1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ZDF: Teurer Personalienstreit um Claus Kleber

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 14. November 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.084
    Anzeige
    Mainz - Der Moderator und Leiter des "heute journals" Claus Kleber soll künftig mehr als der ZDF-Intendant Markus Schächter verdienen - 600 000 Euro pro Jahr.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: ZDF: Teurer Personalienstreit um Claus Kleber

    Wo ist das Problem das Kleber mehr als sein Chef verdient?

    Im Fussball verdienen die "Stars" doch auch i.d.R. mehr als ihre Clubchefs.
     
  3. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.535
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: ZDF: Teurer Personalienstreit um Claus Kleber

    600.000€ für einen Fernsehfuzzi:eek:
     
  4. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: ZDF: Teurer Personalienstreit um Claus Kleber

    Der Betrag wäre mal wirklich verdient.
     
  5. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: ZDF: Teurer Personalienstreit um Claus Kleber

    Vor Steuern wohlgemerkt! Zieh mal die ganzen Sozialabgaben, Lohnsteuer und anderes Spässe ab. Dann bleibt nur noch die Hälfte übrig. Denke mal das Kleber dann nicht gerade zu den Topverdienern der TV Branche zählt.
     
  6. rabbe

    rabbe Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Dezember 2001
    Beiträge:
    4.882
    Ort:
    im immer noch wilden Osten
    AW: ZDF: Teurer Personalienstreit um Claus Kleber

    Wenn man bedenkt was Dampfplauderer vom Schlag eines Gottschalk, Kerner oder Beckmann im Jahr "verdienen", dann ist das Salair für Kleber meiner Meinung nach gerechtfertigt.
     
  7. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: ZDF: Teurer Personalienstreit um Claus Kleber

    Ich finde Claus Kleber ein guter seriöser Moderator.

    Er ist in der Mitte zwischen starres überseriöses Moderieren (Tagesschau) und lockeres boulevardmäßiges Moderieren (RTL Aktuell). Irgendwie genau richtig. Deswegen ist heute journal auch meine Lieblingssendung.

    PS.: Der Kerner und Gottschalk verdient noch mehr Geld...aber viel mehr als Kleber.
     
  8. liebe_jung

    liebe_jung Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    9.301
    AW: ZDF: Teurer Personalienstreit um Claus Kleber

    Hast Du auch Zahlen, oder ist das eine Vermutung?
     
  9. Bökelberger

    Bökelberger Talk-König

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    6.001
    Ort:
    Bad Marienberg
    AW: ZDF: Teurer Personalienstreit um Claus Kleber

    So kann man das durchaus sehen. Wobei eine depperte Maßnahme nicht eine andere rechtfertigt. Immerhin reden wir hier von 1,2 Millionen DM. Ich finde auch das Fernsehen hat die Maßstäbe völlig aus den Augen verloren. Ich sage aber auch ganz klar, dass diese Gottschalkschwafler dieser Welt das größere Übel sind.
     

Diese Seite empfehlen