1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ZDF und RTL Empfangsprobleme

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von joeben, 16. Januar 2003.

  1. joeben

    joeben Senior Member

    Registriert seit:
    4. September 2002
    Beiträge:
    397
    Ort:
    RLP
    Anzeige
    Hallo,
    vielleicht kann mir einer von euch weiter helfen.
    Ich hab ne 85er Technisat Schüssel mit einem Universal LNB Adapter wo ein MTI Blueline Quattro LNB drinsteckt. Danach kommt ein billiger Multischalter 5/8 von Chess und schließlich ein Technisat CAM 1 plus.
    Ich schaffe es einfach nicht bei ZDF über 5,5dB und beim RTL Boquet über 6,2dB zu kommen. Bei allen anderen liege ich im Schnitt zwischen 8,5 und 11dB.
    DECT Signal habe ich schon ausgeschlossen.
    Was kann es sonst noch sein. Zu dumm zum Einrichten kann ich eigentlich auch nicht sein, als ich noch das Single LNB drauf hatte lag kein Sender unter 9dB.
    Oder mal anders gefragt, wie problematisch ist denn ein Wert von 6dB.
    Kann es vielleicht sein das das Problem bei einem der vier Kabel vom LNB zum Multischalter liegt? Das da irgeneins keinen ausreichenden Kontakt hat. Wenn ja, welche Polarisation wäre das denn?

    Für eure Hilfe schon mal im vorau Danke.

    Gruß Jörg
     
  2. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.051
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Ist das Bild denn schlecht (Störungen)? Ansonsten würde ich mir über die Werte keine Gedanken machen.

    RTL und ZDF sind beide Horizontal
    RTL 12188MHz H
    ZDF 11954MHz H

    Blockmaster

    <small>[ 16. Januar 2003, 21:40: Beitrag editiert von: -Blockmaster- ]</small>
     
  3. joeben

    joeben Senior Member

    Registriert seit:
    4. September 2002
    Beiträge:
    397
    Ort:
    RLP
    Ne, das Bild ist nicht schlecht, aber ich meinte auch im Hinblick auf eine Schlechtwetterreserve.

    Macht sich ein schlechter Empfang beim digital Fernsehen im Bild und Ton bemerkbar. Dürfte es doch eigentlich nicht, oder? Mal angenommen das man noch keine Aussetzer hat.

    Gruß Jörg
     
  4. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.051
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    An einem gewissen Punkt ist natürlich auch bei digital schluß. Entweder das Bild ist Top, gestört oder einfach weg.
    Der Bereich (Top, gestört, weg) ist halt "enger" als bei analog.
    Das die schwächeren Kanäle eher ausfallen ist klar, aber wenn es so "dick" kommt dauert es natürlich auch nicht lange bis die stärkeren auch weg sind.

    Wie gesagt würde ich mir, solange es funktioniert, keine Gedanken machen.

    Blockmaster
     

Diese Seite empfehlen