen Müll, nur ohne Werbung. ;)
    Fazit, Privatrundfunk weg, Werbung in den ÖR von 14:00 - 19:00 Uhr und dann geht das Programm ab wie Schmidts Katze.
     
  7. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.534
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 VR
    AW: ZDF verstärkt Programminvestitionen 2009

    Wenn ich diese "Affenserie" unser Charlie (oder wie die heißt) beim zappen erwische frag ich mich jedenfalls welchen Anspruch man da noch gerecht werden will.Miese Story, schlechte Schauspieler und die Tierquälerei...
    Qualität sieht anders aus.
    Oftmals versucht man hier die Amiserien zu kopieren oder legt alte Konzepte wieder und wieder auf wodurch die dann auch nicht besser werden:p
    Ich mag auch kein Tatort (mehr) schauen aber dort stimmt die Qualität fast immer.
     
  8. Kellerkind

    Kellerkind Wasserfall

    Registriert seit:
    30. März 2004
    Beiträge:
    7.283
    AW: ZDF verstärkt Programminvestitionen 2009

    Du bist in dir aber auch nicht logisch schlüssig. Für dich sind US-Serien viel besser als Deutsche, du gemängelst deutsche Qualität und gleichzeitig verbietest du das Gegenstück zu dem Ganzen, nämlich Ami-Serien als Inspiration zu nutzen. Somit weigerst du dich deutsch-deutsche Serien zu sehen und gleichzeitig amerikanisch-deutsche Serien zu sehen. De verweigerst alles.
     
  9. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: ZDF verstärkt Programminvestitionen 2009

    Es gibt neben "Müll" aber auch noch viele andere Sendungen die von euch komischerweise immer ignoriert werden :eek:.

    Trotzdem sind Sendungen wie "Unser Charly" und co nunmal auch Geschmacksfragen und nicht unbedingt nur Qualitätsfragen... (Auch wenn ich die sendung jetzt nicht unbedingt als qualitativ hochwertig klassifizieren würde).
    Auch ein ÖRR kann nicht nur ernste Politikmagazine bringen.
    Aber das solltet ihr ja eigentlich am besten wissen.

    Finde das trotzdem immer wieder witzig.
    Auf der einen Seite wird sich beschwert das es zu wenige amerikanische Serien gibt. Auf der anderen Seite wird sich aber auch beschwert das die qualität immer mehr sinkt.
    Als ob der größtteil der ami serien und filme irgendetwas mit "qualität" zu tun hätten.

    Die Amis drehen übrigens auch lieber selbst als irgendwo einzukaufen und sind dann oft auch schlechter. Dort scheint das aber auch keinen zu stören...

    Sicherlich amerikanische serien und filme sind viel zu wenig im ÖRR vertreten.
    Nur sollte sich ein ÖRR in meinen Augen auch auf sendungen und filme außerhalb amerikas konzentrieren.

    Aber ich sag es gerne nochmal.
    Gerade beim ZDF würde ich den familienkanal und co abwarten.
    Dort gäbe es dann genug platz für amerikanische serien und filme.

    Allerdings muss man in der ganzen Sache auch beachten das die Rechte oft bei den Privaten liegen und diese erstmal teuer überboten werden müssten.
    Naja mal abgesehen von der qualität.
    Auch sowas sollte man sicherlich nicht von einem ÖRR verbannen...

    Aber ungeachtet davon.

    Wenn man sich die sendungen mal anguckt und in den Vergleich zieht erkennt man durchaus Unterschiede. Wenn man sie denn erkennen will...

    Und wenn man dann auch noch bedenkt das der stars klatsch ausgegliedert ist...
     

Diese Seite empfehlen